Corona & Sport

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Iwan Lokomofeilowitsch

Zurammelei bis 2027
Teammitglied
Inder schreiben Briefe an Ungeimpfte?
Man könnte es auf einen Versuch ankommen lassen. Wenn der Inder ohne nähere Begründung nicht antwortet, hat er vielleicht Zugang zu deutschen Medien. Es kann aber auch sein, dass er den Brief gar nicht erhält oder nicht lesen kann und keine Lust hat, sich den übersetzen zu lassen. Von vornherein ausgeschlossen dürfte es nicht sein, dass Inder Briefe an Ungeimpfte schreiben.
 

Adi Preißler

Bekanntes Mitglied
Man könnte es auf einen Versuch ankommen lassen. Wenn der Inder ohne nähere Begründung nicht antwortet, hat er vielleicht Zugang zu deutschen Medien. Es kann aber auch sein, dass er den Brief gar nicht erhält oder nicht lesen kann und keine Lust hat, sich den übersetzen zu lassen. Von vornherein ausgeschlossen dürfte es nicht sein, dass Inder Briefe an Ungeimpfte schreiben.
:unsure:
 

Odin_reloaded

Mitglied

"Durch die neue Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen steht fest, dass der Besuch nur unter Einhaltung der 2G-Regel möglich ist - das heißt, er ist geimpften und genesenen (Infektion nicht länger als sechs Monate vergangen) Personen vorbehalten. Nur Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen weder einen 2G- oder einen Testnachweis."

Ist das nicht der Hammer luftgetrockneter Politikerhirne?
Die Altersgruppe mit den mit Abstand höchsten Inzidenzen kommt ungetestet ins Stadion,während der negativ getestete Ungeimpfte draußen bleibt.
Dämlicher KANN man Corona ja kaum entgegentreten.
 

Katsche

Erfolgshungrig
Aber jetzt hat er das Problem "erfolgreich" ausgesessen und hat für 6 Monate eins der 2G.

Ich drücke ihm wirklich die Daumen, dass er danach noch Fußball spielen kann...
Ich auch....

Und ich könnte mir ganz gut vorstellen dass er sich absichtlich angesteckt hat um die Impfung zu umgehen. Aber das ist nur eine Theorie. Ich will ihm da nicht zwingend was unterstellen.
 

Saraya!

Bekanntes Mitglied
Über das Süle-Comeback beim Team-Training nach 14-tägiger Corona-Quarantäne (positiver Test am 8. November) freute sich Trainer Julian Nagelsmann (34) ganz besonders. Er begrüßte den Verteidiger herzlich auf dem Platz, tätschelte ihm dabei sogar den Kopf.

Süle (geimpft), der zuletzt zwei Spiele wegen Corona verpasste, durfte sich am Montag freitesten, wurde danach von den Team-Ärzten untersucht und ist nun zurück beim Team.
 

Monaco_Franze

Wie meinst Krise, Spatzl?
Wie Seifert in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" mitteilte, sind insgesamt 86 der über 1000 Vertragsspieler in den obersten beiden deutschen Ligen noch nicht geimpft. Dies sei zumindest "der Stand von Mitte November". An diese Minderheit appellierte Seifert: "Auch für Profifußballer gilt, was aus meiner Sicht für alle Bürger gilt. Lasst euch gefälligst impfen!"

 

Odin_reloaded

Mitglied
"In Deutschland hatte ich schon gelegentlich den Eindruck, dass es bei den Ministerpräsidenten-Konferenzen oftmals um die Überschriften für die nachfolgenden Pressekonferenzen ging", so Seifert

na mit diesem Gefühl steht er zumindest nicht alleine da...
 

Bergziege

Mitglied
Ja, geht mir genauso: Die meisten Profisportler sind doch bereits geimpft und wer es nicht ist, der weiß dass er sich umsichtig verhalten muss und welche Vorgaben für seinen Arbeitsplatz gelten. Die ungeimpften Profispotler werden höchst engmaschig getestet; die sind doch bestens kontrolliert.

Ist in vielen Bereichen der Pflege auch so: Was soll eine Impfpflicht für Pflegepersonal bringen, wenn eh schon ganz viele über den Arbeitsplatz das Impfangebot angenommen haben?

Ich sehe da eher regionale Unterschiede bei Impfmüdigkeit
 

Saraya!

Bekanntes Mitglied
Die Diskussion ist emotional sehr aufgeladen. Ich habe recht wenig Angst vor einer Impfung, genauso aber auch vor der Infektion. Ich bin sehr wohl für das Impfen bei Risikogruppen, da gibt es keine zwei Meinungen. Nur ein junger, gesunder Mensch sollte das auch für sich entscheiden dürfen, in Anbetracht der Tatsache, dass das Übertragen des Virus auch im Fall einer Impfung möglich ist.“

:platsch:
 
Oben