Bezüglich der Stresserei in Sachen Rentenvertragsabschluss "NOCH DIESES JAHR!"

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Zuletzt bearbeitet:

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
whiteman schrieb:
Stress hast Du nicht, oder? :zahn:

Wie schaut´s jetzt aus?

Gruss

Ich kann net klagen.
floet1.gif
Was macht DEINE Lage momentan?

Inwiefern ausschauen?
 

mimi0815

unausgeschlafen
Diese Jugend :suspekt:

"Die Renten sinn sischer" :mahnen: ich hörs noch wie gestern erst kolportiert...

Natürlich muß man nicht noch ad hoc was abschließen..zahlst halt Steuern auf das was mal ausgezahlt wird.. wäre immer noch mehr als nichts zu haben
 

muffy1971

RodalBär
ích glaub jeder weiß das die renten nicht mehr sicher sind.....

deswegen mach ich mir im moment auch keine große sorge um meine rente, wenn wir rente bekommen wird es wenn überhaupt eine kleine grundrente geben.....und für den rest is man selbst verantwortlich....

momentan halte ich die im artikel genannte berufsunfähigkeitsversicherung für ziemlich wichtig, da es die sogenannte berufsunfähigkeitsrente schon ewig nich mwehr gibt :mahnen:
 
muffy1971 schrieb:
ích glaub jeder weiß das die renten nicht mehr sicher sind.....

deswegen mach ich mir im moment auch keine große sorge um meine rente, wenn wir rente bekommen wird es wenn überhaupt eine kleine grundrente geben.....und für den rest is man selbst verantwortlich....

Trotzdem wird man verrückt gemacht schnellstmöglich Rentenversicherungen abzuschließen, um somit wenigstens in dieser Hinsicht den Fängen der Steuereintreiber zu entkommen.
Dummbabbelei wie immer öfter belegt wird.
 

mimi0815

unausgeschlafen
Hessebubb_ schrieb:
Trotzdem wird man verrückt gemacht schnellstmöglich Rentenversicherungen abzuschließen, um somit wenigstens in dieser Hinsicht den Fängen der Steuereintreiber zu entkommen.
Dummbabbelei wie immer öfter belegt wird.
stimmt nicht.. das ist ja dann doch ewig bekannt das das ab nächstes Jahr versteuert wird :zucken:

Inwiefern Dummbabbelei? Also: was meinst damit?
 
mimi0815 schrieb:
stimmt nicht.. das ist ja dann doch ewig bekannt das das ab nächstes Jahr versteuert wird :zucken:

Inwiefern Dummbabbelei? Also: was meinst damit?

Dummbabbelei weil's im Prinzip nur eine Taktik ist, um Kunden schnellstmöglich zu binden und um überhaupt Aufsehen zu erregen, das Thema durch "Fastfood"-Aktionen zu polarisieren, den potentiellen Kunden was aufzuschwätzen um dann damit zu rechnen, dass er quasi jedes Gurken-Angebot annimmt, nur damit er es noch dieses Jahr in die Wege geleitet hat.
 

mimi0815

unausgeschlafen
Hessebubb_ schrieb:
Dummbabbelei weil's im Prinzip nur eine Taktik ist, um Kunden schnellstmöglich zu binden und um überhaupt Aufsehen zu erregen, das Thema durch "Fastfood"-Aktionen zu polarisieren, den potentiellen Kunden was aufzuschwätzen um dann damit zu rechnen, dass er quasi jedes Gurken-Angebot annimmt, nur damit er es noch dieses Jahr in die Wege geleitet hat.
naja insofewrn hast du schon recht..ich dachte jetzt in Bezug auf die Steuerfreiheit würdest du auf Dummbabbelei kommen..
Taktik ist in sofern find ich nicht GANZ richtig...die Versteuerung ist ja Fakt..ist eben eine Frage wie sehr man sich Paniken läßt dadurch und je nach dem wieviel am Ende bei rauskommt ist das auch schon ein Batzern Geld der an Vadda Staat geht.

Im Enddeffekt ists eh so das man selbst Schuld ist wenn man bis auf den letzten Drücker wartet... :zwinker3:
 
mimi0815 schrieb:
Im Enddeffekt ists eh so das man selbst Schuld ist wenn man bis auf den letzten Drücker wartet... :zwinker3:
Richtig! Aber ich hab' jetzt halt endgültig eingesehen, dass mir meine altbekannte Lahmarschigkeit net zum Verhängnis wurde. :zahn:


"enddefekt", net schlecht.
zwinker-Smilie.gif
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Upsala...habe ich wohl was verwechselt...dachte das wäre der künftige Name von Mimis Kleinem :floet: ...hat er ja noch einmal Glück gehabt ^^....

MFG!
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Absoluter Humbug dieser Artikel.... Dort wird kolportiert, dass eine Hausratsvertsicherung Humbug ist.... Wenn ich vor 6 Jahren keine gehabt hätte würde ich heute noch älter aussehen als ich es jetzt schon tue...
1. Haftpflicht 2. Hausrat. 3.Risikoleben 4. Berufunfähigkeitsrente gekoppelt mit privater Rente
 
Oben