Bundesliga 25.Spieltag , Werder Bremen - Mainz 05

Wie verkraftet Werder das Debakel?


  • Umfrageteilnehmer
    13
  • Umfrage geschlossen .

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Norben

Weltenbummler
Samstag , 12.03.2005 , 15:30 , Weserstadion

bl06.gif
Vs.
zl04.gif


Der Stachel sitzt noch mächtig tief , Wunden werden geleckt.
Aber am Samstag beginnt wieder der Alltag Bundesliga.
Da gilt es einiges gutzumachen.

Alles andere als ein überzeugender Sieg wird nicht akzeptiert.
Zeigt uns das auch wir effektiv spielen können.

Ich will 9 Chancen und 7 Tore sehen :zwinker3:

Alles zum Spiel hier hinein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
vorgestern hätte ich gesagt klarer Heimsieg, ob Werder den Schalter so schnell wieder umlegen kann wird man sehen, ich werde keinen Tipp abgeben.
 

WestfalenFCB

Aktives Mitglied
Ich hab das Spiel nicht so ganz mitbekommen. Mir gings gestern einfach ganz dreckig!
Aber das 2:7 läßt ja nur noch ne Trotzreaktion möglich. Rehabilitieren kann man sich mit einem Sieg aber nicht!

Hab für Bremer Sieg gegen Mainz getippt!
 

Norben

Weltenbummler
Ich würde als Trainer mal im Sturm umstellen.
Für Klose , Valdez und Klasnic würde ich Zidan von Beginn an auflaufen lassen.
Ebenso Hunt , der ja meistens überzeugt hat.

Miro braucht mal ne Denkpause.
Und Valdez bringt scheinbar im Moment als Joker doch mehr Schwung.
Ebenso würde ich Walke im Tor mal ne Chance gönnen.
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
TS wird nicht das Team umwerfen!!!

Aber im Sturm würde ich Miro auch mal ne Pause geben und Nelson ist scheinbar LEIDER nicht reif in der ersten Reihe zu stehen! Er Ackert zwar und Versucht alles aber er bekommt die Chancen nicht rein und das bringt dann nix! Also Ivan und Hunt oder Hunt und Zidan von anfang an!

Im Tor wäre es Lächerlich Reinke raus zu nehmen! Er hat am DEBAKEL von Lyon am wenigsten Schuld! Er war das ärmste Schwein auf dem Platz!

In der Abwehr würde ich GANZ DRINGEND was machen!!! Paule, Lud und Pasanen waren Totalausfälle! Im Mittelfeld tja das fand auch kaum stat also bitte Listezs wieder rein und vor allem Bore weiterhin von anfang an! Jensen erin und dann ist alles neu :zwinker3:

Aber wie gesagt das wird nicht passieren! Denn TS ist kein freund der Rotation und der Experimente! Und wir sind immerhin 3ter der BuLi also kanns so schlecht nicht sein das Team!
 

grünschnabel

K-Boom²
Wir sind die 12 schrieb:
In der Abwehr würde ich GANZ DRINGEND was machen!!! Paule, Lud und Pasanen waren Totalausfälle! Im Mittelfeld tja das fand auch kaum stat also bitte Listezs wieder rein und vor allem Bore weiterhin von anfang an! Jensen erin und dann ist alles neu :zwinker3:

stimme dir in sofern zu, als dass die abwehr wohl am schlechtesten aussah gestern. trotzdem gilt es nichts umzuwerfen. ein mann wie pasanen hat doch zB. samstag gezeigt (aber auch schon die wochen zuvor), wie abgeklärt und wichtig er für unsre defensive sein kann...

im sturm zu rotieren, wäre hingegen angebracht. wenn man schon mehrere gute stürmer zur auswahl hat, kann auch ein mann wie klose ruhig mal ein spiel auf der bank sitzen.

ansonsten denk ich, dass mainz zum richtigen zeitpunkt kommt. durch den sieg gegen freiburg ist der druck, der auf ihnen lastet, ein bisschen kleiner geworden. schätze sie aber trotzdem, als eine der schwächsten mannschaften der liga ein. ein lockeres 2:0 oder 3:0, hilft uns hoffentlich schnell über der cl klatsche hinwegzuschauen...
 

SuperMainzer

Meenzer Bubb
Aus Aus Auswärtssieg.
Am Freitag schreibe ich endlich meine letzte Klausur und dann gehts mit dem Zug an die Weser.
Die Fahrt wird recht lange, ich hoffe ich bekomme nochwas vom Spiel mit.
Aber hören werdet Ihr mich auf jeden Fall :hand:
 

grünschnabel

K-Boom²
SuperMainzer schrieb:
Aus Aus Auswärtssieg.
Am Freitag schreibe ich endlich meine letzte Klausur und dann gehts mit dem Zug an die Weser.
Die Fahrt wird recht lange, ich hoffe ich bekomme nochwas vom Spiel mit.
Aber hören werdet Ihr mich auf jeden Fall :hand:

könnte schwer werden einen aus tausenden kaspern rauszuhören. komm ma schön hier her und sauf dir vorher einen, damit du eure niederlage auch gut verkraftest. vorbei mit karneval...
 

SuperMainzer

Meenzer Bubb
Norben schrieb:
Ihr seid nur ein Karnevalsverein :zwinker3:

Karnevalsverein, Karnevalsverein,
Wir schenken Euch noch einen ein,
de Karnevalsverein, de Karnevalsverein *sing*


Helau :floet:


Mal schauen... Wenn der Herr Micoud genauso motiviert ist wie beim Hinspiel könnte es was werden.
Aber wahrscheinlich gibts eher was auf die Mütze.
Naja... wären sowieso nur "Zusatzpunkte" :zwinker3:
 

Norben

Weltenbummler
Wieder braucht Werder einen Befreiungsschlag Samstag gilt: Mainz und den Frust besieg

0:3 im Hinspiel, 2:7 im Rückspiel - macht zusammen nicht nur satte zehn Gegentore gegen Lyon, sondern auch einen Berg voller Sorgen, den Werder Bremen schnellstmöglich überwinden muss. Am Samstag geht's schließlich in der Bundesliga mit dem Heimspiel gegen Mainz 05 weiter.

Unter normalen Umständen würde diese Partie in die Schublade "Pflichtsieg" einsortiert. Doch nach dem Champions-League-Desaster ist nichts mehr normal. Im Gegenteil: Es besteht Anlass zur Sorge, dass die Blamage diesmal nachwirken wird. "Für die nächsten Wochen ist das schon eine ziemliche Belastung", gibt Klaus Allofs zu.

Das Hinspiel-Malheur hatte Werder noch gut weggesteckt. Es folgte ein 4:0 über den VfL Bochum. Nun kommt Mainz, und die Vorgabe ist klar: Die Punkte müssen her, die trüben Gedanken gehören vertrieben. Johan Micoud fordert: "Wir können dieses Spiel jetzt nicht unser Leben lang mit uns herumtragen. Dann verlieren wir Partie um Partie."
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Das "Spiel" in Lyon zu verarbeiten wird etwas mehr brauchen als einen Sieg gegen Mainz! Und die müßen erstmal Besiegt werden!

TS BITTE Stell mal im Sturm um! Es kann doch nicht sein das die Paradeabteilung von Werder so einen scheiß zusammenspielt!
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Norben schrieb:
Mein reden , Zidan und Hunt gegen mainz von Beginn an.

Wie gewöhnlich nach einer Partie liefen die Spieler, die gestern beim Champions-League-Spiel im "Stade de Gerland" im Einsatz waren, aus. Für alle anderen Profis stand eine normale Trainingseinheit auf dem Programm. Nur Mohamed Zidan, dem in den vergangenen Tagen leichte Fußprobleme zu schaffen machten, absolvierte mit Physiotherapeut Stefan Wolters einige Belastungsübungen mit und ohne Ball. (WOL 9. März 05)

Daher glaub ich da nicht dran, auch wenn ich Zidan gerne endlich mal länger als 15min sehen möchte!
 

Rune Bratseth

Staubsauger
Ich auch.
Meine Aufstellung wäre:
Sturm : Klose, KLasnic
Mittelfeld: Micoud, Ernst, Baumann, Stalteri
Abwehr: Schuuulz, Ismael, Fahrenhorst, Pasanen
Tor: Reinke

65.min Zidan rein
75.min Valdez rein

Ich weiß nicht ganz genau warum aber diesen Schweizer Magnin mach ich nicht. Der spielt irgendwie seltsam.
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Rune Bratseth schrieb:
Ich auch.
Meine Aufstellung wäre:
Sturm : Klose, KLasnic
Mittelfeld: Micoud, Ernst, Baumann, Stalteri
Abwehr: Schuuulz, Ismael, Fahrenhorst, Pasanen
Tor: Reinke

65.min Zidan rein
75.min Valdez rein

Ich weiß nicht ganz genau warum aber diesen Schweizer Magnin mach ich nicht. Der spielt irgendwie seltsam.

Stalteri in die Raute? omg
Pasanen hat den Job des IVs (Ausnahme Lyon) deutlich besser gemahct als Fahrenhorst.
Warum kein Jensen oder Brorowski, oder gar wieder Lisztes?
 

grünschnabel

K-Boom²
Mattlok schrieb:
Stalteri in die Raute? omg
Pasanen hat den Job des IVs (Ausnahme Lyon) deutlich besser gemahct als Fahrenhorst.
Warum kein Jensen oder Brorowski, oder gar wieder Lisztes?

Richtig Matt, lieber Pasanen in die IV und die kanadische Axt :box6: daneben

Im Mittelfeld plädiere ich mal wieder für einen Einsatz von Jensen. Wie kam TS eigentlich auf die Idee den die letzten Spiele auf der Bank schmoren zu lassen? Ich finde in der Hinrunde, hat er sehr ansprechende Leistungen abgeliefert. Abgesehen davon bin ich kein Freund von Borowskis Fußball"kunst"...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben