Beckham zu den Bayern?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Schau mir in die Augen!
Teammitglied
Deutschlands Fußball-Fans können sich vage Hoffnungen auf regelmäßige Auftritte von Englands Weltstar David Beckham machen.
"Man soll niemals nie sagen", antwortete der 29-Jährige im "Bild"-Interview auf die Frage nach dem einem möglichen Wechsel zum FC Bayern München. Der Profi von Real Madrid schätzt den deutschen Fußball:
"Ihr seid unverwüstlich".
Er wolle noch fünf Jahre spielen. Beckhams Wunsch für die WM 2006:
"Ein Endspiel gegen Deutschland wäre das höchste in meiner Karriere".

Quelle: bild.de

Mal ehrlich - könnte sich irgendwer einen Beckham in der Bundesliga, geschweige denn beim FCB vorstellen? Ich denke mal, dass in D kein Verein so verrückt wäre, einem Spieler mind. 5-6 Mil.€ Nettogehalt zu garantieren. Oder sollte ich da irren? :gruebel:

MFG!
 

Ibrox

Torwächter
Kerpinho schrieb:
"Man soll niemals nie sagen", antwortete der 29-Jährige im "Bild"-Interview auf die Frage nach dem einem möglichen Wechsel zum FC Bayern München.

Mr Beckham ist ein sehr höflicher Mensch. Nicht nur, dass er in München auf Gehalt verzichten müsste (leisten könnten die Bayern ihn sich sicherlich - alleine durch zusätzliche Werbeeinahmen durch Merchandising; machen sie aber nicht, Gehaltsrahmen), er bekommt bei Bayern auch nicht die Aufmerksamkeit, die er braucht, um sein Image aufrecht zu erhalten.

Cheers!
 

Da_Chritsche

Hamburgler
Ich glaube zwar auch nich dran, aber man soll niemals nie sagen^^

Ich find beckham aber auch nich so toll, also ist es mir ziemlich egal ob er irgendwann mal hier spielt, von mir aus kann ers machen, aber mir is es egal^^
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Wenn Hoeness, Beckenbauer, Hopfner, Scherer und auch sonst alle die zumindest ein bisserl Ahnung vom Fussball haben den Verein ist alles Möglich!

Gruss
 
D

downie

Guest
Kerpinho schrieb:
Mal ehrlich - könnte sich irgendwer einen Beckham in der Bundesliga, geschweige denn beim FCB vorstellen? Ich denke mal, dass in D kein Verein so verrückt wäre, einem Spieler mind. 5-6 Mil.€ Nettogehalt zu garantieren. Oder sollte ich da irren? :gruebel:

MFG!


Muss man mal Herrn Kahn dazu befragen.... :lachtot:
 

McCoy

Miguel
Alekz schrieb:
Nach der ersten Gehaltsverhandlung such der eh das Weite...


hehe ... :suspekt: ... ne tut er nich :schimpf:

wenn der nach deutschland kommt, was ich nich glaube, dann kann der nur nach münchen gehen und die werden auch becks keine 5 mio zahlen ... ich weiß jetzt nich wieviel ballack oder kahn bekommen, aber dat is zu viel für die bundesliga ... soll er ruhig zum ruusen nach england gehen ... außerdem hat bayern doch schweinsteiger :lachtot: :lachtot: :lachtot: ... schweinsteiger ... :frown:
 

BMGLady

Cyber-Schwalbe
wenn der beckham nach bayern geht,dann kommt der elber auch zu uns. dann haben wir nochmal ein paar richtige stars in der buli*g*
 

Bayer_No.1

ES LEBE DER EVL
Das glaube ich nicht! Hoechstens nach 2006. Denn Hoeneß wird einen Beckham nie verpflichten, schon gar nicht bei der Vorgeschichte(Zirkus, Medienrummel, kein guter Fußballer ec.). Wuerde er das tun, haette er seine Glaubwuerdigkeit komplett verloren und koennte sofort zutuecktreten!Also wenn Beckham zum FCB geht, dann fruehestens in der Saison 2006/2007....

MfG
 

Baldrick

Póg mo thóin
So ein Blödsinn. Was hätte Beckham sonst sagen sollen? "Ne, euch Krauts mag ich nicht, ihr seid eh alles Nazis, da hänge ich eher meine Fußballschuhe an den Nagel."

So war er halt diplomatisch. Obwohl meine Vorgeschlagene Antwort der Blödzeitung wahrscheinlich lieber gewesen wäre...
 

Kerpinho

Schau mir in die Augen!
Teammitglied
Baldrick schrieb:
So ein Blödsinn. Was hätte Beckham sonst sagen sollen? "Ne, euch Krauts mag ich nicht, ihr seid eh alles Nazis, da hänge ich eher meine Fußballschuhe an den Nagel."

So war er halt diplomatisch. Obwohl meine Vorgeschlagene Antwort der Blödzeitung wahrscheinlich lieber gewesen wäre...
...womit Du so Unrecht nicht hast :zwinker3: ...

MFG!
 

Jan

Nur der SFS!
whiteman schrieb:
Wenn Hoeness, Beckenbauer, Hopfner, Scherer und auch sonst alle die zumindest ein bisserl Ahnung vom Fussball haben den Verein ist alles Möglich!

Gruss
Fehlt da irgendwie en Wort? Ich versteh den Satz net wirklich :frown:
 

Hazuki

Bayern-Fan
Als Bayern-Fan kann ich nur hoffen, dass dies nur ein Gerücht bleibt! Ich kann mir zwar einen Wechsel überhaupt nicht vorstellen, aber wer weiß. Spielerisch glaube ich kaum das Beckham den FC Bayern viel weiter bringen würde
 
McCoy schrieb:
... außerdem hat bayern doch schweinsteiger :lachtot: :lachtot: :lachtot: ... schweinsteiger ... :frown:
Ein Schweinsteiger ist mir tausendmal lieber als so ein Möchtegernkicker, dessen Frisur oder Kleidung wichtiger ist als die Leistung auf dem Platz.
NICHT GESCHENKT!
MfG

PS: Beckham sagt doch nur, was die Leute hören wollen. Das kann man doch nicht so auf die Goldwaage legen...
 

Kerpinho

Schau mir in die Augen!
Teammitglied
Hazuki schrieb:
Spielerisch glaube ich kaum das Beckham den FC Bayern viel weiter bringen würde
Beckham ist zwar, meiner Meinung nach, kein Weltklassespieler, da er zu einseitig begabt ist - auf der rechten Seite könnte ihn der FCB jedoch sicherlich recht gut gebrauchen. Erst recht wenn Deislers psychische Probleme sich in absehbarer Zeit nicht bessern sollten.
Die Chancen auf einen Wechsel würde ich allerdings auf höchstens 5% beziffern.

RWG!
 
Oben