Cesar Luis M. is back

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Aimar

Frauensportbeauftragter
Das Comeback von Star-Trainer Cesar Luis
Menotti auf die Fußball-Bühne ist perfekt. Argentiniens
Weltmeister-Coach von 1978 :hail: einigte sich mit dem nationalen
Rekordmeister Independiente Buenos Aires auf einen Vertrag und
kehrt damit nach zwei Jahren ins Geschäft zurück. Der 66-Jährige
trägt zum insgesamt dritten Mal die sportliche Verantwortung für
den Renommierklubs aus der Metropole. In Buenos Aires, wo Menotti
bereits 1996/1997 und 1998/1999 auf der Bank saß, übernahm `El
Flaco" die Nachfolge des nach einer enttäuschenden Saison
zurückgetretenen Ex-Nationalspielers Daniel Bertoni.
Der WM-Triumph mit Argentinien bei der Heim-WM vor 26 Jahren
war der größte Erfolg des Kettenrauchers. In seiner gesamten
Trainer-Karriere war Menotti ein Verfechter des Offensiv-Fußballs.
Bei seinen zahlreichen Stationen war der Erfolgscoach oft nur
kurzfristig beschäftigt. In Europa arbeitete Menotti beim FC
Barcelona (1983/84), Atletico Madrid (1987/88) und Sampdoria Genua
(1997/98).
 

Don Camillo

Neues Mitglied
Hey (Argentinien-) Experte !
Hast du mal Ezequil Lavezzi von San Lorenzo spielen sehen ?
Er wird im Januar zu Genoa wechseln und ich würde gerne wissen, wie er so spielt bzw. wo seine Stärken liegen.
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Don Camillo schrieb:
Hey (Argentinien-) Experte !
Hast du mal Ezequil Lavezzi von San Lorenzo spielen sehen ?
Er wird im Januar zu Genoa wechseln und ich würde gerne wissen, wie er so spielt bzw. wo seine Stärken liegen.

Ne, habe ich noch nie spielen gesehn
 

Don Camillo

Neues Mitglied
Aimar schrieb:
Ne, habe ich noch nie spielen gesehn
Aber Diego Alberto Milito (meinen Lieblingsspieler :zwinker3: ) hast du schonmal spielen sehen, oder ?
Halte von ihm mehr als von Crespo, M. Lopez, Tevez, Saviola ... .
Seine Leistungen bei Genoa sind ausgezeichnet, Antritt, Kopfballstärke ... il Principe erinnert mich immer mehr an den "alten" Crespo.
 

Don Camillo

Neues Mitglied
Aimar schrieb:
Zu selten um was sagen zu können :eek:
Halte Milito im Auge und werte ihn nicht ab, weil er bei Genoa spielt.
Milito hat viele Angebote auf dem Tisch liegen, aber bleibt Genoa treu, da sie dank Preziosi sehr viel Potenzial für die Zukunft haben.
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Don Camillo schrieb:
Halte Milito im Auge und werte ihn nicht ab, weil er bei Genoa spielt.
Milito hat viele Angebote auf dem Tisch liegen, aber bleibt Genoa treu, da sie dank Preziosi sehr viel Potenzial für die Zukunft haben.

Werde ich machen. Warum sollte man den jemanden abwerten nur weil er bei keinem "großen" Verein spielt?
 

Don Camillo

Neues Mitglied
Aimar schrieb:
Werde ich machen. Warum sollte man den jemanden abwerten nur weil er bei keinem "großen" Verein spielt?

Hey ... Milito hatte ein Angebot von Real Madird vorliegen und hat abgesagt.
Wäre er gewechselt, dann würde ihn jeder kennen und er wäre populär, aber bei Genoa bleibt er vorerst unbekannt. ... wie gesagt ... "vorerst"
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Don Camillo schrieb:
Hey ... Milito hatte ein Angebot von Real Madird vorliegen und hat abgesagt.
Wäre er gewechselt, dann würde ihn jeder kennen und er wäre populär, aber bei Genoa bleibt er vorerst unbekannt. ... wie gesagt ... "vorerst"

Früher oder später wird er dann ja bei einem "bekannten" Verein landen. Wobei es ja auch nicht verkehrt sein muss erstmal dort zu bleiben
:spitze:
 

Don Camillo

Neues Mitglied
Aimar schrieb:
Früher oder später wird er dann ja bei einem "bekannten" Verein landen. Wobei es ja auch nicht verkehrt sein muss erstmal dort zu bleiben
:spitze:
Ich hoffe mal, dass er bei Genoa bleibt, denn er ist eine wichtige Stütze für den Aufsteig.
Cosmi und Preziosi haben großes vor und übernächstes Jahr soll Genoa sogar schon international spielen.
Warte es ab, bald ziehen wir mit Florenz, Palermo, Udinese ... gleich.
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Don Camillo schrieb:
Ich hoffe mal, dass er bei Genoa bleibt, denn er ist eine wichtige Stütze für den Aufsteig.
Cosmi und Preziosi haben großes vor und übernächstes Jahr soll Genoa sogar schon international spielen.
Warte es ab, bald ziehen wir mit Florenz, Palermo, Udinese ... gleich.

Sieht ja bis jetzt nicht schlecht aus mit dem Aufstieg. Und dann mal sehen. Allerdings sollte man nicht gleich international planen.
:zwinker3:
 
Oben