Böhme erhält Freigabe

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Mönchengladbach sicherlich!
Rostock möglicherweise mit nem finanziellen Kraftakt, denn verändern muss sich da was... :mahnen:
 
Vielleicht holt sich der Huub ihn. Bielefeld hatte vor der Saison auch Interesse, aber moemtan läuft es bei denen und ich weiß nicht, ob er in die Truppe paßt.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Mich wunderte es ohnehin schon seit längerem, warum Boehme nicht schon längst seine Koffer gepackt hat. In den letzten 2 Jahren kam er doch kaum noch zu Einsätzen. Eigentlich schade, da er auf seiner Position in der BuLi sicherlich einer der besten sein könnte...leider steht ihm zumeist sein eigener Charakter bzw. sein unprofessionelle Einstellung im Weg.

MFG!
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Darth schrieb:
Vielleicht holt sich der Huub ihn. Bielefeld hatte vor der Saison auch Interesse, aber moemtan läuft es bei denen und ich weiß nicht, ob er in die Truppe paßt.
Die haben ja auch kein Geld um ihm das Gehalt zu zahlen.
 
Anfang der Saison 2003/2004 hat er sich verletzt und fiel ein paar Monate aus. Dann kam er zur Rückrunde und wurde regelmäßig von Heynckes eingesetzt. Ich meine, er hat sogar acht Torvorlagen gegeben.

In der neuen Saison war er anfangs nicht so gut. Heynckes hat hinten mit der Dreierkette gespielt und Pander rückte ins Mittelfeld, weil er auch defensiv stark war. Böhme hatte dann ein paar Gelegenheitseinsätze (Freundschaftsspiele, Pokalspiel in Berlin), aber er hat sich da nicht unbedingt angeboten. Statt dessen kam dann diese "Disco"-Affaire.

Dann ging Heynckes weg und Achterberg übernahm die Mannschaft. Da bekam Böhme ein oder zwei Einsätze, aber der Hit war das nicht. Danach kam Rangnick und Böhme machte sich wieder Hoffnungen, aber so wie die Mannschaft spielte, brauchte man kein Böhme mehr. Pander ist hinten in der Viererkette und Kobi spielt im Mittelfeld auf links und an Kobi ist für Böhme kein Vorbeikommen. Erst recht nicht mit seiner Einstellung.

Letztens sollte er bei der U23 spielen (mit Rodriguez und Delura), da waren sogar Assauer und Rangnick anwesen. In der Halbzeit wurde er gelb-rot wegen Schiedsrichterbeleidigung von Platz gestellt und nun hat er endlich seine Freigabe bekommen.

Ich mag ihn nicht. Er ist ein Egoist und Kameradenschwein. Trotzdem jubeln ihm jede Menge Leute zu. Einer der mal das Mal aufmacht (wenn er sein Freistoß verzieht brüllt er Mitspieler deswegen an) usw. Ich weine ihm keine Träne hinterher auch wenn er seine genialen Momente hat. Er merkt es einfach nicht, wenn das Rad überdreht ist.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt machen sollte, aber für mich ist ein Böhme schlicht und ergreifend asozial. Ohne den Fussball hätte es mit ihm wohl ein schlimmes Ende genommen....

MFG!
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Darth schrieb:
Welcher Verein hat heutzutage überhaupt noch Geld, um sein Gehalt zu bezahlen? Ihm wird wohl klar sein, daß er weniger verdienen wird.
Ich meinte ja auch nicht sein jetziges Gehalt, sondern überhaupt Gehalt. Bielefeld hat nicht mal 250.000 € übrig und für weniger im Jahr wird Böhme glaub ich nicht spielen.
 
Kerpinho schrieb:
Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt machen sollte, aber für mich ist ein Böhme schlicht und ergreifend asozial. Ohne den Fussball hätte es mit ihm wohl ein schlimmes Ende genommen....

MFG!

Das unterschreibe ich Dir sofort und wenn ihn niemand mehr braucht, weil er nicht mehr Fußballspielen kann ist es gut möglich, daß es ein böses Ende mit ihm nimmt.

Er ist verheiratet und das Kind noch gar nicht so alt. Dann haut er aus dem Trainingsbetrieb ab nach Bielfeld und er wird mitten in der Nacht in der Disko erwischt. Wenn er schon Heimweh hat, wieso ist er zu so später Stunde nicht bei seiner Frau? Was hat er dann in der Disko zu suchen? :schimpf:

Von solch ein Verahlten halte ich überhaupt nichts.
 
Vatreni schrieb:
Ich meinte ja auch nicht sein jetziges Gehalt, sondern überhaupt Gehalt. Bielefeld hat nicht mal 250.000 € übrig und für weniger im Jahr wird Böhme glaub ich nicht spielen.

Dann wird es wohl doch eher auf Gladbach hinaus laufen. Er hat mit van Kerckhoven auf links gut harmoniert und der neue Trainer wird wohl nach Verstärkung drängen. Ob die Konstellation General - Böhme so günstig ist? Außerdem ist da noch sein Freund Ziege ...
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@ Darth:

Böhme hat allerdings auch schon so einiges (bes. im privaten Bereich) durchgemacht. Ich erinnere mich hier spontan an die Geschichte um die Fehlgeburt bei seiner Freundin.
Ob ihm dies letztlich wirlich so zugesetzt hat, wie viele behaupten, vermag ich allerdings nicht zu beurteilen.

MFG!
 
Weißt Du wie häufig Fehlgeburten auftreten? Ich kann mich irren, aber ich meine, es war 1/3. Darüber redet man nur nicht so viel. Ich kenne jedenfalls einige, die das schon hatten. Das ist nicht so außergewöhnlich.

Ich kenne Böhme nicht persönlich, aber ich kenne einige Leute, die ein Haufen scheiß gemacht haben und sie ähneln sich sehr. Es sind immer nur die anderen schuld oder die Situationen sind schuld an ihren Handlungen. Sie konnte nie etwas dafür. Böhme scheint mir auch diese Sichtweise drauf zu haben.
 

Zoni

Herthafan aus Überzeugung
hmm, aber Böhme ist ein Linksfuss, und daher wird er wohl nicht lange auf einen Verein warten müssen. Zwar hatte er viele negative Schlagzeilen, aber Fussballspielen kann er trotzdem.
 

drunkenbruno

Keyser Söze
MSGKnicks schrieb:
Mönchengladbach sicherlich!
Rostock möglicherweise mit nem finanziellen Kraftakt, denn verändern muss sich da was... :mahnen:
Wenn man keine Ahnung hat über die finanzielle Lage eines anderen Vereines, sollte man einfach mal den Mund halten....

Neuer Sponsor bringt ca.1 Mio € im Jahr mehr....

Alter Sponsor wird zum Co-Sponsor, ca 500000€ im Jahr zusätzlich.....

Zuschauerschnitt um mehr als 20% höher, kalkuliert mit 40000, 49125 zur Zeit......

Gespräche zur Stadionvermarktung sind schon sehr fortgeschritten, was aber , ich gebe es zu , nicht sehr viel heißt... :floet:

Noch irgendwelche Fragen.... :hand:

Wir sind einer der wenigen Vereine, die in dieser Zeit noch ihre Ausgaben steigern können...

Nur wen es interessiert, Böhme war finanziell mit Borussia Mönchengladbach schon EINIG.....Heynckes hat aber sein Veto eingelegt.....deswegen ist er vor dem 31.8 nicht gekommen....
 

Zoni

Herthafan aus Überzeugung
Oh, gerade im Newsflash auf DSF gesehen, dass Böhme nicht ablösefrei gehen darf. Tja, dann wird der Wechsel doch schwerer, denn ne Ablösesumme wird wohl viele abschrecken.
 
drunkenbruno schrieb:
Wenn man keine Ahnung hat über die finanzielle Lage eines anderen Vereines, sollte man einfach mal den Mund halten....

Wenn ich MSG richtig verstanden habe,bezog sich das wirtschaftliche auch auf Rostock.
Gladbach hat mit dem neuen Stadion wirtschaftliche Möglichkeiten,die anscheinend selbst Hochstätter noch nich erkannt hat.Ganz nebenbei sollte eben dieser auch nich den Fehler machen,Geld unnötig für perspektivlose Linksfüsse rauszuschleudern.Immerhin stampft Ziege da auch schon rum.
Gladbach hat doch die allerbesten Möglichkeiten in Ruhe eine starke Mannschaft aufzubauen.Stark genug für den lockeren Klassenerhalt sind sie eh,Geld is da um nachzubessern,und ein MUSS is das internationale Geschäft kurzfristig auch nich.Also haben sie etwas ganz wichtiges:ZEIT!

Leute wie Ziege,Böhme etc bringen euch rein gaaaaaaaar nix!!

Meine Meinung!!!!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Steffen44 schrieb:
Wenn ich MSG richtig verstanden habe,bezog sich das wirtschaftliche auch auf Rostock.
Gladbach hat mit dem neuen Stadion wirtschaftliche Möglichkeiten,die anscheinend selbst Hochstätter noch nich erkannt hat.Ganz nebenbei sollte eben dieser auch nich den Fehler machen,Geld unnötig für perspektivlose Linksfüsse rauszuschleudern.Immerhin stampft Ziege da auch schon rum.
Gladbach hat doch die allerbesten Möglichkeiten in Ruhe eine starke Mannschaft aufzubauen.Stark genug für den lockeren Klassenerhalt sind sie eh,Geld is da um nachzubessern,und ein MUSS is das internationale Geschäft kurzfristig auch nich.Also haben sie etwas ganz wichtiges:ZEIT!

Leute wie Ziege,Böhme etc bringen euch rein gaaaaaaaar nix!!

Meine Meinung!!!!

Gerüchten zufolge soll er ja seinem "Bruder im Geiste" Emile M. folgen :suspekt:
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Steffen44 schrieb:
Wenn ich MSG richtig verstanden habe,bezog sich das wirtschaftliche auch auf Rostock.
Gladbach hat mit dem neuen Stadion wirtschaftliche Möglichkeiten,die anscheinend selbst Hochstätter noch nich erkannt hat.Ganz nebenbei sollte eben dieser auch nich den Fehler machen,Geld unnötig für perspektivlose Linksfüsse rauszuschleudern.Immerhin stampft Ziege da auch schon rum.
Gladbach hat doch die allerbesten Möglichkeiten in Ruhe eine starke Mannschaft aufzubauen.Stark genug für den lockeren Klassenerhalt sind sie eh,Geld is da um nachzubessern,und ein MUSS is das internationale Geschäft kurzfristig auch nich.Also haben sie etwas ganz wichtiges:ZEIT!

Leute wie Ziege,Böhme etc bringen euch rein gaaaaaaaar nix!!

Meine Meinung!!!!

Zu 90% unterschreibe ich das...

Einen feinen Unterschied mache ich aber... Nicht Hochstätter ist für die Finanzen zuständig sondern ein gewisser Herr Schippers.......Herr Hochstätter regelt nur das Sportliche. :mahnen:
Der Verein hat schon seit sehr langer Zeit die Zeichen der Zeit erkannt, deshalb sind Transfers a la Neuville oder Ziege jetzt einfach drin, was vorher nicht möglich war...
Wir werden sicherlich nicht die Fehler machen, die andere Vereine gemacht haben. Sämtliche Verträge basieren auf relativ niedrigem Grundgehältern, aber recht hohen Erfolgsprämien. Was anderes kann man in Gladbach nicht verkaufen....

Ziege und Böhme sind aber nicht so schlecht, wie du sie jetzt machst. Ziege stabilisiert die linke Seite von uns doch gewaltig.

@msg

Ich glaube ich habe dich tatsächlich falsch verstanden.... :floet: Excuse me...
 
Oben