Das ehemalige Volk der Dichter und Denker....

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

muffy1971

RodalBär
und wenn man dann bedenkt das das alles ein zufall war...........

aber manchmal leidet die serie auch unter der deutschen übersetzung so wurde aus dem lied das die jungs als boygroup sangen flutschfinger während das amerikanische den schmierigen titel fingerbang hatte
 
Also die Lektüren die ich in der Schule gelesen hab:
Ben liebt Anna (5. oder 6. Klasse)....so ein ganz tolles Jugendbuch *gähn*
Die Marquise von O.
Die Physiker
Der Besuch der alten Dame
irgendwas mit Törleß, weiß den Titel jetzt nimmi, "Vorgeschichte" zu "Der Mann ohne Eigenschaften".

Das sind die Sachen die wir gelesen haben. Normal immer mit Charakterisierung, Inhaltsangabe, Interpretation o.ä. verbunden. Und IMO ermutigt man die Schüler so nicht von selber so Bücher zu lesen.
Ist klar das Inhaltsangaben etc. gebraucht werden, Protokolle auch, aber das alles mit Lektüren zu verbinden? Zu jedem Kapitel eine Interpretation oder eine Inhaltsangabe schreiben? Kein Wunder das keiner mehr sowas lesen will...Und jetzt machen wir in Deutsch (13. Klasse GK) Analyse von Werbeanzeigen...
 

Da_Chritsche

Hamburgler
Webchiller schrieb:
Hmm da hast du ganz sicher Recht, ich finde diese Tatsache aber eigentlich lustiger, als beängstigend.
DENN: Die Jugendlichen, die South Park ansehen und sich von der Ausdrucksweise der Charaktere in diesem Cartoon tatsächlich noch beeinflussen lassen, sind ganz sicher zu 100 % schon negativ vorbelastet hier hineingegangen.
Und ich finde es sogar köstlich, ab und an irgendwelche 16 jährigen Teens zu hören, die sich gerade über South Park unterhalten und wie "geil" das doch alles ist.

Der Abschuss - und das krönenden Beispiel hierfür - ist aber ein Kumpel von früher von mir. Sein geistiger Horizont war bislang sowieso noch nie sehr weitreichend, aber immerhin hat er es doch bis in die K13 geschafft und da sollte man dohc etwas Verständnis erwarten können ... Aber folgendes hat er vor ein paar Monaten zu mir gesagt: (O-Ton:) "Hey Matthias kennst du South Park? Voll geil, der Cartman ist soooooooooooooo lustig, der wertet die ganze 'Sendung' voll auf ..." ... Der Junge ist aber auch bereits 20 Jahre alt ... :frown: :floet:


:lachtot:

ich find die sendung auch geil! :D

was allerdings an dem kommentar von deinem freund so dumm sein soll versteh ich jetzt nich genau...

Timmey Timmey^^

I fucking hate guard dogs! :D
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
carpenoctem schrieb:
Also die Lektüren die ich in der Schule gelesen hab:
...
irgendwas mit Törleß, weiß den Titel jetzt nimmi, "Vorgeschichte" zu "Der Mann ohne Eigenschaften".
:frown:

:mahnen: Das heißt: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß - und ist zwar auch wie der Mann ohne Eigenschaften von Musil, aber keine Vorgeschichte!!! :schimpf:
 
B

beribert

Guest
regelbert schrieb:
:frown:

:mahnen: Das heißt: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß - und ist zwar auch wie der Mann ohne Eigenschaften von Musil, aber keine Vorgeschichte!!! :schimpf:


Der arme Robert Musil würde sich im Grabe rumdrehen wenn er wüsste wie mit seinen Werken umgegangen wird!!! :floet:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben