Congratulation Shevagoool

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

M

MagicoMilan

Guest
ES IST AMTLICH...Andriy SHEVCHENKO ist Europas BESTER :zwinker3: :laola: :applaus1: :pokal: :respekt: :danke: SHEVA..Hast du dir VERDIENT und nach George Weah haben wir wieder ein HELDEN!!!!!
sheva--310x210.jpg
 
Herzlichen Glückwunsch auch meinerseites.
Nachdem er zwei mal den 3.Platz belegt hat, ist es um so schöner.
Wahrlich niemand bestreitet es, wie letztes Jahr es auch Pavel Nedved verdient geworden ist......

Saluti aus Dortmund

Presidente
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Sheva ist damit der 5. Milanista der den "PALLONE D'ORO" gewinnt.
Die Trophäe ging insgesamt zum 7.mal nach MILAN:
Gianni Rivera (1969)
Ruud Gullit (1987)
Marco Van Basten (1988/89/92)
George Weah (1995)
Andrij Shevchenko (2004)
 

Schabbab

in Therapie
Ich denke nicht das es da irgendwelche Diskussionen gibt. Shevchenko hat überall klasse gespielt, top Leistungen erbracht und war massgeblich an den Erfolgen von Milan und der ukrainischen NM beteiligt. :spitze:
 

gary

Bekanntes Mitglied
Schabbab schrieb:
Ich denke nicht das es da irgendwelche Diskussionen gibt. Shevchenko hat überall klasse gespielt, top Leistungen erbracht und war massgeblich an den Erfolgen von Milan und der ukrainischen NM beteiligt.

Dem schließe ich mich an :spitze:
Jetzt müßte Shevchenko tatsächlich auch die WM Quali mit der Ukraine schaffen, um zumindest ein Mal bei einem großem Turnier dabeigewesen zu sein. :pfarrer:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Kahn war 2 x Welttorhüter des Jahres und wurde zudem zum besten Spieler der WM 2002 gewählt. Das muss reichen. :zahn:

MFG!
 
Y Deco???

Natürlich ist Sheva ein Superstriker. Aber ein Spieler, der 2x nationaler Meister wird 1x Pokalsieger, 1x UEFA Cup Sieger, 1x Championsleague gewinnt und dann auch noch Vizeeuropameister wird;und das alles innerhalb von 2 Jahren sollte doch ausreichend Leistung abgeliefert haben, um diesen Balon zu bekommen.
Grande Berlusconi, grande!!!
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
@cule:
:lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:
hohlkopf :024:

OK hier die ganze Wahrheit zum Gewinn von Shevchenko:
Berlusconi hats bezahlt ... und überhaupt: der CL Sieger 2005 steht schon fest: MILAN. Eigentlich dürfte ich es gar nicht verraten, aber er hat mehr geboten als Abramovic, darum wird Milan im Finale gegen Chelsea gewinnen.
Auch der Meister der SerieA heisst 2005 wieder MILAN, da Berlusconi mehr hingeblättert hat als Fiat für Juve.

:024: :024: :024: :024:

PS:
Deco hat viel gewonnen in den letzten Jahren: UND?
Ein Spieler wie MANICHE hat noch mehr gewonnen! Alle von dir aufgezählten Titel (was ist VIZEEM überhaupt für ein Titel? :024: ) + jetzt sogar den Weltpokal!
Trotzdem hat er den Titel zum Pallone D'Oro nicht verdient.
Warum? Weil Sheva zu den gewonnenen Titel (Champions, Scudetto, europSupercup, ital Supercup (dank eines Hattricks von Sheva), Pokal) noch dazu sehr überzeugend gespielt hat, und Tore am fliessband erzielt hat, und nicht nur bei Milan sondern auch in der NM.

Also denk dir was besseres aus als das typische "Bravo Berlusconi" ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuschel

Bekanntes Mitglied
culé schrieb:
Natürlich ist Sheva ein Superstriker. Aber ein Spieler, der 2x nationaler Meister wird 1x Pokalsieger, 1x UEFA Cup Sieger, 1x Championsleague gewinnt und dann auch noch Vizeeuropameister wird;und das alles innerhalb von 2 Jahren sollte doch ausreichend Leistung abgeliefert haben, um diesen Balon zu bekommen.
Grande Berlusconi, grande!!!
Sehe ich ähnlich, obwohl die Wahl von Shevchenko ebenso gerechtfertigt ist.
Aber Deco hätte es in meinen Augen genauso verdient gehabt! Hat letzte Saison bei Porto schon überragend gespielt. :spitze:
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
MSGKnicks schrieb:
Sehe ich ähnlich, obwohl die Wahl von Shevchenko ebenso gerechtfertigt ist.
Aber Deco hätte es in meinen Augen genauso verdient gehabt! Hat letzte Saison bei Porto schon überragend gespielt. :spitze:

Also bevor ich DECO nehme, hätte ich noch eher Ronaldinho genommen.
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
MSGKnicks schrieb:
Laß das mal Kerpi hören... :zwinker3:

Ne, aber mal im Ernst: Nur weil Deco nicht den ganz großen Namen hat oder weshalb?

ich finde es gibt spieler die wesentlich besser gespielt haben, 2004, als Deco.
Nur die gewonnenen Titel sind kein Argument, denn, wie oben gesagt, ein Spieler wie MANICHE hat NOCH MEHR gewonnen ...
 

Schabbab

in Therapie
Ich denke die Punkte verdeutlichen das es genauso hätte Deco oder Ronaldinho hätten werden können und beide hätten es ebenso verdient. Natürlich spielt bei so einer Wahl auch immer ein wenig der Namen eine Rolle und Sheva war nun schon zweimal fast ganz vorne, das hat ihm sicher einen gewissen Bonus eingebracht. Nichtsdestotrotz hat er tolle Leistungen gebracht und diesen Preis endlich verdient. Ich bin mir sicher das sowohl Deco als auch Ronaldinho dort bald auch noch stehen werden.
 

Tricoli

rossonero e ferrarista
Schabbab schrieb:
Ich denke die Punkte verdeutlichen das es genauso hätte Deco oder Ronaldinho hätten werden können und beide hätten es ebenso verdient. Natürlich spielt bei so einer Wahl auch immer ein wenig der Namen eine Rolle und Sheva war nun schon zweimal fast ganz vorne, das hat ihm sicher einen gewissen Bonus eingebracht. Nichtsdestotrotz hat er tolle Leistungen gebracht und diesen Preis endlich verdient. Ich bin mir sicher das sowohl Deco als auch Ronaldinho dort bald auch noch stehen werden.

also ich fand den abstand schon recht deutlich!
1) Shevchenko 175.
2) Deco 139.
3) Ronaldinho 133.
4) Thierry Henry 80.
5) Zagorakis 44.
6) Adriano 27.
7) Nedved 23.
8) Rooney 22.
9) Ricardo Carvalho e Van Nistelrooy 18.
 

Schabbab

in Therapie
Tricoli schrieb:
also ich fand den abstand schon recht deutlich!
Ich bin mir jetzt nicht hundertprozentig sicher, aber ich meine mich zu erinnern, dass diese Wahl normalerweise wesentlich deutlicher ausfällt. :gruebel:
Kann mich aber täuschen...
 
Oben