Calmund kandidiert bei Fortuna Düsseldorf

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

DÄN-de-Borussia

Pottkind im Norden
Reiner Calmund wird am 25. April für ein Amt im Aufsichtsrat beim abstiegsbedrohten Regionalligaklub Fortuna Düsseldorf kandidieren. Mit dem ehemaligen Manager und Geschäftsführer des Bundesligisten Bayer Leverkusen will der Traditionsverein wieder für positive Schlagzeilen sorgen. Der Vorstand des deutschen Meisters von 1933 hatte am Montag Generalmanager Thomas Berthold wegen angeblichen Spesenbetrugs fristlos entlassen.

Quelle: bild-online
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Jetzt weiß ich auch für wen sie das neue Stadion gebaut haben. Der Mann braucht einfach Platz :lachtot:
 

gary

Bekanntes Mitglied
DÄN-de-Borussia schrieb:
Der Vorstand des deutschen Meisters von 1933 hatte am Montag Generalmanager Thomas Berthold wegen angeblichen Spesenbetrugs fristlos entlassen.

Haben die da wirklich einen Spesenbetrug als Entlassungsgrund vorgeschoben :eek:
 
Oben