Bommer als Trainer bei LR Ahlen im Gespräch

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Bommer als Trainer bei LR Ahlen im Gespräch
Ahlen (dpa) - Beim LR Ahlen wird Rudi Bommer als neuer Trainer gehandelt. Nur wenige Stunden nach der Trennung von Ingo Peter hat der abstiegsbedrohte Club bereits Gespräche mit dem ehemaligen Fußball-Profi bei Fortuna Düsseldorf, Bayer Uerdingen und Eintracht Frankfurt geführt.

Das bestätigte Bommer in einem Interview mit «Radio WAF». Er war Anfang Dezember 2004 beim TSV München 1860 beurlaubt worden. Dem Vernehmen nach will sich Bommer bei seinem ehemaligen Arbeitgeber in den nächsten Tagen um eine Vertragsauflösung bemühen.

Nach 15-monatiger Zusammenarbeit hatte Ahlen die Konsequenzen aus der anhaltenden Talfahrt gezogen und sich von Peter getrennt. Nach zuletzt vier Niederlagen rangiert der Club auf einem Abstiegsplatz. Er war der siebte vorzeitig entlassene Trainer der laufenden Zweitliga-Saison. Bis auf weiteres leitet Interimscoach Rene Hecker das Training. Er wird voraussichtlich beim Auswärtsspiel der Ahlener in Duisburg auf der Bank sitzen.
Wenn er so viel reißt wie bei 60 wird's noch was mit nem Nicht-Abstiegsplatz :lachtot:
 

Glavovic

Bekanntes Mitglied
ich kann bommer den ahlenern nur wärmstens empfehlen........ :floet:

je eher der von unserer gehaltsliste wegkommt,desto besser :zwinker3:
 
Oben