Chelsea London vs. FC Barcelona

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Ich bedaure jeden Fußballfan der dieses Spiel nicht sehen konnte oder wollte.
Für den neutralen Beobachter eines der unterhaltsamsten Spiele der letzten Jahre.
Sicherlich passte alles zusammen. Eine schnelle 2:0,ja gar 3:0 Führung der Gastgeber und der frühe Anschluß,durch einen allerdings sehr fragwürdigen Elfmeter.
Aber abgesehen von diesem oscarreifen Drehbuch,wurden mir spätestens ab der 30. Minute dieses Spieles zwei Dinge klar.
1. Ronaldhino ist der z.Z. wohl wirklich beste Fußballer der Welt und
2. kann ich mir ein Fußballspiel auf einem solchen Niveau,mit diesem Tempo von einer deutschen Bundesligamannschaft schwerlich vorstellen.

Wäre Bayern,Bremen,Schalke oder Leverkusen in der Lage oder Willens ein solches Tempo über mehr als 90 Minuten zu gehen?!
Vor allem,wenn man bedenkt wieviele Spiele Chelsea in den Knochen hatte?!
 

hans-wurst

@sitzplatzjubler
war wirklich ein verdammt gutes, schnelles spiel.

Am anfang hab ich noch konferenz geschaut, nach dem 2:0 für lyon und chelsea dann allerdings nur doch dieses spiel. Ronaldinho ist wirklich eine klasse für sich, keine frage. Aber er reißt meiner meinung nach die mannschaft zu wenig mit. Immer schön fair und toll spielen, aber ohne den nötigen "Biss".

wurst
 

RealSyria

***axis of evil***
hans-wurst schrieb:
war wirklich ein verdammt gutes, schnelles spiel.

Am anfang hab ich noch konferenz geschaut, nach dem 2:0 für lyon und chelsea dann allerdings nur doch dieses spiel. Ronaldinho ist wirklich eine klasse für sich, keine frage. Aber er reißt meiner meinung nach die mannschaft zu wenig mit. Immer schön fair und toll spielen, aber ohne den nötigen "Biss".

wurst


ers zu nett....das meine ich ernst! :hand:
 
Stan-Kowa schrieb:
.... und der frühe Anschluß,durch einen allerdings sehr fragwürdigen Elfmeter.
Aber abgesehen von diesem oscarreifen Drehbuch,wurden mir spätestens ab der 30. Minute dieses Spieles zwei Dinge klar.....


Wo Du die fragwürdigkeit beim Elfmeter für Barcelona bleibt mir schleierhaft....
Es war ein ganz klares HAndspiel....der Arm ragte gen Himmel...der Ball berührt diesen...und im Strafraum....¿Also?....ELFEMTER !!!...ohne Wenn-und-Aber....

Fragwürdig war....wenn schon...die Szene welche zum 4-2 führte und damit zur Quali für Chelsea. Die Tormannbehinderung wurde nicht gesehen....

Übrigens sagt dies einer, der rein gar nix für Barcelona übrig hat....aber die Dinge sind so wie sie sind....

...Saludos...
 

Vfb_Ole

Europameister2004
DisasterArea schrieb:
Wo Du die fragwürdigkeit beim Elfmeter für Barcelona bleibt mir schleierhaft....
Es war ein ganz klares HAndspiel....der Arm ragte gen Himmel...der Ball berührt diesen...und im Strafraum....¿Also?....ELFEMTER !!!...ohne Wenn-und-Aber....

Fragwürdig war....wenn schon...die Szene welche zum 4-2 führte und damit zur Quali für Chelsea. Die Tormannbehinderung wurde nicht gesehen....

Übrigens sagt dies einer, der rein gar nix für Barcelona übrig hat....aber die Dinge sind so wie sie sind....

...Saludos...

zum ersten mal geb ich dir recht :spitze:
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
DisasterArea schrieb:
Wo Du die fragwürdigkeit beim Elfmeter für Barcelona bleibt mir schleierhaft....
Es war ein ganz klares HAndspiel....der Arm ragte gen Himmel...der Ball berührt diesen...und im Strafraum....¿Also?....ELFEMTER !!!...ohne Wenn-und-Aber....

Fragwürdig war....wenn schon...die Szene welche zum 4-2 führte und damit zur Quali für Chelsea. Die Tormannbehinderung wurde nicht gesehen....

Übrigens sagt dies einer, der rein gar nix für Barcelona übrig hat....aber die Dinge sind so wie sie sind....

...Saludos...


Der Spieler von Chelsea schaute in dem Moment des Handspiels in die entgegengesetzte Richtung,er konnte den Ball gar nicht sehen.
Also kann man nicht von einem absichtlichem Handspiel sprechen und auch nicht von einer unnatürlichen Bewegung.
 
Stan-Kowa schrieb:
Der Spieler von Chelsea schaute in dem Moment des Handspiels in die entgegengesetzte Richtung,er konnte den Ball gar nicht sehen.
Also kann man nicht von einem absichtlichem Handspiel sprechen und auch nicht von einer unnatürlichen Bewegung.


Auweia....

Na denn...erkläre ich es Dir mal Anders....

Ich....haue Dir einen in die Fresse...doch....Schaue ich dabei in eine Andere Richtung....Also konnte ich Dich ja nicht sehen....und deswegen habe ich niemals mit Vorsatz gehandelt....¿Oder?....

Der Spieler springt hoch hinter einem Barça-Spieler...also weis er daß der Ball kommt....der Arm ist steif nach oben....und der Ball trifft den Arm...oder kommutativ gesehen...der Arm den Ball....

ELFMETER...und DAMIT BASTA !!!!....

...Saludos...
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
DisasterArea schrieb:
Auweia....

Na denn...erkläre ich es Dir mal Anders....

Ich....haue Dir einen in die Fresse...doch....Schaue ich dabei in eine Andere Richtung....Also konnte ich Dich ja nicht sehen....und deswegen habe ich niemals mit Vorsatz gehandelt....¿Oder?....

Der Spieler springt hoch hinter einem Barça-Spieler...also weis er daß der Ball kommt....der Arm ist steif nach oben....und der Ball trifft den Arm...oder kommutativ gesehen...der Arm den Ball....

ELFMETER...und DAMIT BASTA !!!!....

...Saludos...

Wie ist denn die Regel?
Muß nicht ein ABSICHTLICHES Handspiel vorliegen.
Der Spieler springt hoch und der Ball trifft die Hand,nicht umgekehrt.

Ich erklär es dir mal mit DEINEN Worten.
Du streckst den Arm mit geballter Faust aus und ich laufe mit meiner Fresse dagegen.
 
Stan-Kowa schrieb:
Wie ist denn die Regel?
Muß nicht ein ABSICHTLICHES Handspiel vorliegen.
Der Spieler springt hoch und der Ball trifft die Hand,nicht umgekehrt.

Ich erklär es dir mal mit DEINEN Worten.
Du streckst den Arm mit geballter Faust aus und ich laufe mit meiner Fresse dagegen.

Schlechtes Beispiel gewählt...denn bei Dir sollte man ein Hirn voraussetzen...bei einem Ball eher weniger....

Ich habe die Szene ettliche Male gesehen...und am Elfer selbst gibt es rein gar nichts zu rütteln....am 4-2...jedoch schon...

...Saludos...

P.D.: Und das Spiel...war vor allem in der 1. Hz. sehr schön anzuschauen....in der 2. verflachte es...und hatte bis auf die Chancen von Etoo und dem Tor...nur noch wenig zu bieten....
Wenn man aber das Tempo von Halbzeit 1 betrachtet, ist dies ebenso verständlich...
 
Oben