Chelsea an Ballack dran?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Bayern fear Chelsea money
by Graeme Bailey - created on 6 Feb 2005


Bayern Munich have admitted they cannot compete with Roman Abramovich's finances, after their star midfield Michael Ballack was linked with a move to Stamford Bridge.
Ballack is one of a number of big-names reported to be under consideration of Chelsea coach Jose Mourinho.

The 28-year-old German international has just 18 months left on his current deal and Bayern are reportedly struggling to offer him the financial terms he wants.

"It goes without saying that we want to keep Michael in Munich and will hold talks with him," Bayern general manager Uli Hoeness told German television station Premiere.

"I can imagine that his current contract can be improved but Mr Abramovich seems to be printing money at home and there is nothing you can do to combat that."
Ballack has admitted hat he wants to try a new experience after spending his whole career in Die Bundesliga.

"My contract expires in a year and a half so we will see what happens," said Ballack.

"Moving abroad does appeal to me as I can discover something new.


Quelle Sky Sports (klick)
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Hab's heut auch in der Zeitung gelesen. Abwarten und Tee trinken. Hoeneß hat gesagt: "Ich kann mir kaum vorstellen dass der Vertrag den er (Ballack) jetzt hat noch zu verbessern ist, aber der Herr Abramovich scheint ja einen Geldscheißer zu haben und da kann man nicht gegen anstinken."
 

Ibrox

Torwächter
Vatreni schrieb:
Hab's heut auch in der Zeitung gelesen. Abwarten und Tee trinken. Hoeneß hat gesagt: "Ich kann mir kaum vorstellen dass der Vertrag den er (Ballack) jetzt hat noch zu verbessern ist, aber der Herr Abramovich scheint ja einen Geldscheißer zu haben und da kann man nicht gegen anstinken."

Was wollen wir denn mit der Lusche Ballack? :schmoll2:
 

Turbo

Thorsten
An wem war Chelsea in den letzten beiden Jahren nicht interessiert? Da stand doch fast jeder Topspieler mal auf der Wunschliste. Deshalb geb ich solchen Meldungen noch nicht so viel Gewicht.
 

Ibrox

Torwächter
Hoeness will sich doch nur ein wenig wichtig machen! Hat ihm wohl gestunken, dass international keine Sau vom FC Bayern spricht! :zwinker3:
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
was wollen die blues mit ballack?
vielleicht als ersatz sollte makelele ausfallen?
glaube da ist nichts dran.

ballack ist nun wirklich nicht der mittelfeldspieler schlechthin.
imho überschätzt.
 

Goleo

nackiger Löwe
Jetzt mal im Ernst als Frage an die Bayern Fans: Wärd ihr ab 25 Millionen aufwärts bereit Ballack zu verkaufen?
 
D

downie

Guest
spielmaker schrieb:
Jetzt mal im Ernst als Frage an die Bayern Fans: Wärd ihr ab 25 Millionen aufwärts bereit Ballack zu verkaufen?

In der momentanen Verfassung unserer Einkaufsabteilung? Nein!


BWRG

downie
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
spielmaker schrieb:
Jetzt mal im Ernst als Frage an die Bayern Fans: Wärd ihr ab 25 Millionen aufwärts bereit Ballack zu verkaufen?
NEIN! Ich bleibe dabei - Ballack ist der kompletteste Mittelfeldspieler der Welt und kommt jetzt ins beste Fußballeralter! Wenn Chelsea tatsächlich für einen Ronaldinho 86 Mil € geboten haben sollte, dann ist ein Ballack 100 Mil. € wert! Am nötigen Kleingeld dürfte es Herrn Abramovich ja nicht mangeln....

MFG!
 
D

downie

Guest
Ballack ist nach der nächsten Saison gar nix mehr wert! und weil das so ist, beläuft sich sein Marktwert auch nach dieser Saison nicht annähernd auf 100 Millionen (mal ganz ab vom sportlichen) Ballack kann sichs aussuchen und das wird er auch tun, da bin ich mir ziemlich sicher. Er ist kein Kahn....

BWRG

downie
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Hier ist halt uns ULI gefragt. Wenn es nach mir ginge, hätte Ballack schon längst die Möglichkeit zu einer vorzeitigen Vertragsverlängerung bekommen.
Ballacks enormer Marktwert - sowohl sportlich, als auch marketingtechnisch - sollte eigentlich unumstritten sein.

RWG!
 
D

downie

Guest
Kerpinho schrieb:
Hier ist halt uns ULI gefragt. Wenn es nach mir ginge, hätte Ballack schon längst die Möglichkeit zu einer vorzeitigen Vertragsverlängerung bekommen.
Ballacks enormer Marktwert - sowohl sportlich, als auch marketingtechnisch - sollte eigentlich unumstritten sein.

RWG!


Eben! Er kennt ihn, du sagst es. Zu einer Vertragsverlängerung gehören immer 2 Unterschriften. Und ihm noch mehr Geld für seine oftmals wenig überragenden Leistungen in den Rachen werfen? Ne, danke! Wenn U.H. schon sagt, dass es zu seinem Vertrag kaum noch Steigerungsmöglichkeiten gibt, ich will gar nicht drüber nachdenken :ohnmacht:

Er ist keine Identifikationsfigur wie dereinst Matthäus oder Kahn, er ist einfach nur Ballack.

BWRG

downie
 
Oben