Bundesliga live , der 20. Spieltag

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Norben

Weltenbummler
Quincy schrieb:

Da ich keine Gegenargumente außer der Smileys von dir bekomme , gehe ich mal davon aus das Du mir vollkommen zustimmst.
Ansonsten wäre da ja mehr rüber gekommen.
Wenn einem die Argumente ausgehen , behilft man sich eben mit eigentlich nichts sagenden Smileys.
 

Icke

Bekanntes Mitglied
Mattlok schrieb:
Das einzige Team was mit attraktiven Fußball mit Werder mithalten kann ist Leverkusen - an nem sehr guten Tag vielleicht noch Wolfsburg.
:lachtot: Ihr seid die spielstärkste Mannschaft und wenn ihr mal nicht gewinnt, dann nur durch pech oder wegen dem Schiri. Ich will euch ja nicht zu nahe treten, aber wie wärs denn mal, wenn ihr wieder zurück auf den Boden der Tatsachen zurückkehrt? :bussi:
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Spielstärke, Offenivstärke ansehnlicher Fußball (nach vorne),
nix Fanbrille - davon bin ich 100% überzeugt :mahnen:

Wir sind die Bundesligamannschaft mit den meisten geschossenen Toren.

40:38 (2 Tore mehr als Stuttgart und Bayern mit aktuell 1 Spiel weniger)

Das ist noch nicht so imposant, was an der nicht spitzenmäßigen Chancenvrwertung liegt. Schaut man sich nämlich die Tabelle mit den herausgespielten Torchancen an (jeden Montag im kicker) sieht man,
das sich Werder in dieser Disziplin klarer absetzt.

Ich bleibe auch dabei, dass es wenn es um Spielanteile geht Werder bisher in
min 16 von 19 Spielen die überlegene Mannschaft war, nur die Effektivität hat gefehlt. Ob das dann doch an mangelnder Klasse oder Pech liegt lasse ich mal außen vor.

Und mal versuchen neutraler Fußballschauer zu sein. Wenn mein Verein an einem Spieltag nicht spielt - welches Spiel gucke ich mir dann an?
Welche Mannschaft spielt ansehnlichen Fußball?

Dann schaue ich mir wohl Leverkusen oder Bremen an.
Wenn die auch nicht spielen dann Stuttgart oder Wolfsburg.

Oder man schaut sich die Bayern an - nicht wegen dem ansehnlichen Fußball,
sondern in der Hoffnung das sie federn lassen. :hammer:
 

Icke

Bekanntes Mitglied
Mattlok schrieb:
Und mal versuchen neutraler Fußballschauer zu sein. Wenn mein Verein an einem Spieltag nicht spielt - welches Spiel gucke ich mir dann an?

Dann schaue ich mir wohl Leverkusen oder Bremen an.
Wenn die auch nicht spielen dann Stuttgart oder Wolfsburg.
Okay, ich merke, wir haben unterschiedliche Ansichten :zahn:
Die letzten beiden Samstage spielte Hertha nicht (okay, Werder letzten Sa. auch nicht) aber ich habe mir weder Bremen noch Leverkusen angeguckt. Wenn dann gucke ich mir das Spiel an, was am interessantesten ist (was die Mannschaften betrifft) Wenn Bremen gegen Rostock spielt und Bayern gegen Dortmund (nur als Beispiel) gucke ich mir eher das zweite Spiel an, auch wenn dieses nur selten schön anzuschauen ist. Für mich ist dieses Spiel einfach interessanter. :zucken:
Daher wäre mir in der CL auch die Übertragung FCB-Juve lieber gewesen, als Bremen-Anderlecht (?), welches im Free-TV lief :floet:
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
ja wir reden hier abe rnur darüber das Werder mit die spielstärkste bzw die Mannschaft der Buli ist die den attraktivsten Fußball spielt.

Und wenn mein Team nicht spielt schaue ich mir zumeist das Spiel an, was das attraktivste Spiel wird.

Die Interessanteste - knappste Partie hat ja nix mit Spielstärke zu tun (und darum ging es doch, oder :zucken: )
 

Norben

Weltenbummler
Wie attraktiv die Hertha spielt hat man ja gestern gesehen.
Wie war das , 4 Chancen und 3 Tore in 90 Minuten?
Das ist zwar effektiv , aber nicht wirklich spektakulär.
4 Chancen erspielt sich Werder schon in einer Halbzeit meist sogar mehr.

Also wenn WErder nicht spielt , dann schaue ich mir auf jeden Fall nicht die Berliner an.
Dann schon eher Leverkusen oder Stuttgart , die spielen einfach um Längen attraktiver als Hertha.
Defensiv mag die Hertha zwar Spitze sein , aber das war´s auch schon.
 

Icke

Bekanntes Mitglied
ups, jetzt hab ich doch glatt das Thema vergessen :rotwerd:
Aber naja, wenn ich nach den Spielen gehe, die ich von Werder über die kompletten 90 Minuten gesehen habe (also gegen Hertha und fast alle in der CL) sah das aber eben nicht so aus, als hätte dort die spielstärkste Mannschaft der BuLi gespielt (mit ausnahme vom o.g. Anderlechtspiel). Nun könnte es natürlich sein, dass ich genau die falschen Spiele gesehen habe (jede Mannschaft hat ja auch schwache Spiele), wäre aber eben ein sehr merkwürdiger Zufall...
 

Icke

Bekanntes Mitglied
Norben schrieb:
Wie attraktiv die Hertha spielt hat man ja gestern gesehen.
Wie war das , 4 Chancen und 3 Tore in 90 Minuten?
Das ist zwar effektiv , aber nicht wirklich spektakulär.
4 Chancen erspielt sich Werder schon in einer Halbzeit meist sogar mehr.

Also wenn WErder nicht spielt , dann schaue ich mir auf jeden Fall nicht die Berliner an.
Dann schon eher Leverkusen oder Stuttgart , die spielen einfach um Längen attraktiver als Hertha.
Defensiv mag die Hertha zwar Spitze sein , aber das war´s auch schon.
Hertha war auch nicht das Thema, zumindest hab ich nie behauptet, dass wir besonders attraktiv spielen würden :zucken: Aber von mir aus können wir uns auch über die Spielstärke von Vorwärts Bernau unterhalten :suspekt:
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Icke schrieb:
ups, jetzt hab ich doch glatt das Thema vergessen :rotwerd:
Aber naja, wenn ich nach den Spielen gehe, die ich von Werder über die kompletten 90 Minuten gesehen habe (also gegen Hertha und fast alle in der CL) sah das aber eben nicht so aus, als hätte dort die spielstärkste Mannschaft der BuLi gespielt (mit ausnahme vom o.g. Anderlechtspiel). Nun könnte es natürlich sein, dass ich genau die falschen Spiele gesehen habe (jede Mannschaft hat ja auch schwache Spiele), wäre aber eben ein sehr merkwürdiger Zufall...

also das 1:1 gegen Hertha war ein furchtbares Spiel - defintiv gehörte dies zu den 3 schlechtesten dieser Saison, evtl sogar das mieseste - man war das Spiel unerträglichg am TV - da wußte ich endlich mal wie es den meisten Bayernfans Woche für Woche geht :floet:

Beide Spiele gegen Anderlecht waren gut, gegen Valencia konnte man auch nicht meckern, lediglich gegen Inter war es nicht so berauschend -
aber inter ist auch ne sehr starke Mannschaft :mahnen:
 

Icke

Bekanntes Mitglied
Das Hinspiel gegen Anderlecht habe ich nicht gesehen, dafür aber eben das Rückspiel, das wirklich sehr ansehnlich war :spitze:
Gegen Valencia sah man (auch in anbetracht des Gegners) nicht schlecht aus, aber besonders toll war das schon nicht mehr :mahnen:
Gegen Inter, hast du ja schon selbst gesagt, war es dann schon wieder ziemlich schwach (was die Spielstärke angeht). Aber da stimme ich dir auch zu, dass das gegen Inter auch nur verständlich ist (zumal es im Hinspiel durch den frühen Platzverweis noch zusätzlich erschwert wurde)

Aber da ich eben nur diese Spiele (und eben das grottige gegen Hertha, wobei da auch beide unter aller sau gespielt haben) "richtig", also über 90 Minuten (Zusammenfassungen zähl ich nicht, da diese in den meisten Fällen täuschen) habe ich eben auch nur ein Spiel gesehen in dem Werder wirklich spielstark war. Aber solche Spiele sieht man im laufe einer Saison auch von (fast) jeder Mannschaft mal...
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Glaub mir für Werder ist so ein grottiges Spiel wie gegen Hertha (was wir gerechterweise nicht gewonnen haben - weil im Prinzip keine der beiden Mannschaften da auch nur 1 Punkt verdient hatten) eine Ausnahme - die Regel sieht GOtt sei Dank anders aus.
 
HALBZEIT:
VW-Werda 1:0
Fohlen-Richie 2:1

Golfsburg spielt mit OpaSchnoor und dem grössten Antifussballer der jemals deutsche Jugendnationalmannschaften durchlaufen hat in der Abwehr:FRANZ!!!
Ergo wird Bremen noch eine Hütte machen----eine reicht aber auch!! :zwinker3:
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
:024: :024: :024: :024: Gladbach :lachtot: :lachtot: :lachtot:

Elfer von Neuville gehalten, Broich setzt den Abpraller allein vorm leeren Tor an den Pfosten und Sverkos schafft es sogar aus noch aussichtsreicherer Position (5 m frei vorm Tor) daneben zu schießen ... :lachtot: :lachtot:


Auf gehts Freiburg schieß ein Tor ... *sing*
 
Oben