Cris des Jahres 20/21

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kaiserkrone90

da27 ; jok32
Teammitglied
Ja, aber ich denke man hat deutlich mehr erwartet.......aber der Junge kommt noch
Nicht zwingend. Ich kann mich daran erinnern, dass seitens Flick und Co. immer wieder betont wurde, dass er Zeit brauchen wird und diese auch bekommt - Grund war seine schwere Verletzung.
Ich finde, dass er durchaus eine Kurve nach oben vorweisen kann, wenn man sich seine Saison bisher anschaut.
Dass er viel mehr kann, der Mannschaft viel mehr Potenzial geben kann, ist unstrittig und wird nicht lange auf sich warten lassen.

Es tickt nicht jeder Mensch gleich, nicht jeder gesundet nach Krankheit gleich dem anderen. Er ist ein ruhiger, aber fomusierter Typ. Der Verein ist zuversichtlich, ich auch. :zwinker3:
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
Nicht zwingend. Ich kann mich daran erinnern, dass seitens Flick und Co. immer wieder betont wurde, dass er Zeit brauchen wird und diese auch bekommt - Grund war seine schwere Verletzung.
Ich finde, dass er durchaus eine Kurve nach oben vorweisen kann, wenn man sich seine Saison bisher anschaut.
Dass er viel mehr kann, der Mannschaft viel mehr Potenzial geben kann, ist unstrittig und wird nicht lange auf sich warten lassen.

Es tickt nicht jeder Mensch gleich, nicht jeder gesundet nach Krankheit gleich dem anderen. Er ist ein ruhiger, aber fomusierter Typ. Der Verein ist zuversichtlich, ich auch. :zwinker3:
ich meinte den gemeinen Fan, der deutlich mehr erwartet hat :geek:
 

Benjamin

Super Lee McCulloch!
Sane hat 11 Scorerpunkte in 21 Bundesligaspielen. Hmm. Das sehe ich nicht Cris-würdig.

Sörloth kommt auf 3 Scorerpunkte in 21 Bundesligaspielen und hat immerhin auch 20 Millionen gekostet. Das ist schon deutlich crissiger.
10 x Startelf ist jetzt wirklich schwach für den Preis.

Von Sörloth hab ich noch nie gehört. Beim Preis von 20 Mio also definitiv Cris-Material.
 
Oben