Bajramovic darf gehen!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Zlatan Bajramovic wird den SC Freiburg im Sommer verlassen. Beim stark abstiegsbedrohten Klub haben die Verantwortlichen den Kampf um den 25-jährigen Bosnier, dessen Vertrag ausläuft, bereits aufgegeben. "Wenn ein Spieler konstant auf einem solchen Niveauspielt wie Zlatan, weckt er das Interesse der zahlungskräftigen Bundesligavereine. Da müssen wir finanziell die Segel streichen.", sagt SC-Manager Andreas Bornemann. Man werde dem Mittelfeldspieler, letzte Saison mit sechs Treffern drittbester SC-Torjäger, kien Vertragsangebot machen sagt Bornemann weiter. "Das hat keinen Sinn, da brauchen wir nicht mitzubieten."
Berlin, Bremen und der HSV haben Interesse. Bajramovic's Berater Steffen Schneekloth sagt aber: "Wir haben noch keine Gespräche geführt."

Quelle: sportbild
Das nenn ich mal ein Signal an die Mannschaft im Abstiegskampf :suspekt: Sicher wird der SC gegen so große Vereine höchstwahrscheinlich den Kürzeren ziehen aber man versuchts ja nicht mal. :nachdenk: Mit so ner Politik ist es kein Wunder das sie immer wieder absteigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bremoli

Mitglied
ich denke auch amn könnte es ja wenigstens mal versuchen, ein angebot kann man ja machen, nur realistisch gesehen gibt es wohl wirklich keien chance ihn zu halten, dafür sind die anderen Klubs einfach kalr finanzstärker und man hört auch das Zlatan gerne in Hamburg spielen würde...
trotzdem kann ein angebot nie schaden, aber vielleicht ist das ganze auch nur ein blöff damit die anderen vereine nicht zu interessiert sind :floet:
 

Turbo

Thorsten
Also man sollte zumindest versuchen Bajramovic zu halten. Eine gerwiße Chance besteht ja trotzdem. Und wenn er sich doch gegen Freiburg entscheiden sollte hat mna ja nix verloren.
 
D

downie

Guest
Bei Bajramovic ists wie bei Herrn Kehl, zwecklos nämlich. Das ist so, Zlatan will weg und kann sich den Verein aussuchen. Da sich die Dinge jetzt entscheiden hat der Stuss Club neben den ohnehin bescheidnene finanziellen Mitteln, auch sportlich nur einen wahrscheinlichen Abstieg in Liga 2zu bieten. Was soll man da ernsthaft besprechen?

Oh, Zlatan, wie wärs? Noch 2-3 Jährchen 2. Liga werden deiner Entwicklung voll gut tun, wir haben dann auch wieder große Ziele..... und scheiss auf die Million im Jahr, Freiburg ist doch eine tolle Stadt (zum einschlafen)

BWRG

downie
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Vor knapp 2 Jahren hätte ich Bajramovic noch als potentiellen Kandidaten für den FC Bayern München gesehen. Allerdings hat er sich seitdem nicht weiterentwickeln können - ganz im Gegenteil...permanente, verletzungsbedingte Ausfälle haben ihn in seiner Entwicklung deutlich zurückgeworfen. Eigentlich schade. Mal gespannt, wohin sein Weg in der neuen Saison führen wird.

MFG!
 

Bremoli

Mitglied
ich denke er wird auf jedem Fall zum HSV gehen, da sie auch schon länger an ihm interessiert sidn und er auch dahin möchte!
ich persönlich würd ihn gern bei Werder sehen weil ich denke da würd er gut hinpassen.
und vor 1,5 Jahren hab ich ihn auch auf einem ähnlich weg gesehen wie du Kerp, aber du hast schon recht, er war einfach zu oft verletzt um wirklich voran zu kommen....
schade schade
aber vielleicht wird es ja nochmal was. nur bei Bayern würd ich ihn ungern sehen :fress:
 
Oben