Chr.Timm vom FCK zur SpVgg Greuther Fürth

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Christian Timm verlässt 1. FC Kaiserslautern – Vertrag aufgelöst


Mit sofortiger Wirkung gehört Christian Timm (25) nicht mehr zum Kader des Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern. Der eigentlich noch bis zum 30. Juni 2005 laufende Vertrag mit dem Stürmer wurde am heutigen Montag aufgelöst. Am Nachmittag wurde bekannt, dass Timm beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth einen Vertrag bis zum 30. Juni 2006 unterschrieben hat.

Der frühere U 21-Nationalspieler war im Sommer 2002 mit beiderseits großen Hoffnungen vom 1. FC Köln zum Betzenberg gekommen. Seither absolvierte Timm jedoch nur 26 Bundesligaspiele (drei Tore) für den 1. FCK, in der laufenden Saison lediglich zwei Einsätze. Wiederholt fiel er aufgrund von Verletzungen lange aus, zuletzt bis zu seinem Comeback während der Hinrunde rund ein Jahr.
 
Oben