Das Alter!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Prof.Dr.Spock

Vulkanier
Verehrte Gerontologen, Fans der Rolling Stones, Freunde von Uschi Glas, Alter ist ein relatives Konzept. Ephemeriden sind bereits nach 12 Stunden alt, Katzen nach 10 Jahren während Max Schmeling noch mit 99 härter zuschlug als Ike Turner nachdem Tina wieder mal das Pulver ins Klo geschüttet hatte.

Der Trick bei der ganzen Sache besteht darin, in Würde zu altern. Was wir nicht sehen wollen ist Luigi, 63-jähriger Alt-Gigolo, der immer noch tagtäglich den Strand von Rimini verunsichert: Haut wie ein Solariums-Techniker der 6 Stunden lang im neuen Melanom-3000-Supergrill eingeklemmt war, rote String-Badehose, schwarze Kniestrümpfe, genug Paco Rabanne um einen brasilianischen Zuhälter zu vergiften und ein heiteres "Baby you can drive my car" auf den Lippen sobald irgendeine Frau vorbeikommt, die noch keine Sauerstoffmaske trägt.

Natürlich, alte Menschen werden gesellschaftlich ausgegrenzt. Werbespots zielen auf die 14-29 Age-Group und das mit Recht, denn welcher im Trommelfeuer von Stalingrad erprobte Erwachsene lässt sich ein Apple-Handy für 1.499 € andrehen.

Die moderne Medizin macht das Altern leichter und Viagra war ein wichtiger Schritt für sexuell aktive Senioren. Andererseits, wenn man aufgrund einer Prostata von der Größe einer Billardkugel bereits 20-25 Versuche für einmal Pinkeln benötigt, dann wird das Ganze mit einer Erektion nicht unbedingt einfacher.

Beide Seiten, jung und alt, können zu einem harmonischen Zusammenleben beitragen und deshalb werte Oldtimer: Wenn ihr im Supermarkt seid, kauft die Frucht einfach. Einige dieser Methusalix-Replikas untersuchen Obst wie Stanley Kubrick die Lichtverhältnisse am Set von "Eyes Wide Shut". Es ist Obst. Ich will nach Hause und mir nicht anschauen, wie vor mir in der Schlange eine Rapa-Nui-Statue einen C14-Test mit einem Pfirsich anstellt.

Und Opa, wenn wir zu Besuch kommen, spiel uns nicht mehr Deinen Lieblings-Schlafzimmer-Schmusesong "Sag dem Hund er soll woanders hin schauen" vor.

Vor allen Dingen aber: Wenn Du in Deinem 55er Käfer auf der Autobahn unterwegs bist, würde es das Sicherheitsgefühl aller Verkehrsteilnehmer dramatisch erhöhen, wenn Du nicht immer diesen "Ich habe 0 peripheres Sehvermögen und es ist mir egal ob ich lebe oder sterbe seit ich zweimal die Woche zur Dialyse muss"-Gesichtsausdruck trägst, aharharhar.
 

C.M.B.

Becherwerferbesieger
Verehrte Gerontologen, Fans der Rolling Stones, Freunde von Uschi Glas, Alter ist ein relatives Konzept. Ephemeriden sind bereits nach 12 Stunden alt, Katzen nach 10 Jahren während Max Schmeling noch mit 99 härter zuschlug als Ike Turner nachdem Tina wieder mal das Pulver ins Klo geschüttet hatte.

Der Trick bei der ganzen Sache besteht darin, in Würde zu altern. Was wir nicht sehen wollen ist Luigi, 63-jähriger Alt-Gigolo, der immer noch tagtäglich den Strand von Rimini verunsichert: Haut wie ein Solariums-Techniker der 6 Stunden lang im neuen Melanom-3000-Supergrill eingeklemmt war, rote String-Badehose, schwarze Kniestrümpfe, genug Paco Rabanne um einen brasilianischen Zuhälter zu vergiften und ein heiteres "Baby you can drive my car" auf den Lippen sobald irgendeine Frau vorbeikommt, die noch keine Sauerstoffmaske trägt.

Natürlich, alte Menschen werden gesellschaftlich ausgegrenzt. Werbespots zielen auf die 14-29 Age-Group und das mit Recht, denn welcher im Trommelfeuer von Stalingrad erprobte Erwachsene lässt sich ein Apple-Handy für 1.499 € andrehen.

Die moderne Medizin macht das Altern leichter und Viagra war ein wichtiger Schritt für sexuell aktive Senioren. Andererseits, wenn man aufgrund einer Prostata von der Größe einer Billardkugel bereits 20-25 Versuche für einmal Pinkeln benötigt, dann wird das Ganze mit einer Erektion nicht unbedingt einfacher.

Beide Seiten, jung und alt, können zu einem harmonischen Zusammenleben beitragen und deshalb werte Oldtimer: Wenn ihr im Supermarkt seid, kauft die Frucht einfach. Einige dieser Methusalix-Replikas untersuchen Obst wie Stanley Kubrick die Lichtverhältnisse am Set von "Eyes Wide Shut". Es ist Obst. Ich will nach Hause und mir nicht anschauen, wie vor mir in der Schlange eine Rapa-Nui-Statue einen C14-Test mit einem Pfirsich anstellt.

Und Opa, wenn wir zu Besuch kommen, spiel uns nicht mehr Deinen Lieblings-Schlafzimmer-Schmusesong "Sag dem Hund er soll woanders hin schauen" vor.

Vor allen Dingen aber: Wenn Du in Deinem 55er Käfer auf der Autobahn unterwegs bist, würde es das Sicherheitsgefühl aller Verkehrsteilnehmer dramatisch erhöhen, wenn Du nicht immer diesen "Ich habe 0 peripheres Sehvermögen und es ist mir egal ob ich lebe oder sterbe seit ich zweimal die Woche zur Dialyse muss"-Gesichtsausdruck trägst, aharharhar.


:floet:

8KGYKzBXEF4iNMvlTAbeFwUd_hiixxJUsLVcqUlOdbrJ58P4YsqGmaU3IfdYZoboqs_gh3rckSbUNmP1Q4CvANSgZ-ZToeHkHiRQxRDo5AphQ8wVwJCLt637f5e5
 

Prof.Dr.Spock

Vulkanier
Nicht, dass wir uns falsch verstehen. Ich habe großen Respekt vor dem Alter. Meine größte Bewunderung gilt einem Kollegen weit jenseits des Emeritierungzeitpunktes, der immer noch durch fachliche Brillanz glänzt. Gepaart mit einem ausgeprägten Altersstarrsinn und einem Haarschnitts für den sich selbst der frühe Rod Stewart geschämt hätte.
 

BigM

misogyner Schlechtmensch
Vor allen Dingen aber: Wenn Du in Deinem 55er Käfer auf der Autobahn unterwegs bist, würde es das Sicherheitsgefühl aller Verkehrsteilnehmer dramatisch erhöhen, wenn Du nicht immer diesen "Ich habe 0 peripheres Sehvermögen und es ist mir egal ob ich lebe oder sterbe seit ich zweimal die Woche zur Dialyse muss"-Gesichtsausdruck trägst, aharharhar.

Kleines deja-vu. Hatte heute früh eine ähnliche Episode mit einem älteren Mitbürger. Der fuhr allerdings eine A-Klasse (hässliches Modell), hatte aber genau diesen Gesichtsausdruck aufgesetzt.

:frown:
 

Hippo

need more Bass
Und ich hatte heut im Rewe eine Dame von ca 114 Jahren vor mir, die gefühlte 72 Mal schwankte zwischen "die 83 Cent habe ich klein.....nee, doch nicht.....oder warten Sie, doch.....nee, wohl doch nicht.....oder Moment...…!" :schimpf:
 

Iwan Lokomofeilowitsch

#iwankowa #dergrößte
Teammitglied
Und ich hatte heut im Rewe eine Dame von ca 114 Jahren vor mir, die gefühlte 72 Mal schwankte zwischen "die 83 Cent habe ich klein.....nee, doch nicht.....oder warten Sie, doch.....nee, wohl doch nicht.....oder Moment...…!" :schimpf:

Die Öpchen, die 120 Euro mit Fünfern zahlen und jeden Schein einzeln vorher anlecken, haben aber auch was. Generell habe ich das Gefühl, dass die Idiotie wieder um sich greift. Zuletzt rennen mir zunehmend Leute völlig kopflos vors Auto...
 

Rabenmutter

Mitglied
Ist euch eigentlich einmal aufgefallen, dass alte Menschen für sehr viele oft unsichtbar sind? Viel weniger wahr- und ernstgenommen werden? Das finde ich traurig.
 
Oben