Butterfly-Effect

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Ja ist auf jeden Fall zu empfehlen, klar war er anfangs verwirrend und auch für mich blieben 1-2 Sachen unklar die sich für mich letztlich widersprechen. Aber insgesamt natürlich sehr geil gemacht, ein Film
der sich von der breiten Masse IMO deutlich abhebt aber den Zuschaier sehr stark fesselt. :spitze:
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
als er das letzte mal Einfluß auf das geschehen nimmt, geht er ja soweit in die Vergangenheit zurück wie nie zuvor, somit würde der Vater von Kaly & Tommy (so hießen die glaub ich) sein Verhalten nicht ändern, damit hätte er den 2 nicht geholfen, das einizige was er geändert hat, ist das er keinen Kontakt zu den beiden hat, dürfte aber theoretisch keinen Einfluß auf die beiden haben die auch ohne ihn keine rosige Zukunft vor sich hatten. Zudem dürfte seine Fähigkeit/Krankheit kaum durch den nicht zustahndekommen Kontakt zu den beiden beeinflusst worden sein, oder :suspekt:
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
ja doch... denn die mutter hat die kinder eben "normal" aufgezogen, nicht mit gewalt und sexuellen spielchen ...
von daher konnten sich die kinder auch normal entwickeln. zum vater gabs ja keinen kontakt

was aber in dieser szene nicht logisch war: sonst konnte er immer an die situationen zurück, an denen er blackouts hatte. im film wurde zuvor aber nie erwähnt, dass er auch bei dieser party einen gehabt hätte...
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
ja stimmt teilweise, das mädchen ist ja nur zu ihrem vater gegangen weil sie in der nähe von evan sein wollte, aber ihr bruder von dem war nicht die rede, der war auch so bei dem vater und würde dann so misshandelt. :mahnen:

Aber du hast recht, die Szene mit dem Gartenfest wo sie sich kennenlernten gab es am Anfang gar nicht.
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
ich denke zu dem punkt kann man sagen, dass kinder eigentlich nicht getrennt werden, oder?
also wenn die tochter zur mutter geht, muss wohl auch der sohn mit... und die tochter war wohl die ältere :floet:

ok, jetzt wirds sehr konstruiert...


was auch etwas seltsam war, dass er nicht immer in den szenen in der er alles vergaß die änderungen dürchführte sondern als schon davor.

zb hätte kailey die narbe rein theoretisch immer davontragen müssen

und bei der filmszene hätte evan eigetnlich oben nackt sein müssen


aber das iind eigentlich die einzigsten punkte, die man kritisieren kann
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
1) als evan den blackout hat ist er oben ohne...
später als er den vater angreift und vor die wahl stellt, hat er sein oberteil an

2) die schwester wurde nieder geschlagen, vor dem blackout.. also muss sie die narbe auch immer davon tragen
btw: in dieser szene gibt er lenny das metallstück... und das lag weit vor dem blcackout...
 
Waschbaerbauch schrieb:
1) als evan den blackout hat ist er oben ohne...
später als er den vater angreift und vor die wahl stellt, hat er sein oberteil an

2) die schwester wurde nieder geschlagen, vor dem blackout.. also muss sie die narbe auch immer davon tragen
btw: in dieser szene gibt er lenny das metallstück... und das lag weit vor dem blcackout...

So ist's schon besser ausgedrückt! Und Du hast Recht, aufgefallen ist's mir aber nur bei der Szene mit dem Metallstück. Egal, darüber kann man bei dem Film hinwegsehen! :spitze:
 

marky

Wir kommen zurück !!!
Jetzt wird der Film also zerpflückt .

Warum reagiert Kaley am Schluß wo sie Evan in der Stadt begegnet so komisch ???
Ist ihr etwa eingefallen , daß sie Evan vor 20 Jahren auf einer party begegnet ist ??? :suspekt:
Die Szene mit dem Messer wurde gezeigt , später aufgeklärt .
Aber warum hat Evan seine Fähigkeit nicht genutzt um das Messer zu verstecken ????
Ist eigentlich alles egal : Der Film war sehr gut gemacht !!! :mahnen:
 

BvMarcio09

Der mit dem Ball tanzt
Waschbaerbauch schrieb:
1) als evan den blackout hat ist er oben ohne...
später als er den vater angreift und vor die wahl stellt, hat er sein oberteil an

2) die schwester wurde nieder geschlagen, vor dem blackout.. also muss sie die narbe auch immer davon tragen
btw: in dieser szene gibt er lenny das metallstück... und das lag weit vor dem blcackout...

Also 1.) ist nicht ganz richtig....klar ist er oben ohne als er den Vater angreift aber, er erwacht quasi vor seinen blackouts "zum leben", dass heisst, er zieht sein hemd erst garnicht aus !

2.) vielleicht kann er die Szenen wie ein videorekorder zurückspulen ? :lachtot: Oder aber er wird wie oben vor dem Blackout "wach" bzw kann eingreifen und verhindern...

War bisher für mich der beste Kinofilm in diesem Jahr ! Absolut spannend und unterhaltend mit einem Ashton Kutcher, den man so noch nie gesehen hat. Hatte wirklich den Touch von Vanilla Sky, der auch sehr genial ist.....


mfg
marcio
 
Oben