Borussia´s Serie bleibt bestehen.....

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

drunkenbruno

Keyser Söze
Borussias Serie bleibt unerreicht

10.03.2005

Im Europapokal hat Borussia seit Oktober 1996 nicht mehr gespielt. In einem Punkt aber ist der VfL bis heute noch immer allen europäischen Spitzenteams einen Schritt voraus: Außer Borussia hat es keine andere Mannschaft geschafft, achtmal hintereinander das Viertelfinale eines Europapokal-Wettbewerbs zu erreichen. Gestern Abend sorgte Juventus Turin dafür, dass Real Madrid nicht mit den Gladbachern gleichziehen konnte.

Von 1972 bis 1980 war Borussia im Europapokal äußerst erfolgreich. Zweimal trat der VfL in dieser Zeit im Europapokal der Landesmeister an, einmal im Cupsieger-Wettbewerb und fünfmal im UEFA-Cup. Die Bilanz: zwei UEFA-Cup-Siege (1975 und 1979), drei weitere Finalteilnahmen (1973, 1977 und 1980), zweimal war im Halbfinale Schluss und einmal im Viertelfinale.

Gestern Abend hätte Real Madrid mit Borussia gleichziehen können, doch die "Königlichen" schieden gegen Juventus Turin aus. Nach einem 1:0 im Hinspiel gab es in Turin eine 0:2-Niederlage nach Verlängerung. Borussia bleibt mit ihrer unglaublichen Serie aus den 70er Jahren also weiter europäische Spitze.

Man stelle sich nur vor, diese Serie würden wir in der heutigen Zeit erreichen.......... :floet: ...und an alle anderen deutschen Mannschaften: BITTE NACHMACHEN.... :mahnen:
 
Oben