Borut Mavric im Training verletzt

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

joe montana

HOBBY-Triathlet
Borut Mavric erneut verletzt - Carsten Birk operiert
Borut Mavric trainierte heute früh wieder mit der Mannschaft mit. Dann passierte leider das nächste Missgeschick und er verletzte sich am linken kleinen Finger. Die anschließende Röntgenuntersuchung ergab eine Fraktur am Mittelgelenk des besagten kleinen Fingers. Borut Mavric verlässt bereits morgen das Mannschaftshotel Richtung Slowenien und wird dort von einem Spezialisten behandelt. Wie lange der Torhüter genau ausfällt, werden die nächsten Untersuchungen zeigen.

Carsten Birk wurde gestern am rechten Knie operiert. Er wird voraussichtlich 4-6 Wochen ausfallen. Wir wünschen dem Spieler gute Besserung sowie ein baldiges Comeback im Dress der SpVgg.
...
Quelle: www.spvgg.de

Tolle Nachrichten sind das ja. :frown:
Verletzungen bei Birk sind ja schon normal, aber mit Mavric fällt der beste Spieler der SpVgg aus. Ohne ihn wäre das Kleeblatt nicht so weit vorne.
Hoffentlich kostet uns diese Verletzung des Torwarts nicht den Aufstieg. :frown:
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
mit Birk und Fuchs scheint man in Fürth ja zwei Invalide vom KSC geholt zu haben :eek:
die Verletzung von Mavric könnte aber eine Vorentscheidung im Rennen um den Aufstieg bringen, wenn er nicht in etwa gleichwertig ersetzt werden kann, was ich aber für nahezu unmöglich halte. Eine Leistung wie die von Mavric im Spiel beim KSC habe ich noch von keinem 2.Liga-Torwart gesehen. :respekt:
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
derMoralapostel schrieb:
mit Birk und Fuchs scheint man in Fürth ja zwei Invalide vom KSC geholt zu haben :eek:
die Verletzung von Mavric könnte aber eine Vorentscheidung im Rennen um den Aufstieg bringen, wenn er nicht in etwa gleichwertig ersetzt werden kann, was ich aber für nahezu unmöglich halte. Eine Leistung wie die von Mavric im Spiel beim KSC habe ich noch von keinem 2.Liga-Torwart gesehen. :respekt:

Du hast in allem recht.

Leider hat der 2. Torwart Neuhaus die gleiche Verletzung. Wie weit er ist, weiß ich nicht. Aber, selbst wenn er fit wäre, ist er kein ernster Ersatz für Mavric.
Der 3. Torwart Essig kommt aus der letztjährigen A-Jugend und ist sicher noch keiner für die 2. Liga.
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
"Kleeblatt" ohne Torwart-Glück

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth muss in nächster Zeit ohne seinen Stammkeeper Borut Mavric auskommen. Der 34-jährige Slowene brach sich am Samstag im Trainingslager der Franken im andalusischen Chiclana de la Frontera den kleinen Finger an der linken Hand.
Zwangspause: Keeper Borut Mavric.Wie lange der Routinier, der sich gerade erst von einer Oberschenkelprellung erholt hatte, nun ausfällt, ist noch unklar.
Mavric flog am Sonntag von Spanien nach Slowenien, um sich dort von einem Spezialisten behandeln zu lassen. Der im Sommer zum "Kleeblatt" gestoßene Schlussmann erwies sich in der Hinrunde, die die SpVgg als Dritter abschloss, als absoluter Volltreffer. Mit einer kicker-Durchschnittsnote von 2,53 liegt Mavric in der Torwart-Wertung auf Position eins, zieht man alle Zweitliga-Profis in Betracht, schneidet lediglich der Aachener Kai Michalke besser ab (2,50).
Trainer Benno Möhlmann kann neben dem Slowenen noch auf die frühere Nummer eins Sven Neuhaus (26) - auch soeben erst von einem Fingerbruch genesen - und den Youngster Stephan Essig (19) zurückgreifen.
Borut Mavric ist nicht der einzige Verletzte im Kader des Ligadritten. Abwehrspieler Carsten Birk wurde bereits am rechten Knie operiert und wird voraussichtlich vier bis sechs Wochen fehlen.
Die drei langzeitverletzten Leistungsträger Petr Ruman, Tomas Votava und Dannny Fuchs arbeiten in Spanien derzeit auf ihr Comeback in der Rückrunde hin.
www.kicker.de
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
dann wirds wohl wirklich schwer oben dran zu bleiben, meiner Meinung nach haben die Torhüter in der 2. Liga entscheidenden Anteil am Aufstieg, sind doch letztendlich immer die Teams mit den besten Torhütern an der Tabellenspitze.
 

Banana

Saufkumpane
Als Fischer wegen Verletzung Millers in die Stammelf des Ksc rückte, wurden die Leistungen auch schlechter (letze 3 Spiele 11 Gegentore).
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
Heute hat Mavric von Slowenien aus mit Helmut Hack telefoniert. Das hat der Fürther Präsident im Radiointerview gesagt
Dabei hatte ich den Eindruck, dass Borut will unbedingt schon das erste Rückrundenspiel mitmachen will, Notfalls mit operierten oder gebrochenen Finger.
Was für ein Ergeiz!
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
"Wenn der Finger nicht spieltauglich ist, sollen sie ihn mir abnehmen und behandeln, wenn ich im Tor stehe. Bis dahin halte ich eben mit neun Fingern, das reicht auch."
Angeblich von Borut Mavric

Was für ein Typ!
Vor allem auf der Linie die Ruhe in Person.
 
Oben