Der 1.FCC schlägt Stuttgart 3:2!!!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Käpt'n Flint

Borussen-Freibeuter
Bundesliga, 3. Spieltag, 28.08.2004, 15 Uhr 30, "Dem Freibeuter seiner Freundin ihr"- Stadion
1.FCC Sport1 Community 02 - VfB Stuttgart 3:2 (2:1)

1. FCC Sport1 Community 02:
Tomer (1,5) - Fernandos dos Santos (4), Lucio04 (1,5), Mel (4), Gladbacher Superstar (4,5) - Spielmaker (4), Martin Schröder (4,5), Roneumio (2,5) - HSV-Girl (2), BvMarcio09 (4,5), Flint Freibeuter (3,5) - Trainer: Fernando dos Santos

VfB Stuttgart:
Hildebrand (3) - Hinkel (3,5), Stranzl (3), Fernando Meira (5), Lahm (4) - Soldo (2) - Meißner (3,5), Heldt (3,5) - A. Hleb (4) - Szabics (3), Kuranyi (1) - Trainer: Sammer

Tore: 0:1 Kuranyi (31., Linksschuss, Vorarbeit Meißner), 1:1 Flint Freibeuter (35., Linksschuss, Lucio04), 2:1 Roneumio (38., Rechtsschuss, Vorarbeit Martin Schröder), 2:2 Kuranyi (53., Rechtsschuss, Soldo), 3:2 HSV-Girl (81., Rechtsschuss, Tomer)

Eingewechselt: 60. HSVandPauliFan (5) für Spielmaker, 70. Soccerking (4) für Fernando dos Santos, 85. Celtic Championees (5) für HSV-Girl - 46. Babbel (2,5) für Fernando Meira, 69. Tiffert für Heldt, 84. Vranjes für Szabics

Chancenverhältnis: 6:8
Eckenverhältnis: 2:5

Schiedsrichter: Wack, Dr. (Biberbach), Note 4 - war mehrfach uneins mit seinen Assistenten, insbesondere mit Günter Perl. Lag einige Male in der Zweikampfbeurteilung falsch, pfiff Vorteile ab

Zuschauer: 37828
Gelbe Karten: Soccerking / -

Spielnote: 3

Spieler des Spiels: Lucio04 - räumte hinten auf seiner Seite alles ab und legte das wichtige 1:1 mustergültig vor

Trainer FDS (3): Sein Team erkämpfte sich einen ganz, ganz wichtigen Sieg und startet mit vier Siegen aus vier Pflichtspielen. Damit ist der 1.FCC seit langer Zeit wieder Tabellenführer. Doch nun heißt es aufpassen, da man auch letzte Saison mit drei Siegen startete, doch dann dreimal in Folge verlor.


Einzelkritik:
1. FCC Sport1 Community 02:
Tomer (1,5) - Klasseparaden, hielt den 1.FCC im Spiel, entschied mit einem weiten Abschlag auf HSV-Girl das Spiel
Fernandos dos Santos (4) - durchwachsen, der Spielertrainer wirkt manchmal etwas hölzern
Lucio04 (1,5) - siehe oben
Mel (4) - sie kann mehr, das weiß sie und wird es wieder zeigen
Gladbacher Superstar (4,5) - für ihn gilt dasselbe, muss schneller reagieren
Spielmaker (4) - kein Spielmacher heute
Martin Schröder (4,5) - er auch nicht trotz seiner schönen Vorarbeit
Roneumio (2,5) - tolles Tor, reißt das Spiel an sich, kann sich aber noch steigern
HSV-Girl (2) - der Matchwinner!!!, kaltschnäuzig haut sie kurz vor Schluss den Siegtreffer rein und lässt sich bei der auswechslung feiern
BvMarcio09 (4,5) - das Spiel lief weitgehend an ihm vorbei
Flint Freibeuter (3,5) - einziger Lichtblick war sein Tor aus spitzem Winkel, aber sonst blass

Eingewechselt:
60. HSVandPauliFan (5) - außer Form
70. Soccerking (4) - wirkt lustlos, da muss mehr kommen
85. Celtic Championees (5) - das ist nicht Celtic championees!!!

---

Statement Flint Freibeuter: "Ein toller Sieg, doch es hätte auch anders ausgehen können. Wir waren heute die Glücklicheren, aber auch Glück muss man sich verdienen."

---

Hieran bitte eure Statements, Interviews, Tippspiel- und Listenupdates.

Dies war wohl das letzte Spiel unter der Ägide von Sport1. Morgen muss ich den umzug vollziehen und am Mi. kommt ihr hoffentlich auch alle nach. Dann starten wir voll durch.
Ach ja, in der Champions League haben wir mit Ajax Amsterdam, Juventus Turin und Maccabi Tel Aviv ein Hammerlos gezogen, doch das packen wir!

Flint Freibeuter
 

Luis

Nationalspieler
Kurzinterview mit Luis

Reporter: Wieder gewonnen, der FCC hat nun als einziges Team 9 Punkte. Das riecht nach Meisterschaft...

Luis: Das kann man zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht sagen. Es sind erst 3 Spiele gespielt, 31 folgen noch. Aber für uns ist es wichtig, dass wir uns in knappen Partien immer durchsetzen konnten und das Spiel drehen konnten, wie auch heute. Das gibt Selbstvertrauen.

Reporter: Sicherlich auch Ihnen, denn mit Ihrem Tor haben Sie ja entscheidend zum Sieg beigetragen.

Luis: Das hat die ganze Mannschaft, nicht nur die Torschützen. Aber das ein Tor einen persönlich noch mehr motiviert und Sicherheit gibt ist ja völlig klar.

Reporter: Am Freitag haben Sie ja erfahren, auf wen Sie in der Champions League treffen. Was sagen Sie zu Ihren Gegnern?

Luis: Ähm, ich glaub, wie müssen gegen Juve, Ajax und Tel Aviv spielen?

Reporter: Ja, das stimmt.

Luis: Gut, also ich glaube, über Juventus und Ajax muss man keine Worte verlieren, das sind Spitzenclubs, gegen die wird es ganz ganz hart. Tel Aviv hingegen ist die große Unbekannte und daher auch ein schwerer Gegner, weil man ihn kaum kennt.

Reporter: Kann der FCC weiterkommen?

Luis: Das ist von nus abhängig. Wenn wir gut drauf sind können wir auch Juve und Ajax schlagen.

Reporter: Viel Glück dabei und Danke für das Interview!

Luis: Danke!
 

Icke

Bekanntes Mitglied
Na bitte, die ersten drei Spiele gewonnen und schon Tabellenführer :spitze: (wobei ich mit meiner persönlichen Leistung noch nicht ganz zufrieden bin :schmoll2: )
Wann war das eigentlich das letzte Mal der Fall? :gruebel:
So, jetzt aber nicht in selbstzufriedenheit verfallen, sonder brav weiter klotzen. Es ist schließlich nicht alles Gold was glänzt und wer auf die zugelassenen Chancen guckt, der weiß auch, was ich meine.
Jetzt ist ja erstmal Länderspielpause, hoffen wir mal, dass sich dadurch nicht unser Lauf ins stocken gerät...

ps: Ich freu mich schon auf die CL, die Gruppe verspricht doch interessante Spiele und jede menge Möglichkeiten sich auszuzeichnen.
 

Käpt'n Flint

Borussen-Freibeuter
Was ist denn los, Sandra?
Ein Klasse Spiel, Matchwinner und die Freude bleibt aus?

Ein Aufmunterungsbussi vom Präsidenten hilft da vielleicht ...
 

GladbacherSuperstar

Vollblut-FCCler
R:War wohl nicht dein bestes Spiel.
GS:Ist doch letztendlich auch egal.Wir haben gewonnen und nur das zählt.
R:Das verdanken sie vor allem ihrem Neuzugang Lucio04.
GS:Er war sehr motiviert und dementsprechend war sein Leistung.Wenn er so weiter macht,dann ist unsere Innenverteidigung eine Bank.
R:Ist er denn auch ím Training so engagiert.
GS:Im Training ist er eigentlich nicht so stark motiviert.Aber das kommt noch.
R:Alles klar,danke.
 

BvMarcio09

Der mit dem Ball tanzt
Hab leider nicht meinen besten Tag erwischt....

naja, an manchen tagen bleibt man wohl besser zuhause und das war so ein tag! Das war bisher mein schlechtestes Saisonspiel, aber ich gelobe Besserung und werde mich voll reinhängen im Training um nächste Mal wieder mit dabei zu sein ! ....achso ein kurzes Interview gab es auch noch :floet: :zwinker3: :

KICKER: 3 Ligaspiele , 3 Siege.....ein hervorragender Start in die Liga ! Was haben sie sich vorgenommen ?

Marcio : Natürlich endlich mal das Triple. Letztes Jahr haben wir zwar in meiner Heimat Berlin den DFB Pokal geholt, aber wir wollten alle das Triple. Doch nach der vorherigen Saison mit Meisterschaft und Pokal waren wir alle satt und hatten einen Durchhänger. Das darf uns nicht nochmal passieren !

KICKER: Wo wir gerade bei Durchhänger sind. 2 Tore aus 2 Spielen, heute aber waren sie kaum auffällig. Was war los ?

Marcio : Heute habe ich selber gemerkt, dass mit mir nicht alles okay ist. Hätte der Trainer mich rausgenommen, hätte ich mich nicht beschweren dürfen! Aber er hat es nicht gemacht und mir so Vertrauen geschenkt, welches ich bald wieder mit Tore zurückzahlen werde ! Natürlich muss ich auch weiterhin hart an mir selbst arbeiten um noch besser zu werden und um noch mehr Tore zu machen!

KICKER: Sie sind in der Champions League in eine anspruchsvolle Gruppe gelost worden. Ein paar Worte an die Gegner ?

Marcio : Naja, Tel Aviv kennt ja so wirklich keiner, aber in der letzten Saison gab es viele Überraschungsteams, die weiter gekommen sind. Aber wir brauchen uns vor nichts und niemanden zu verstecken! Uns muss man auch erstmal schlagen !

KICKER: Danke für das aufschlussreiche Interview !

mfg
marcio09
 
Reporter: Herr Schroeder, ein mühsam erkämpfter Sieg gegen eine Mannschaft die mindestens gleichwertig war. Oder wie sehen Sie dieses Spiel?

Martin_Schroeder: Stimmt schon, ich denke Stuttgart hat genau so wie wir gezeigt, dass mit ihnen zu rechnen ist diese Saison.


Reporter: Die sonst guten und erfahrenen Spieler waren heute nicht so stark, andere wie Lucio und HSV-Girl haben diesmal die Kohlen aus dem Feuer geholt. Zeugt das von einem noch stärkeren FCC?

Martin_Schroeder: Es ist schon gut, dass man sich auf alle verlassen kann. Es freut mich besonders für HSV-Girl, ich hoffe und denke, das bei ihr jetzt der Knoten geplatzt ist und es aufwärts geht.

Reporter: 3 Spiele - 3 Siege, das lässt sich gut an. Ist der FCC wieder voll auf Meisterschaftskurs?

Martin_Schroeder: Das läuft gut an, mal sehen wie es weiter geht!


Reporter: Dann danke schön und tschüss!

Martin_Schroeder: Danke auch, ciao
 
Oben