Bundesliga Liveticker 24. Spieltag (inkl. "Der Klassiker" FCB vs. BVB!) - Saison 2020/21

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

kahnsinn

Triple find ich gut
Welche Verwechslung? Hast bei der Fülle an Tätlichkeiten den Überblick verloren?

Ich nicht, aber Du offensichtlich.
Im CL Finale sind Lewandowski und Ribery aneinandergerasselt. Wenn der Armeinsatz Ribery's eine Tätlichkeit war, dann war der Armeinsatz Lewandowski ebenso einer. In der Bundesliga wären wahrscheinlich beide geflogen, in einem CL Finale eben nicht. Würde sich Lewandowsk heute so hinschmeißen, würden die Dortmunder ihm Schauspielerei unterstellen, so schnell ändert sich das mit der Trikotfarbe.
 

Iwan Lokomofeilowitsch

Karpfen
Teammitglied
Ich nicht, aber Du offensichtlich.
Das mit den Griffeln war als Oberbegriff gemeint. Dass er im CL-Finale mit dem Ellbogen geschlagen hat, weiß ich schon noch. Beim Pokalfinale bin ich ohne Nachprüfung ad hoc nicht mehr sicher, ob da die Ohrfeige oder der Augenstecher war. Da verliert man tatsächlich irgendwann den Überblick, zumal die jeweils fälligen Platzverweise, die zur Orientierung hätten dienen können, ja unterblieben sind. Klar ist lediglich, dass er für keinen Fall etwas konnte und ihm die Gegner alle in die Faust gerannt sind.
 

BrazzoSandy

Mitglied
Über die Optik von Menschen macht man sich nicht lustig. Und erst recht nicht wenn das durch einen Unfall passiert ist. Das zeugt nicht von gutem Charakter.
 

kahnsinn

Triple find ich gut
Ich bin bestimmt kein Bayernfan. Aber gegen Madrid wurden sie verpfiffen. Gleich zweimal. Gegen Real und Atletico.

Gegen Atletico ist mir nicht mehr so in Erinnerung.
Aber das HF gegen Real war schon skandalös.
In beiden Spielen kassierte der FCB eine gelbrote Karte, während auf der anderen Seite trotz mehrfacher Vergehen diese ausblieben, ich nenne nur mal Casemiro.
In der Verlängerung waren zwei Treffer von Ronaldo glasklares Abseits, eines davon sogar mit der Hand gespielt.
Genauso wurde Lewandowski kurz vor Ende der regulären Spielzeit alleine vorm Tor zurückgepfiffen, wegen Abseits, das keines war. Von daher hatte ich drei krasse Abseitsfehlentscheidungen in Erinnerung.
Dem gegenüber kommen jetzt wieder die Experten um die Ecke gerannt und sagen, Lewandowski war aber auch beim Tor knapp im abseits und der Elfer im Hinspiel hätte man auch nicht geben müssen, das wiegt das andere natürlich total auf.

Die Abseitstore waren schon schlimm. Aber tatsächlich entschieden hat dieses Halbfinale damals die ungleiche Auslegung beim Verteilen gelbroter Karten und somit der FCB die entscheidenen Spielphasen in Unterzahl bestreiten musste. Die im Hinspiel war viel zu hart, und im Rückspiel durfte Casemiro gelb vorbelastet um sich treten, wie er wollte.
 

Iwan Lokomofeilowitsch

Karpfen
Teammitglied
Wenn die Tore aus einer Abseitsstellung erzielt worden wären, hätten sie nicht gegolten. Vielleicht hätte man die in der Bundesliga nicht anerkannt, aber international wird halt nicht so gepfiffen, wie den Bayernmimis das in den Kram passt.
 
Oben