coming-out im Profifussball

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Im Fußball wird das sein wie überall.

Wenn sich der erste outet wird er niedergemacht. Aber nachdem sich der erste geoutet hat werden andere folgen und irgendwann wird das ganz normal sein, dass es schwule Fußballer gibt.
 
Ich glaube von sich aus wird kein BLSpieler zugeben das er schwul ist.Wenn müsste eben einer "reden" der ihn kennt.
Ich mag mir auch gar nich vorstellen was dann in manchen Stadien abgeht.....ein ColinBenjamin wurde in Dresden bei jedem Ballkontakt von lauten Urwaldrufen bedacht-kleine Kinder neben ihrem Vater haben sich schlapp gelacht und kräftig mitgemacht.Vati hat nur geschmunzelt. :schimpf: .................unter 30.000 Leuten sind immer auch Hohlbirnen-gepaart mit denen die immer einfach alles mitschreien was andere vorschreien ergibt das schon ne explosive Mischung die sich hochschaukeln kann.Das würde wirklich nur ein extrem charakterfester Spieler durchstehen...............
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Wer wird wohl der beschriebene Spieler sein? Muss Ausländer und Moslem sein sonst hätten sie ihn kaum Enver genannt. In Bosnien heißen einige Enver (Barbarez??? glaub ich aber nicht) Kann natürlich sein dass sie die Leser damit vollkommen auf dei falsche Spur locken wollen. Eigentlich auch egal.
 

Bremoli

Mitglied
zusätzlich haben sie noch gesagt das er in der metropo0le untertaucht (also muss es schon ein ballungsgebit sein, also schonmla kein Freiburger) und das er wenig deutsch spricht.

mein tipp: Ailton :bussi:
 

Baldrick

Póg mo thóin
GladbacherSuperstar schrieb:
Hat sich Christian Wörns nicht schon geoutet? :zwinker3:

Er outet sich quasi in jedem Interview.
smiliez.de_2430.gif
 

Schabbab

in Therapie
Ist das nicht vollkommen scheissegal?? Und wenn sie alle schwul wären...so what :zucken:
Man sollte meinen im Jahre 2004 zu leben, doch für einige hier scheint das echt noch ne Rolle zu spielen :frown:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Schabbab schrieb:
Ist das nicht vollkommen scheissegal?? Und wenn sie alle schwul wären...so what :zucken:
Man sollte meinen im Jahre 2004 zu leben, doch für einige hier scheint das echt noch ne Rolle zu spielen :frown:
Seit Y2K leben wir doch im Jahr 1904 :hammer: :zwinker3:
 

Martin7851

Aktives Mitglied
Steffen44 schrieb:
Ich glaube von sich aus wird kein BLSpieler zugeben das er schwul ist.Wenn müsste eben einer "reden" der ihn kennt.
Ich mag mir auch gar nich vorstellen was dann in manchen Stadien abgeht.....ein ColinBenjamin wurde in Dresden bei jedem Ballkontakt von lauten Urwaldrufen bedacht-kleine Kinder neben ihrem Vater haben sich schlapp gelacht und kräftig mitgemacht.Vati hat nur geschmunzelt. :schimpf: .................unter 30.000 Leuten sind immer auch Hohlbirnen-gepaart mit denen die immer einfach alles mitschreien was andere vorschreien ergibt das schon ne explosive Mischung die sich hochschaukeln kann.Das würde wirklich nur ein extrem charakterfester Spieler durchstehen...............

Naja, wenn ich mir mal überlege wie z.B. der Kahn ständig angemacht wird......
erübrigt sich m.E. die Frage ob es Sinn macht selber eine solche Angriffsfläche zu bieten...
Bin z.B. mal gespannt was abgeht wenn der Neuville das nächste Auswärtsspiel hat... oder auf dem Betzenberg spielt...
Das "Hohlbirnen-Prinzip" funktioniert überall, wenn auch mit geringfügigen Abstufungen....
MfG
 

Baldrick

Póg mo thóin
Schabbab schrieb:
Ist das nicht vollkommen scheissegal?? Und wenn sie alle schwul wären...so what :zucken:
Man sollte meinen im Jahre 2004 zu leben, doch für einige hier scheint das echt noch ne Rolle zu spielen :frown:

Nun, ich denke, daß diesbezüglich ein Großteil der Bevölkerung noch nicht im Jahr 2004 angekommen ist, oder besser daß selbst 2004 die Toleranz insgesamt noch nicht weit genug entwickelt ist.
 

Jan

Nur der SFS!
Hm ganz, ganz schwierige Kiste, hab erst kürzlich mit nem Freund darüber diskutiert, welche Nachteile "Caming-Out" hätte und ob es überhaupt Vorteile hätte.

Ich denke, dass man damit einfach zu viele Angriffspunkte den gegnerischen und auch den eigenen Fans setzt, wenn man schlecht spielt oder sich unfair verhält.
Zudem wirst du anfangs von Leuten á la Stefan Raab erst mal richtig niedergemacht.
Natürlich wäre es auch für die Teammitglieder ein Problem, wenn sie mit demjenigen Duschen müsste. Mag sein, dass das andere nicht so sehen, aber ich muss gestehen, dass ich damit, zumindest anfangs meine Probleme hätte.

Allerdings kann es für denjenigen auch befreiend sein, dass er sich nicht mehr verstecken muss, das würde ich aber sagen, hängt stark vom Charakter des betreffenden ab.


Raten würde ichs keinem.
 

Jan

Nur der SFS!
Baldrick schrieb:
Nun, ich denke, daß diesbezüglich ein Großteil der Bevölkerung noch nicht im Jahr 2004 angekommen ist, oder besser daß selbst 2004 die Toleranz insgesamt noch nicht weit genug entwickelt ist.
Exakt da liegt der Hund begraben.

Es wäre eine Spießrutenlauf, für denjenigen, der sich "outet"
 

Schabbab

in Therapie
Alekz schrieb:
Mag sein, dass das andere nicht so sehen, aber ich muss gestehen, dass ich damit, zumindest anfangs meine Probleme hätte.
Wenn Du wüsstest mit wieviel Schwulen Du schon geduscht hast, dann würdest Du so nen Stuss nicht von Dir geben!!

Was hast Du denn gegen Schwule unter der Dusche?? Glaubst Du sie sind ansteckend?? Oder befürchtest Du sie würden Dir zu nahe treten?? Ich denke ich kann Dich in beiderlei Hinsicht beruhigen :floet:
 

muffy1971

RodalBär
Alekz schrieb:
Natürlich wäre es auch für die Teammitglieder ein Problem, wenn sie mit demjenigen Duschen müsste. Mag sein, dass das andere nicht so sehen, aber ich muss gestehen, dass ich damit, zumindest anfangs meine Probleme hätte.
Allerdings kann es für denjenigen auch befreiend sein, dass er sich nicht mehr verstecken muss, das würde ich aber sagen, hängt stark vom Charakter des betreffenden ab.


Raten würde ichs keinem.
was hast du denn für probleme? duscht du auch nich mit negern nur weil die nen längeren haben als du?

deine einstellung passt vielleicht nach waltons mountains aber nicht ins 21. jahrhundert :frown:
 

Baldrick

Póg mo thóin
Schabbab schrieb:
Wenn Du wüsstest mit wieviel Schwulen Du schon geduscht hast, dann würdest Du so nen Stuss nicht von Dir geben!!

Was hast Du denn gegen Schwule unter der Dusche?? Glaubst Du sie sind ansteckend?? Oder befürchtest Du sie würden Dir zu nahe treten?? Ich denke ich kann Dich in beiderlei Hinsicht beruhigen :floet:

Genau, so lange er Duschgel benutzt und kein Stück Seife, muß er doch gar keine Angst haben...

Im Ernst, diese Duschstories bzw. -ängste sind ja wohl das dämlichste, was es in diesem Zusammenhang regelmäßig zu hören gibt. Als hätten Schwule unter Duschen nichts besseres zu tun als den Nächstbesten zu vergewaltigen...
 

Jan

Nur der SFS!
Schabbab schrieb:
Wenn Du wüsstest mit wieviel Schwulen Du schon geduscht hast, dann würdest Du so nen Stuss nicht von Dir geben!!

Was hast Du denn gegen Schwule unter der Dusche?? Glaubst Du sie sind ansteckend?? Oder befürchtest Du sie würden Dir zu nahe treten?? Ich denke ich kann Dich in beiderlei Hinsicht beruhigen :floet:
Ne das liegt eher daran, dass ich es überhaupt hasse, mit anderen Leuten zu dusche, das kommt da erschwerend hinzu.
 
D

downie

Guest
Schabbab schrieb:
Ist das nicht vollkommen scheissegal?? Und wenn sie alle schwul wären...so what :zucken:
Man sollte meinen im Jahre 2004 zu leben, doch für einige hier scheint das echt noch ne Rolle zu spielen :frown:


Denkfehler! Es zeigt eigentlich nur, dass die Spieler noch immer keinen Arsch in der Hose haben. Früher hieß es, ohhh, Pokitiker und schwul, ooohhh, das ist das Ende.... Und dann kam Wowereit? Mittlerweile ist es in der Politik gar kein Problem mehr, sogar der wirklich ewig ängstliche und opportunistische Westerwelle hat sich dazu durchgerungen seine Neigungen öffentlich zu machen (gut, bei dem wussts eh schon jeder) aber es hat auch keinen mehr wirklich interessiert...

Solche Reaktionen wären für dich übrigens auch kein Problem, wenn das Thema in etwa so lauten würde: 70% aller kicker lieben Oralsex bis zum bitteren Ende, :spitze: aber keiner outet sich", ne.... Und warum wohl? *Hüstel*

BWRG

downie
 
Oben