Das liebste Buch der Deutschen!!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Bremoli

Mitglied
ja total geil :spitze:

mein absolutes Lieblingsbuch
bin schon lange Fan von Mittelerde
das ist einfach geil

aber es wurde ja auch schon zum Buch des Jahrhunderts gekürt im 20.Jhrd!
 
B

beribert

Guest
Das Lieblingsbuch "HERR DER RINGE" !! :kotzer:


Was will man bei so einem Volk schon erwarten????? :schimpf:


Mein Favorit war nicht unter den ersten 50.......es war Franz Kafkas Fragmentwerk "Der Prozess"!! Einfach grandios!!

Aber wer liesst in unserem Land auch schon noch Franz Kafka, das größte Sprachgenie der dt.Sprache seit Goethe???


P.S.: Ich habe H d. R. nicht gelesen und werde es auch nie lesen. Bei den Filmen habe ich wegen einer Frau Teil 2 sehen dürfen. Das hat mir gereicht und die Frau übrigens auch!!! :schimpf:
 
Zuletzt bearbeitet:

Schabbab

in Therapie
beribert schrieb:
Das Lieblingsbuch "HERR DER RINGE" !! :kotzer:


Was will man bei so einem Volk schon erwarten????? :schimpf:


Mein Favorit war nicht unter den ersten 50.......es war Franz Kafkas Fragmentwerk "Der Prozess"!! Einfach grandios!!

Aber wer liesst in unserem Land auch schon noch Franz Kafka, das größte Sprachgenie der dt.Sprache seit Goethe???


P.S.: Ich habe H d. R. nicht gelesen und werde es auch nie lesen. Bei den Filmen habe ich wegen einer Frau Teil 2 sehen dürfen. Das hat gericht und die Frau übrigens auch!!! :schimpf:
Och beri, nu spiel Dich mal nicht als intellektueller Retter der Nation auf. Dein Kafka bleibt Dir unbelassen...wers mag :zucken:
Doch bevor Du den Herrn der Ringe dermassen niedermachst solltest Du ihn lesen, denn ganz offensichtlich hast Du keine Ahnung worüber Du redest...und noch schlimmer, dass Du ein ungelesenes Buch dadurch schlecht machst, weil Du den Film dazu gesehen hast :suspekt:
 
B

beribert

Guest
Schabbab schrieb:
Och beri, nu spiel Dich mal nicht als intellektueller Retter der Nation auf. Dein Kafka bleibt Dir unbelassen...wers mag :zucken:
Doch bevor Du den Herrn der Ringe dermassen niedermachst solltest Du ihn lesen, denn ganz offensichtlich hast Du keine Ahnung worüber Du redest...und noch schlimmer, dass Du ein ungelesenes Buch dadurch schlecht machst, weil Du den Film dazu gesehen hast :suspekt:


Ich mag ersten halt kein Fantasy Genre!!!
Und wenn ich das Buch lesen würde dann auf englisch, also in der Sprache ein der es geschrieben ist. Und da sind mir 3 Bände mit was weiss ich wie vielen Seiten einfach zu viel. Hat nicht ein Band so um die 1000 Seiten???

P.S.: Ich spiele mich überhaup nicht als intellektueller Retter auf. Ich mag einfach Kafka!! Wer das nicht tut, hat auch das volle Recht dazu. Ist Geschmackssache.
Ich finde es nur schade, dass es so wenig Leute gibt die es außer mir auch noch mögen....... :schmoll2:
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Kafka hatte ganz schwer einen an der Murmel!! :eek:

Das bei einer Liste der Lieblingsbücher nicht nur Meisterwerke der Literatur aufgelistet werden ist klar.
Im Großen und Ganzen hab ich mir die Top 50 auch schlimmer vorgestellt!!
Nur bin ich 100% davon überzeugt das Tolkiens im Drogenrausch verfasstes Werk (das hatte er übrigens mit Kafka gemein!) :zwinker3: ohne Jacksons gehypte Monumental-Schmonzette nicht diese Platzierung erreicht hätte.
Ich habe es als 20 jähriger (ich war also eigentlich genau im richtigen Alter für ein Buch dieser Art :floet: ) versucht. Habe aber nach 200-300 Seiten entnervt aufgegeben.
Es ist einfach nicht mein Ding. Ich bewege mich lieber in der Realität als in irgendwelchen spinnerten Fantasien. Somit kann ich die Begeisterung für diese Harry Potter Sachen auch nicht nachvollziehen.
Wenn schon Jugendbuch dann bitte schön Twains "Tom Sawyer und Huck Finn" was sicherlich in meiner Top 10 Liste aufgetaucht wäre!!
Also! Herr der Ringe mag ein gutes Buch sein,für den der sowas mag. Aber ich wette das es ohne den Film Schwierigkeiten gehabt hätte in die Top 10 zu kommen!!
 
B

beribert

Guest
Stan-Kowa schrieb:
Kafka hatte ganz schwer einen an der Murmel!! :eek:

Natürlich hatte er das!!!! :lachtot:

Deshalb sind seine Werke auch so unglaublich!!

Ich erinnere da nur an die Kurzgeschichte "die Verwandlung", wo ein Mensch plötzlich als Käfer erwacht. Einfach geil!!! :zwinker3:
 
B

beribert

Guest
muffy1971 schrieb:
was war sie nich wert?

und wer war die frau deren zuliebe du ins kino gehst, sie es aber dann nich wert is :suspekt: ?


Muss ich denn alles erklären???

Sie war es nicht wert mit ihr ins Kino zu gehen, und sie war es erst recht nicht wert in den Mistfilm der Herr der Ringe II zu gehen.
Ich hatte den ersten nicht gesehen und habe mich 3 Stunden gelangweilt und auf die Uhr gekuckt während ihr der Film gefallen zu haben schien.

Dass sie es nicht wert war habe ich aber erst später gemerkt. Und wer die Frau war???

Will ich gar nicht mehr wissen! :schimpf:
 

muffy1971

RodalBär
beribert schrieb:
Sie war es nicht wert mit ihr ins Kino zu gehen, und sie war es erst recht nicht wert in den Mistfilm der Herr der Ringe II zu gehen.
Ich hatte den ersten nicht gesehen und habe mich 3 Stunden gelangweilt und auf die Uhr gekuckt während ihr der Film gefallen zu haben schien.

Will ich gar nicht mehr wissen! :schimpf:
jaja du schlingel du hast wohl gedacht drei stunden film is besser als 90 minuten da hab ich mehr zeit zum fummeln :zwinker3: :lachtot:
 
B

beribert

Guest
muffy1971 schrieb:
jaja du schlingel du hast wohl gedacht drei stunden film is besser als 90 minuten da hab ich mehr zeit zum fummeln :zwinker3: :lachtot:


Nö, ich wäre damals lieber in Bowling for Columbine gegangen, das hätte mich interessiert, sie wohl kaum und wir hätten hinterher noch Spaß gehabt. :floet:

P.S.:My big fat Greek Wedding war was dein Thema angeht mein Lieblingsfilm mit ihr. Der war irgenwann so blöd, da haben wir uns gegenseitig immer abgelenkt!!! :zwinker3:


Um das Thema abzurunden. Im ersten H d R Film kannte ich sie noch nicht, im zweiten war ich mit ihr drin und im dritten wollte sie mich nicht mehr kennen!!! So lief das damals!! :hand:
 

muffy1971

RodalBär
beribert schrieb:
Nö, ich wäre damals lieber in Bowling for Columbine gegangen, das hätte mich interessiert, sie wohl kaum und wir hätten hinterher noch Spaß gehabt. :floet:

P.S.:My big fat Greek Wedding war was dein Thema angeht mein Lieblingsfilm mit ihr. Der war irgenwann so blöd, da haben wir uns gegenseitig immer abgelenkt!!! :zwinker3:


Um das Thema abzurunden. Im ersten H d R Film kannte ich sie noch nicht, im zweiten war ich mit ihr drin und im dritten wollte sie mich nicht mehr kennen!!! So lief das damals!! :hand:
oki jetzt weiß ich bescheid vielen dank :fress:
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
M Big Fat Greek Wedding ist nicht halb so blöd wie der 2.Teil der Hobbit-Schmonzette!
Wenn man bedenkt was der gekostet hat und was HdR!!
 
Oben