• Ankündigung: am Sonntag, den 18.4.21 findet um 19 Uhr das nächste Fanlager-Quiz statt! Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen! Die Veranstalter DO und Simone freuen sich schon auf Euch! Hier geht's lang!🎲👍

Club "Am." siegen mit 7 Profis in Weiden 5:2

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

joe montana

HOBBY-Triathlet
FCN: Klewer, Möller, D. Reinhardt, Paulus, Streubert, Wagefeld, Nikl, Klarer, Ketelaer, Taouil, Daun.
Tore: 1:0 Ketelaer (17.), 2:0 Daun (27.), 3:0 Daun (30.), 3:1 Herrmann (52., Foulelfmeter), 4:1 Ketelaer (56.), 4:2 Schrepel (70.), 5:2 Ketelaer (89.).

Sensationell gewann der "kleine Club" mit nur 7 Spielern aus dem Profikader gegen die SpVgg Weiden mit 5:2 und ist damit Tabellenführer in der Bayernliga.
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
joe montana schrieb:
Sensationell gewann der "kleine Club" mit nur 7 Spielern aus dem Profikader gegen die SpVgg Weiden mit 5:2 und ist damit Tabellenführer in der Bayernliga.

Sensationellerweise wurden auch noch alle 5 Tore von Profis geschossen!
Über sowas kann man sich nur aufregen! :hammer: :schimpf:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Warum darüber aufregen? Macht jeder Profiklub und Joe regt sich nur auf, weil das der "Club" macht. Dortmund tritt übrigends heute abend gegen den VFL Osnabrück auch mit 4 Spielern aus dem Profikader(Weidenfeller,Ricken,Odonkor und Senesie) an.
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
Aimar schrieb:
Warum darüber aufregen? Macht jeder Profiklub und Joe regt sich nur auf, weil das der "Club" macht. Dortmund tritt übrigends heute abend gegen den VFL Osnabrück auch mit 4 Spielern aus dem Profikader(Weidenfeller,Ricken,Odonkor und Senesie) an.

Nicht nur, weil es der Club macht rege ich mich auf.
Nur habe ich eben unsere regionale Berichterstattung. Da steht eben nichts über Dortmund Amateure u. a. drin.
Außerdem sehe ich schon noch einen kleinen Unterschied zwischen Oberliga und Regionalliga.

Ich habe auch nichts dagegen, wenn man 1-2 Nachwuchsleute, die zwar im Profikader trainieren und bei dem Amas spielen läßt. Wie eben Wagefeld, Reinhardt oder Paulus
Auch ist es okay, wenn Spieler nach Verletzungen zunächst im Amateurteam getestet werden, aber hier sind 4 Spieler dabei, die schon ordentlich Erstligaeinsätze, teilweise bei anderen Vereinen haben.
So Klewer (10 BL-Spiele), Nikl (82 BL und etliche 2. Ligaspiele), Daun (36), Ketelaer (102).
Da fällt mir nichts mehr ein, außer Wettbewerbsverzerrung. :schimpf:
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
man könnte ja ab sofort bei Gelegenheit sammeln, welche Profis wann wo gespielt haben.

Torschützen heute bei Bielefeld Amas - HSV Amas u.a. Marijo Maric und Naojiro Takahara :floet:
Dortmund spielte mit Weidenfeller, Bergdölmo, Gambino und Ricken
Hertha: Schmidt, Hartmann, Tremmel
Köln: Benschneider, Lell, Ebbers, Achenbach
 

Blubb

Aktives Mitglied
MSGKnicks schrieb:
Sensationellerweise wurden auch noch alle 5 Tore von Profis geschossen!
Über sowas kann man sich nur aufregen! :hammer: :schimpf:
Ich erkenne eigentlich nur drei Profis... und Profis sind für mich nur Spieler.die auch wirklich in der Profimannschaft eine wichtige Rolle spielen!

Vielmehr sind der Rest nur Amateure,die den Profikader auffüllen,nicht mehr!
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
Blubb schrieb:
Ich erkenne eigentlich nur drei Profis... und Profis sind für mich nur Spieler.die auch wirklich in der Profimannschaft eine wichtige Rolle spielen!
Vielmehr sind der Rest nur Amateure,die den Profikader auffüllen,nicht mehr!

Wie bitte?
Wie ich schon oben geschrieben habe sind Klewer (10 BL-Spiele), Nikl (82), Daun (36), Ketelaer (102) wohl unstrittig Profis. das sind schon vier.
Gegen die "jungen" habe ich ja nichts gesagt. Zwar sind Wagefeld, Reinhardt und Paulus dem Profikader zugeordnet und spielen auch regelmäßig in der 1. Mannschaft (siehe unten) und damit Profis, sollen aber bei den Amas Praxis bekommen. Dagegen ist ja wenig zu sagen.

Jedoch wurden im letzten Pflichtspiel der Profi, also im Pokal gegen Ahlen folgende vier Spieler eingesetzt, die auch gegen Weiden gespielt haben:
D. Reinhardt, Paulus, Daun und Nikl (eingewechselt).
Also alles nur Amateure, die den Profikader auffüllen? Wohl kaum.

Und noch ein letztes:
Die Club Amateure sind Spitzenreiter in der Bayernliga. Die Amateure der SpVgg Fürth sind nur 15.
Trotz dieses deutlichen Unterschiedes haben die Fürther im Toto-Pokal-Finale, dessen Gewinner ins Bezirkspokalfinale einzieht, die Nürnberger am 15.9. mit 2:1 geschlagen. Wen wunderts? im Pokal ist der Einsatz von "Profis" verboten. Das sagt doch einiges.

Die Aufstellung der Nürnberger Amateure im Pokalspiel gegen Fürth: Übler; Streubert, Erhardt, Crone, Möller (46. Arslan) - Lunz, Klarer (64. Deigendesch), Kunkel, Barth - Sperl (46. Glasner), Taouil
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben