Bernd Hoffmann freigestellt

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

gary

Bekanntes Mitglied
Auf der ganzen Welt beschäftigen sich Vereine von arm bis reich damit, wie sie ihrem Club das Überleben bei Anhalten der Corona-Krise sichern können.
Beim HSV beschäftigt man sich mit internen Eitelkeiten und Kriegen zwischen Vorständen.

Aber gut, die werden schon genauso gut wissen, wie die letzten Jahre, was sie tun.
Ein winzigkleiner Unterschied ist vielleicht, dass dieses Mal tatsächlich der finanzielle Kollaps drohen könnte, wenn die nicht alle an einem Strang ziehen und den Ernst der Lage begreifen. Selbst gesunde Clubs müssen ja aufpassen, wenn Einnahmeausfälle länger anhalten. Finanzschwache und schlecht geführte sind wie im Unternehmensbereich i.d.R. die ersten, welche tatsächlich über die Klinge springen.
Im Zweifel haben die natürlich auch noch Papa Kühne mit seiner Marionette MJ.
Allerdings ist der auch nicht mehr der Jüngste und niemand weiß, wie hoch und ob überhaupt der HSV in seinem Testament bedacht ist.
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Ich glaub beim HSV würden selbst Messi und Ronaldo nach kurzer Zeit Durchschnitts- Kicker sein.....
 

Forentroll

Bekanntes Mitglied
Auf der ganzen Welt beschäftigen sich Vereine von arm bis reich damit, wie sie ihrem Club das Überleben bei Anhalten der Corona-Krise sichern können.
Beim HSV beschäftigt man sich mit internen Eitelkeiten und Kriegen zwischen Vorständen.

Aber gut, die werden schon genauso gut wissen, wie die letzten Jahre, was sie tun.
Ein winzigkleiner Unterschied ist vielleicht, dass dieses Mal tatsächlich der finanzielle Kollaps drohen könnte, wenn die nicht alle an einem Strang ziehen und den Ernst der Lage begreifen. Selbst gesunde Clubs müssen ja aufpassen, wenn Einnahmeausfälle länger anhalten. Finanzschwache und schlecht geführte sind wie im Unternehmensbereich i.d.R. die ersten, welche tatsächlich über die Klinge springen.
Im Zweifel haben die natürlich auch noch Papa Kühne mit seiner Marionette MJ.
Allerdings ist der auch nicht mehr der Jüngste und niemand weiß, wie hoch und ob überhaupt der HSV in seinem Testament bedacht ist.

Corona das Ende von 50+1? Interessantes Gedankenspiel!
 
Oben