Brauche Rat beim Kauf eines TFT Monitores

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Hi,

hab heute in der Arbeit spontan entschlossen, mal wieder mein System aufzurüsten.
Hardware ist soweit schon gekauft (bis auf die GraKa, bezüglich der ich euch wohl auch noch mal nerven werde), doch jetzt möchte ich mir zusätzlich zur Verschönerung meines Zimmers :zahn: und der Augen zuliebe einen TFT holen.

Unter 17" geht schonmal gar nciht, am sinnvollsten 18,1" und da hab ich auch ein feines Gerät gefunden.

Nur hab ich bisher von TFT so gar keine Ahnung. Kenn mich zwar mit Hardware echt relativ ordentlich aus, aber da setzt es bei mir dann aus.

Deshalb bräuchte ich eine Einschätzung von ein paar Experten unter euch, wie dieses Gerät denn taugt: http://www.usedcomp.de/infos/x180f.pdf

Ich brauche den PC zu folgenden Zwecken: Das übliche Gearbeite am PC, das aber hier keine Rolle spielen sollte, Bildbearbeitung, ab und zu Videos schauen und gelegentlich Spiele zocken. Dann aber vor allem etwas schnellere Sportspiele.
Vor allem Fifa möchte ich ohne großes Ziehen im Bild spielen können, denn eben wegen dem Aufrüsten habe ich auf ne XBOX verzichten müssen :suspekt: . Daher sollte zumind. das ordentlich funzen.

Wäre super, wenn ihr kurz euere Einschätzung zu dem Gerät abgeben könntet, Alternativvorschläge sind natürlich willkommen. Preisspanne sollte aber nicht über 340 € gehen ...
 
Das Ding ist wohl eher nix! Kontrastverhältnis sollte bei über 400 liegen, beachte zudem einen DVI-Eingang (für zukünftige Grafikkarten unumgänglich), Reaktionszeit nicht mehr wie 18 ms.

Für 369 € bekommst du bei MM ein Spitzengerät von Hyundai.
 
Oben