Der Aufsichtsrat MUSS Jäggi sofort entmachten

bernieNW

Viva Zappata
Ich hab mich lange genug neutral verhalten. Es reicht jetzt !


JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS
JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUSJARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUSJARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JJARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUSARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,


Ich schreib's an jede Waa-aand, neue Trainer braucht das Land...
 

muffy1971

RodalBär
bernieNW schrieb:
Ich hab mich lange genug neutral verhalten. Es reicht jetzt !


JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS
JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUSJARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUSJARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JJARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUSARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,JARA RAUS,
Ich schreib's an jede Waa-aand, neue Trainer braucht das Land...
das is nich das was ich mit kühlen kopf meine :zwinker3:
 
zickzack schrieb:
>ich denk auch das ein trainerwechsel nichts bringt seh eher die gefahr das dann manche spieler meutern und dann erst recht alles den bach runter geht>

jara muss gegangen werden, mit dem geht nix mehr, und das auch aus dem grund, weil
gute spieler bei ihm keine chancen haben und der fck kann es sich nicht leisten kann, spieler wie sforza, tschato oder kosowski auf der bank verhungern zu lassen. meines erachtens verfügt man über einen kader, mit dem man verschiedene taktische möglichkeiten hat, bei jara spielen immer diesselben, egal ob auswärts, wo man kontern könnte, oder zuhause, wo man permanent druck ausüben sollte.
ich wehre mich dagegen, taktische fehler und sturheit des trainers und infolgedessen die sportliche situation einzig und allein jäggi anzulasten und dessen kopf zu fordern. ohne ihn würde der fck wie sein alter rivale aus der kurpfalz wahrscheinlich in der oberliga spielen. etwas mehr ruhe und einen schuss gelassenheit und bedacht wäre angebracht, bevor man den galgen aufstellt, aber vielleicht ist das auch ein zeichen der heutigen zeit: erst hosianna schreien und dann kreuzige ihn.
Servus zickzack,
absolut richtig was Du da schreibst..... Jara ist in seinem Korsett gefangen. Da gibt es nichts Überraschendes und keine taktische Variationen. Die Mannschaft ist schlecht, aber man muß nicht mit ihr absteigen.
Bisher konnte ich mich mit Lorant nicht anfreunden, seit gestern kann er wegen mir kommen........
Jäggi soll ja auch nicht abhauen, aber man sollte auch sehen, daß er maximal von Finanzen Ahnung hat, aber im fußballerischen Bereich eine Niete ist (und da sollte er schon wenigstens ein bißchen was können). Mich hat seine Selbstverliebtheit schon immer angekotzt. Ich habe ihn jetzt schon ein paar Mal im VIP Bereich auf dem Betze beobachtet. Nach Niederlagen steht er mit seinem Getränk da als ob er gerade bei einer Tannhäuser Aufführung im Pfalztheater gewesen wäre. Ich sehe nicht, daß er mit dem FCK leidet.
Grüße
chou
 

muffy1971

RodalBär
chou schrieb:
Bis gestern war ich auch noch gegen einen Trainerwechsel, aber jetzt muß Jara weg.

Schluß mit dem Schmusekurs. :schimpf:

JARA RAUS!
mir gehts ja auch ähnlich irgendwie tut mir jara leid ich weiß auch nich warum aber es is so

allerdings denk ich das allein durch das ultimatum von jäggi der erste schritt zum rauswurf war
 

mimi0815

unausgeschlafen
mir tut Jara nicht leid-...das meinte ich vorhin auch..es gibt Trainer die wesentlich mehr Gegenwind hatten als Jara und die haben auch nicht so rumgepienst.. also entweder er kennt das Geschäft (wie er so schön sagt) und kann das handeln oder er ist im flaschen Job (wobei ich jetzt NICHT runterspielen will was bei Dir war! :mahnen: )

allein das Interview gestern war so was von peinlich mein Gott... von Beschiss zu reden wg dem einwurf und das beste:

"Die Mannschaft hat heute ..eine Arbeit abgeliefert"...

:lachtot: Ja..eine ungenügende...der Typ ist verbohrt und nicht lernfähig. Zack weg und hopp mit dem.
 
muffy1971 schrieb:
mir gehts ja auch ähnlich irgendwie tut mir jara leid ich weiß auch nich warum aber es is so

allerdings denk ich das allein durch das ultimatum von jäggi der erste schritt zum rauswurf war

Muffy, Du mußt kein Mitleid mit Jara haben..... :troest: Du hast damals in Deinem Job sicher mehr durchgemacht und wurdest nicht ganz so fürstlich entlohnt, oder? :zwinker3:
 
mimi0815 schrieb:
mir tut Jara nicht leid-...das meinte ich vorhin auch..es gibt Trainer die wesentlich mehr Gegenwind hatten als Jara und die haben auch nicht so rumgepienst.. also entweder er kennt das Geschäft (wie er so schön sagt) und kann das handeln oder er ist im flaschen Job (wobei ich jetzt NICHT runterspielen will was bei Dir war! :mahnen: )

allein das Interview gestern war so was von peinlich mein Gott... von Beschiss zu reden wg dem einwurf und das beste:

"Die Mannschaft hat heute ..eine Arbeit abgeliefert"...

:lachtot: Ja..eine ungenügende...der Typ ist verbohrt und nicht lernfähig. Zack weg und hopp mit dem.

Richtig, meine geschätzte NO MERCY MUM :bussi:

Bei mir hat es etwas länger gedauert bis ich gemerkt habe, daß Jara einige charakterliche Defizite hat.

Jara raus!!!!! und Mimi(e) for President :spitze:
 

bernieNW

Viva Zappata
Was heisst hier mit kühlem Kopf ( Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod ).


Ich hab mir die Scheisse jetzt lang genug angeschaut. Was hat ein Wenzel in der Mannschaft zu suchen in der derzeitigen "Form". Weil er Käpt'n ist odder was ? Da gíbt es doch Alternativen. Oder Superturbo Nurmela (früher konnte der wenigstens noch ein Eckball schiessen oder ne vernünftig Flanke geben) ?


Nee, nee Kurtl hat fertig !
 

muffy1971

RodalBär
chou schrieb:
Muffy, Du mußt kein Mitleid mit Jara haben..... :troest: Du hast damals in Deinem Job sicher mehr durchgemacht und wurdest nicht ganz so fürstlich entlohnt, oder? :zwinker3:

wie gesagt ich hab eben mal so ein gemüt, meine entlohung war zwar ok aber ich kenne einige meiner kollegen die für das geld nicht gerarbeitet hätten....

was ich eigentlich damit sagen wollte ist das jara eigentlich von anfang an keine chance aufem betze hatte
natürlich kennt er wie jäggi immer sagt die mechanismen im geschäft und er weiß auch worauf er sich einlässt keine frage......aber trotzdem finde ich das die meisten fans nicht fair mit ihm umgehen...
wenn man sich noch mal in erinnerung ruft wie gerets auch nach niederlagen gefeiert wurde dann zeigt mir das die fans mit jara nicht fair umgehen
 

muffy1971

RodalBär
mimi0815 schrieb:
mir tut Jara nicht leid-...das meinte ich vorhin auch..es gibt Trainer die wesentlich mehr Gegenwind hatten als Jara und die haben auch nicht so rumgepienst.. also entweder er kennt das Geschäft (wie er so schön sagt) und kann das handeln oder er ist im flaschen Job (wobei ich jetzt NICHT runterspielen will was bei Dir war! :mahnen: )

allein das Interview gestern war so was von peinlich mein Gott... von Beschiss zu reden wg dem einwurf und das beste:

"Die Mannschaft hat heute ..eine Arbeit abgeliefert"...

:lachtot: Ja..eine ungenügende...der Typ ist verbohrt und nicht lernfähig. Zack weg und hopp mit dem.
oki seine interviews sind echt müll der hat fast noch nie zugegeben das die mannschaft schlicht weg und ergreifend scheiße gespielt hat....

oki dann habt ihr mich auch überzeugt es hat wohl keinen sinn am trainer festzuhalten wobei ich immer noch sage seine demontage hat spätestens mit dem ultimatum angefangen...
da er jetzt keine 6 punkte mehr holt wird er wohl am sonntag nach dem bielefeld spielen gehen müssen.....
 
bernieNW schrieb:
Ich hab mir die Scheisse jetzt lang genug angeschaut. Was hat ein Wenzel in der Mannschaft zu suchen in der derzeitigen "Form". Weil er Käpt'n ist odder was ? Da gíbt es doch Alternativen. Oder Superturbo Nurmela (früher konnte der wenigstens noch ein Eckball schiessen oder ne vernünftig Flanke geben) ?
Bei manchen Spielern frage ich mich wirklich, ob sie mittlerweile alles verlernt haben. Wenzel ist im Moment einfach unzumutbar, aber der war doch nicht immer so schlecht, oder? Engelhardt hat sich dem Niveau sein Mitstreiter mittlerweile natlos angepaßt.

Zum Thema Ecken und Freistöße sage ich jetzt besser mal nichts......

Achso, wir könnten doch auch mit der Trainerentlassung wieder bis nach der Winterpause warten. Das hat letzte Saison doch auch so super hingehauen... :suspekt: Jäggi hat also schon bewiesen, daß er ein ganz großer Stratege ist..... :frown:

chou
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
Also ich geb auch meinen Senf dazu.

Lautern müsste mit dieser Mannschaft weiter oben stehen. Für mich ist der Trainer ein Null, wer ist das eigentlich? Kommt von Austria hierher, führt den HSV an den Abgrund nahe und nun macht er das gleiche mit dem FCK.Sorry, Mädels, wer Jara holt ist selber Schuld, da hätte man ja gleich einen griechischen Trainer holen können anstatt den Jara. Mit dem Griechen hättet Ihr mehr Erfolf :floet:


cheers :hand:

Viel Kraft wünsch im Abstiegsstrudel :frown:
 

mimi0815

unausgeschlafen
Gerets Demontage hat auch mit dem ultimatum angefangen....

Sicher war Jara nie so beliebt wie Gerets...aber wenn die Mannschaft einigermaßen spielen würde, dann wäre das egal, behaupte ich mal.. Erfolg schafft Freunde.. und wenn es auch nur falsche sind :zwinker3:
 
Zuletzt bearbeitet:

muffy1971

RodalBär
naja mimi ob das so wär ich weiß es nicht... dann würde wahrscheinlich gemeckert werden weil wir so wenig tore schießen oder sonst was nen grund zum motzen gibt es immer.....

so langsam überleg ich mir ob es nich mal sinnvoll wäre einen psychologen oder ein guru oder so einen zu holen ich hab echt das gefühl die mannschaft glaubt nicht mehr an sich........

und ich will eigentlich nicht in floskeln verfallen aber wir hatten in einigen spielen schon pech (das man durchaus auch als umvermögen darstellen kann)
denkt an stuttgart....oder auch gladbach oder gestern da waren ja noch ein paar gute chancen dabei

das einzige spiel das wirklich mies war war das gegen berlin und mit abstrichen das nürnberg spiel...
 

mimi0815

unausgeschlafen
muffy1971 schrieb:
naja mimi ob das so wär ich weiß es nicht... dann würde wahrscheinlich gemeckert werden weil wir so wenig tore schießen oder sonst was nen grund zum motzen gibt es immer.....
Klaro Meckerbolzen gibts immer aber der Mob wäre dennoch ruhig.. :mahnen:
 
>Bisher konnte ich mich mit Lorant nicht anfreunden, seit gestern kann er wegen mir kommen........
Jäggi soll ja auch nicht abhauen, aber man sollte auch sehen, daß er maximal von Finanzen Ahnung hat, aber im fußballerischen Bereich eine Niete ist (und da sollte er schon wenigstens ein bißchen was können). Mich hat seine Selbstverliebtheit schon immer angekotzt. Ich habe ihn jetzt schon ein paar Mal im VIP Bereich auf dem Betze beobachtet. Nach Niederlagen steht er mit seinem Getränk da als ob er gerade bei einer Tannhäuser Aufführung im Pfalztheater gewesen wäre. Ich sehe nicht, daß er mit dem FCK leidet.>

wenn man dieser mannschaft einen sforza als chef gibt, und da würden 60 minuten schon reichen, ihnen einen hauch von modernen fußball mit seinem schmackazien pressing, verschieben usw. beibringt, dazu noch einen schuss betzefeuer, und vor allem die paar guten fußballer, die wir haben, aufstellt, dann ist der klassenerhalt zu schaffen. mit lorant und da muss ich dir als auch meinem alten kumpel bernd vehement widersprechen, wird das nicht gelingen, denn der legt hauptsächlich wert auf die fitness und zwingt sie der mannschaft brutal auf. das die über die benötigte kondition verfügen, hat man im pokalspiel gesehen, das ist nicht das problem.
für wenzel würde ich ramzy spielen lassen, der trainiert mit der mannschaft und ist willig, die zähne zusammenzubeissen, wenns um die wurst geht.
zu jäggi: jeder hat seine art, niederlagen zu verdauen und wo steht geschrieben, daß man kein getränk in der hand halten darf. ich kloppe mir auch noch ein paar pilsken rein, nach dem spiel. glaubst du, daß es jäggi egal ist, wenn der verein niederlage um niederlage einstecken muss? so masochistisch schätze ich ihn nicht ein, zumal das kein gutes licht auf seine ambitionen vom guten vv wirft. es muss andere gründe geben, daß er jara nicht schasst. in einem anderen forum wird moniert, daß er in interviews jara stützt. ja soll er denn, wenn er er ihn noch ein spiel auf der bank sitzen lassen muss, vor diesem spiel öffentlich demontieren und somit noch den letzten funken wille aus ihm herausholen? eins ist sicher und das weiss auch jäggi, freiwillig wird dieser schluchti nicht gehen, dazu ist er viel zu geldgeil, siehe die nummer mit dem hsv.
 
D

downie

Guest
kriggebächler schrieb:
Der Aufsichtsrat MUSS Jäggi sofort entmachten, sonst ist der Verein 1.FC Kaiserslautern am Ende !



solange sonnengott jäggi am betze weiterhin das zepter schwingen darf, wird auch der längstens ersehnte trainerwechsel nicht viel bringen. denn jäggi ist das eigentliche übel in kaiserslautern.
das steht wohl spätestens seit heute fest.


Glückwunsch Josch! Problem erkannt! Mr. "Ultimatum Jäggi" ist die peinlichste Veranstaltung seit Menschengedenken.

Der "Sanierer" dessen einzige "Erfolge" darin bestanden, einer hochverschuldeten Stadt das Stadion zu verkaufen und viel zu früh zum Staatsanwalt zu rennen, wird dem Verein auch weiterhin mit seiner Planlosigkeit massiv schaden. Schade dass das erst jetzt zur Sprache kommt. Lieber nimmt man sich die arme Sau Jara vor, dem beinahe minütlich in den Rücken gefallen wird.

BWRG

downie
 
downie schrieb:
Glückwunsch Josch! Problem erkannt! Mr. "Ultimatum Jäggi" ist die peinlichste Veranstaltung seit Menschengedenken.

Der "Sanierer" dessen einzige "Erfolge" darin bestanden, einer hochverschuldeten Stadt das Stadion zu verkaufen und viel zu früh zum Staatsanwalt zu rennen, wird dem Verein auch weiterhin mit seiner Planlosigkeit massiv schaden. Schade dass das erst jetzt zur Sprache kommt. Lieber nimmt man sich die arme Sau Jara vor, dem beinahe minütlich in den Rücken gefallen wird.

BWRG

downie
gehts hier um fußball, tore, kampf, spielwitz, stellungsfehler, taktik,einstellung, grobmotoriker oder techniker, oder gehts um vereinspolitik, sanierung, machtgier, ausbootung, vermeintliche identifikationsfiguren und vetternwirtschaft, was genau, downie?
da du ein ganz schlauer zu sein scheinst, beantworte mir zunächst diese fragen und dann meine zahlreichen anderen, auf die keiner eingehen will, vielleicht weil sie entgegen ihrer (hypho)thesen zu beantworten sind?
 
auch wenn es mir schwerfällt einem verkappten bajuwaren die klinke in die hand zu geben, so sehe ich doch ein, dass uns sonnengott jäggi viel zu lange honig um den mund geschmiert hat.
die entschuldung des vereins durch die stadionverscherbelung hat der schweizer noch monatelang medienwirksam zu seinen gunsten verkaufen können, aber dessen unfähigkeit einen fußball-club zu führen hat er nun seit 2 jahren vollends bewiesen.

die kommentare hier erinnern mich doch tatsächlich an die gotthuldigungen, die seinerzeit ein gewisser "atze" friedrich und konsorten am betze genießen durften.
bis der große knall kam.
ein dejavue-erlebnis...

und zu jara:
ach gottchen, was tut mir der arme kerl doch so leid, dass er von tausenden und abertausenden fck-fans nicht in ruhe gelassen wird.
der arme kerl kann noch nicht mal mehr seine aberwitzigen kommentare nach den hossiana-spielen preisgeben, wird er doch sofort von fremdenfeindlichen ösi-hassern und schluchtenscheißerjägern verknüppelt... :frown:
*für die, die`s interessiert *vorsicht ironie...
 
Oben