Bayern München will Saúl Nigúez von Atlético Madrid

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

The Reds

Neues Mitglied
Bayern hat schon 42 Millionen € für Upamecano ausgegeben. Saul ist für die nicht mehr zu finanzieren. Aufhören mit der Träumerei.
 

Schickimicki

Mitglied
Das Gerücht macht Null Sinn. Bayern hat mit Kimmich, Goretzka und Müller die stärkste Mittelfeldachse in Europa. Da holt man keinen Ersatzspieler für 60+ Mios.
 

Katsche

Erfolgshungrig
Nice to have. Aber viel zu teuer. Und besser als Tolisso, wenn der Franzose fit ist, finde ich Saul auch nicht. An Kimmich und Goretzka kommt er eh nicht vorbei.
 
Oben