Bayer Leverkusen verpflichtet Alario

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Der Werksklub hat auf den Abgang von Stürmer Chicarito reagiert und Lucas Alario (24) von River Plate Buenos Aires verpflichtet. Der Argentinier kommt für die festgeschriebene Ablöse von 24 Millionen Euro (wovon Bayer aber nur 19 zahlen muss - mehr dazu im unten verlinkten Artikel) und unterschreibt einen Vertrag bis 2022.

Alario bereits im Leverkusener Trikot - Bundesliga - kicker
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
Bayer Leverkusen - Alarios Vertrag hat eine Ausstiegsklausel - Sport - Süddeutsche.de
Denn weil man skeptisch war, ob Alario überhaupt einschlagen würde, sicherte sich River Plate damals erst mal nur 60 Prozent der Rechte an ihm. Die restlichen 40 Prozent verblieben beim Provinzklub Colón de Santa Fé, den Alario zum Aufstieg geschossen hatte. River will den Spieler (aus sportlichen Gründen) nicht jetzt verkaufen, Colón hingegen schon. Unter anderem deshalb, weil Colón pleite ist und von einer Richterin zwangsverwaltet wird. Der andere Grund: Nächstes Jahr kann River eine Option ziehen und Colón die restlichen 40 Prozent an Alario für vergleichsweise mickrige 1,6 Millionen Dollar abkaufen.

Nun begibt es sich, dass in Alarios Vertrag eine Ausstiegsklausel vorgesehen ist. Demnach darf Alario gehen, wenn für ihn 18 Millionen Euro netto, die sich brutto auf 24 Millionen Euro summieren, hinterlegt werden. Leverkusen hat dies jüngst getan, mit der Konsequenz: Colón würde einen 40-prozentigen Anteil an der Ablöse erhalten und einen Teil des Geldes an Leverkusen zahlen. Damit hätte Colón in diesem Sommer immer noch mehr, als es 2018 sehen würde. Auch deshalb will River den Deal, den Alarios Berater am Dienstagabend als perfekt vermeldete, torpedieren. Ob es klappt, ist fraglich.
kranke Fußballwelt
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Ohne das Vertragswerk jetzt im Detail zu kennen, denke ich halt schon, dass die Jungs aus River sich dahingehend verarscht fühlen und dabei doch lieber die Jungs aus Colon verarscht hätten... Tja, wer dem Einen eine Grube gräbt...
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Boca dürfte keinerlei Chancen haben. Der Sachverhalt scheint mehr als eindeutig. Bockiges, kleines Kind...
 
Oben