Der FC Carl Zeiss Jena in der Oberliga Nordost-Süd

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Der Kader

Trainer
Heiko Weber

Tor
Boris Jovanovic (32 Jahre)
Daniel Kraus (20 Jahre)

Abwehr
Olaf Holetschek (36 Jahre)
Torsten Ziegner (26 Jahre)
Gert Müller (27 Jahre)
Faruk Hujdurovic (34 Jahre)
Krzysztof Kowalik (32 Jahre)
Thorsten Görke (28 Jahre)

Mittelfeld
Alexander Maul (28 Jahre)
Robert Böhme (22 Jahre)
Ralf Schmidt (18 Jahre)
Andreas Keil (18 Jahre)
Patrick Leutloff (19 Jahre)
Vito Benedetti (25 Jahre)
Felix Holzner (19 Jahre)
Toni Wachsmuth (17 Jahre)
Kais Manai (31 Jahre)

Angriff
Sebastian Hähnge (26 Jahre)
Andreas Schwesinger (27 Jahre)
Miroslav Jovic (33 Jahre)
Tobias Werner (19 Jahre)
Mark Zimmermann (30 Jahre)
 
Ergebnisse

Spieltag 01: BSV Eintracht Sondershausen - FC Carl Zeiss Jena 0:4
Spieltag 02: FC Carl Zeiss Jena - FC Oberlausitz Neugersdorf 3:0
Spieltag 03: VfB Pößneck - FC Carl Zeiss Jena 1:1
Spieltag 04: FC Carl Zeiss Jena - FC Sachsen Leipzig 4:1
Spieltag 05: FC Carl Zeiss Jena - FV Dreden 06 Laubegast 4:0
Spieltag 06: FC Erfurt-Nord - FC Carl Zeiss Jena 0:2
Spieltag 07: FC Carl Zeiss Jena - FV Dresden Nord 8:1
Spieltag 08: VfB Germania Halberstadt - FC Carl Zeiss Jena 3:0
Spieltag 09: FC Carl Zeiss Jena - FSV Zwickau 3:1
Spieltag 10: VfB Auerbach - FC Carl Zeiss Jena 3:6
Spieltag 11: FC Carl Zeiss Jena - 1. FC Magdeburg 3:1
Spieltag 12: SV 1919 Grimma - FC Carl Zeiss Jena 0:2
Spieltag 13: FC Carl Zeiss Jena - FC Eilenburg 4:0
Spieltag 14: SV Dessau 05 - FC Carl Zeiss Jena 1:4
Spieltag 15: FC Carl Zeiss Jena - Hallescher FC 3:3
Spieltag 16: ZFC Meuselwitz - FC Carl Zeiss Jena 1:1
Spieltag 17: FC Carl Zeiss Jena - VFC Plauen 2:0

Spieltag 18: FC Carl Zeiss Jena - BSV Eintracht Sondershausen 6:0
Spieltag 19: FC Oberlausitz Neugersdorf - FC Carl Zeiss Jena 20:04:05
Spieltag 20: FC Carl Zeiss Jena - VfB Pößneck 3:0
Spieltag 21: FC Sachsen Leipzig - FC Carl Zeiss Jena 1:0
Spieltag 22: FV Dreden 06 Laubegast - FC Carl Zeiss Jena 0:5
Spieltag 22: FC Carl Zeiss Jena - FC Erfurt-Nord 5:0
Spieltag 24: FV Dresden Nord - FC Carl Zeiss Jena 1:3
Spieltag 25: FC Carl Zeiss Jena - VfB Germania Halberstadt 4:0
Spieltag 26: FSV Zwickau - FC Carl Zeiss Jena 0:2
Spieltag 27: FC Carl Zeiss Jena - VfB Auerbach 4:1
Spieltag 28: 1. FC Magdeburg - FC Carl Zeiss Jena 2:1
Spieltag 29: FC Carl Zeiss Jena - SV 1919 Grimma 5:0
Spieltag 30: FC Eilenburg - FC Carl Zeiss Jena
Spieltag 31: FC Carl Zeiss Jena - SV Dessau 05
Spieltag 32: Hallescher FC - FC Carl Zeiss Jena
Spieltag 33: FC Carl Zeiss Jena - ZFC Meuselwitz
Spieltag 34: VFC Plauen - FC Carl Zeiss Jena
 
Zuletzt bearbeitet:
Tabelle (Stand 18.04.05)

01 FC Carl Zeiss Jena 28 Spiele 69 Punkte
---------------------------------------------
02 VFC Plauen 29 Spiele 68 Punkte
03 FC Sachsen Leipzig 29 Spiele 50 Punkte
04 Hallescher FC 28 Spiele 49 Punkte
05 VfB Auerbach 29 Spiele 45 Punkte
06 1. FC Magdeburg 28 Spiele 43 Punkte
07 VfB Germania Halberstadt 28 Spiele 42 Punkte
08 ZFC Meuselwitz 26 Spiele 40 Punkte
09 VfB Pößneck 26 Spiele 34 Punkte
10 FC Oberlausitz Neugersdorf 25 Spiele 33 Punkte
11 SV 1919 Grimma 29 Spiele 33 Punkte
12 FC Eilenburg 28 Spiele 32 Punkte
13 FV Dresden Nord 26 Spiele 29 Punkte
---------------------------------------------
14 SV Dessau 05 29 Spiele 26 Punkte
15 FSV Zwickau 27 Spiele 26 Punkte
16 BSV Eintracht Sondershausen 25 Spiele 24 Punkte
17 FV Dreden 06 Laubegast 28 Spiele 18 Punkte
18 FC Erfurt-Nord 28 Spiele 18 Punkte

Platz 1: Staffelsieger und Qualifikant für Aufstiegsspiel zur Regionalliga gegen Staffelsieger der Oberliga Nordost-Nord
Platz 14 - 18: Absteiger
 
Zuletzt bearbeitet:
Spielberichte

BSV Eintracht Sondershausen - FC Carl Zeiss JENA 0:4

Tore: 0:1 Hähnge (26.), 0:2 Maul (36.), 0:3 Zimmermann (61.), 0:4 Hähnge (79.)

Sondershausen: Menzel; Wehrmann; Rustler (72. Uslar), Rasch; Kabore, Tanne, Klaus (GRK, 75.), Duft, Gerke; Kloth, Caspar (72. Wattrodt)

Jena: Jovanovic; Holetschek; Görke, Hujdurovic, Maul, Schmidt, Ziegner (52. Kowalik), Böhme (59. Benedetti); Zimmermann, Hähnge, Jovic (71. Schwesinger)

Zuschauer: 1100

Schiedsrichter: Bley (Sehmatal)

_______________________________________________________________

FC Carl Zeiss JENA - FC Oberlausitz Neugersdorf 3:0

Tore: 1:0 Hähnge (27.), 2:0 Jovic (45.), 3:0 Schmidt (66.)

Jena: Jovanovic; Holetschek; Görke, Hujdurovic; Maul, Schmidt (69. Wachsmuth), Ziegner, Keil (46. Böhme); Zimmermann (63. Manai), Hähnge, Jovic

Neugersdorf: Barta; Israel, Kästner (62. Miltzow), Grund, Janacek; Capek, Haasler (70. Fröhlich), Jugo (75. Uhlig), Michael; Krocian, Kubis

Zuschauer: 1858

Schiedsrichter: Paffrath (Berlin)

_______________________________________________________________


VfB Pößneck - FC Carl Zeiss JENA 1:1

Tore: 0:1 Hähnge (52.), 1:1 Busse (78.)

Pößneck: Okrucky; Tews; Daum (85. Bartholme), Busse; Hurt, Raab (60. Förster), Bloß, Wiegand (60. Wolter), Walther; Sonnenberg (RK, 71.), K. Zimmermann

Jena: Jovanovic; Görke; Hujdurovic, Kowalik; Maul, Ziegner, Manai (50. Hähnge), Schmidt, Keil; M. Zimmermann, Jovic (68. Werner)

Zuschauer: 1518

Schiedsrichter: Wenkel (Mühlhausen)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - FC Sachsen Leipzig 4:1

Tore: 1:0 Manai (15.), 1:1 Seifert (20.), 2:1 Hujdurovic (66.), 3:1 Zimmermann (75.), 4:1 Manai (81.)

Jena: Jovanovic; Holetschek (32. Kowalik); Görke, Hujdurovic; Maul, Ziegner, Schmidt, Keil (71. Seb. Wille), Manai; Hähnge (62. Werner), Zimmermann

Leipzig: Lippmann; Kujat, Wejsfelt, Kittler, Ratkowski; Watzka, Gerster, Niestroj, Werner (76. Garbuschewski); Boltze (69. Paeslack), Seifert (69. Perdei)

Zuschauer: 2638

Schiedsrichter: Blumenstein (Berlin)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - FV Dresden 06 Laubegast 4:0

Tore: 1:0 Manai (39.), 2:0 Ziegner (84.), 3:0 Maul (87.), 4:0 Kowalik (89.)

Jena: Jovanovic; Görke; Schmidt (38.Manai), Hujdurovic, Maul, Kowalik; Ziegner, Keil (68.Wille); Jovic, Hähnge (59.Schwesinger), Zimmermann

Dresden: Grundmann, Eller, Peßdat, Garbe (86.Schuster), Mikolayczyk, Kuhnisch (75.Kreher), Bernhardt, Lense, Kohlschütter, Scannew

Zuschauer: 1898

Schiedsrichter: Luther (Halle)

_______________________________________________________________


FC Erfurt-Nord - FC Carl Zeiss JENA 0:2

Tore: 0:1 Lässig (16., ET), 0:2 Hähnge (38.)

Erfurt: Arnold; Kiehn, Vollmann, Keller; Lässig, Intek (46. N. Jahnke), D. Schneider (76. Huck), Ch. Schneider (57. Frank), Heinrich; M. Jahnke, Klee

Jena: Jovanovic; Görke; Wachsmuth, Hujdurovic; Maul (46. Seb. Wille), R. Schmidt, Ziegner, Keil (65. Kowalik); Hähnge, Zimmermann (56. Manai), Jovic

Zuschauer: 425

Schiedsrichter: Wilske (Bretleben)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - FV Dresden Nord 8:1

Tore: 1:0 Hujdurovic (6.), 2:0 Zimmermann (8.), 3:0 Hähnge (27.), 4:0 Manai (39.), 5:0 Maul (45.), 5:1 Semmer (54.), 6:1 Werner (69.), 7:1 Manai (76.), 8:1 Manai 80.)

Jena: Jovanovic; Görke; R. Schmidt (46. Benedetti), Hujdurovic; Maul, Ziegner, Ziegner, Manai; Zimmermann, Hähnge (60. Werner), Jovic (54. Schwesinger)

Dresden: Moritz - Ackermann (46. Arto), Kostadinov, Terjek, Härtig, Georgi, Genschur (46. Hamel), Bartos (46. Hecht), Scholze (GRK, 71.), Semmer, Petzold

Zuschauer: 1527

Schiedsrichter: Weisenborn (Berlin)

_______________________________________________________________


VfB Germania Halberstadt - FC Carl Zeiss JENA 3:0

Tore: 1:0 Hujdurovic (29., ET), 2:0 Gerlach (39.), 3:0 Hartmann (89.)

Halberstadt: Kischel; Wiekert, Cunaeus, Pfannkuch, Pölzing; König, Gerlach, Kopp (63. Mzyk); Schlitte (84. Thiele), Penev (73. Hartmann), Döring

Jena: Jovanovic; Görke; R. Schmidt (46. Kowalik , 85.), Hujdurovic; Maul (46. Seb. Wille), Ziegner, Manai, Zimmermann, Keil; Hähnge, Jovic (57. Werner)

Zuschauer: 2341

Schiedsrichter: Gerbers (Chemnitz)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - FSV Zwickau 3:1

Tore: 1:0 Hujdurovic (37.), 2:0 Wille (42.), 2:1 Köcher (65.), 3:1 Schmidt (72.)

Jena: Jovanovic; Görke; R. Schmidt, Hujdurovic; Maul, Seb. Wille, Ziegner, Manai (78. Wachsmuth), Keil (46. Böhme); Jovic (62. Werner), Hähnge

Zwickau: Rothe; Schönberg, Hartung, Mees, Vogel (78. Strobel); Haprich, Werner, Fahrenholz, Köcher; Müller (70. Trochocki), Nemec

Zuschauer: 2471

Schiedsrichter: Böhm (Berlin)

_______________________________________________________________


VfB Auerbach - FC Carl Zeiss JENA 3:6

Tore: 0:1 Zimmermann (18.), 0:2 Hähnge (23.), 1:2 Pfoh (37.) 1:3 Hujdurovic (56.), 2:3 Pfoh (58.), 2:4 Zimmermann (65.), 2:5 Jovic (80.), 3:5 Stabenow (88.), 3:6 Jovic (90.)

Auerbach: Berger; Kunze; Kramer, Chudzik; Dittrich (81. Göschel), Troche, Gorschinek, Stabenow, Gerloff; Korb, Pfoh

Jena: Jovanovic; Görke; Hujdurovic, Kowalik (RK, 89.); R. Schmidt (31. Keil), Ziegner, Manai (63. Wachsmuth), Zimmmermann (75. Werner), Maul; Hähnge, Jovic

Zuschauer: 1100

Schiedsrichter: Klatte (Wildau)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - 1. FC Magdeburg 3:1

Tore: 1:0 Ziegner (13., FE), 2:0 Hähnge (24.), 2:1 Neumann (42.), 3:1 Ziegner (52.)

Jena: Jovanovic; Görke (GRK, 67.); Hujdurovic, Benedetti; Maul, Ziegner, Zimmermann, Werner (46. Böhme), Manai; Hähnge (77. Holzner), Jovic (84. Seb. Wille)

Magdeburg: Beer; Mensch, Grundmann, Kallnik, Plock (80. N'Dombasi); S. Müller, Otte (57. Probst), Woitha (74. Kühne), Neumann; Kurbjuweit, Banser

Zuschauer: 3924

Schiedsrichter: Schinköthe (Dresden)

_______________________________________________________________


SV 1919 Grimma - FC Carl Zeiss JENA 0:2

Tore: 0:1 Hähnge (57.), 0:2 Jovic (76.)

Grimma: Becker – Schober, Massner (53. Großmann), Saalbach, Zaulich, Knoof, Lochasz, Leimner (62. M. Werner), Branski - Liebich, Behring

Jena: Jovanovic; Schmidt; Benedetti, Hujdurovic; Maul, Böhme (83. Seb. Wille), Ziegner (59. Wachsmuth), Zimmermann, Manai; Jovic, Hähnge (69. Werner)

Zuschauer: 600

Schiedsrichter: Schwarzenstein (Gardelegen)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - FC Eilenburg 4:0

Tore: 1:0 Maul (37.), 2:0 Hähnge (54.), 3:0 Maul (74.), 4:0 Görke (83.)

Jena: Jovanovic; Görke; Benedetti (63. Wachsmuth), Hujdurovic; Maul, Stiefel, Ziegner, Werner, R. Schmidt (68. Seb. Wille); Hähnge, Jovic (72. Böhme)

Eilenburg: Zsigry; Heyde, Knaubel, Kühnast; Schaaf, Petzold, Polten, Moritz, Auerswald - Delitzsch (88. Bettfür), Bergfeld (80. Fischer)

Zuschauer: 1706

Schiedsrichter: Simon (Schkopau)

_______________________________________________________________


SV Dessau 05 - FC Carl Zeiss JENA 1:4

Tore: 1:0 Dreyer (4.), 1:1 Hähnge (17.), 1:2 Hähnge (18.), 1:3 Görke (38.), 1:4 Böhme (47.)

Dessau: Wiesegart (45. Spielau); Koppeng (13. Stefke), Freund (GRK, 68.), Schwibbe, Arnoldi; Kirst, Geidel, Schulz, Sawetzki; Hüller, Dreyer (70. Kolch)

Jena: Jovanovic; Görke; Benedetti, Hujdurovic; Maul, Schmidt (54. Wachsmuth), Ziegner, Stiefel (63. Werner), Böhme; Hähnge (30. Schwesinger), Jovic

Zuschauer: 530

Schiedsrichter: Böhm (Radebachtal)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - Hallescher FC 3:3

Tore: 1:0 Maul (14.), 1:1 Gleis (26.), 2:1 Hähnge (68.), 2:2 Petrick (70.), 3:2 Hähnge (84.), 3:3 Trehkopf (87.)

Jena: Jovanovic; Görke; Hujdurovic, Kowalik; Maul, Benedetti (46. Seb. Wille), Ziegner, Schmidt; Hähnge, Werner (83. Wachsmuth), Jovic (55. Schwesinger)

Halle: Küfner; Trehkopf, Georg, Krauß; Fährmann, Gemazashvili (83. Linkert), Breitkopf, Miftari, Koslov (70. Hartmann); Petrick, Gleis

Zuschauer: 3365

Schiedsrichter: Bley (Sehmatal)

_______________________________________________________________


SV Dessau 05 - FC Carl Zeiss JENA 1:4

Tore: 1:0 Dreyer (4.), 1:1 Hähnge (17.), 1:2 Hähnge (18.), 1:3 Görke (38.), 1:4 Böhme (47.)

Dessau: Wiesegart (45. Spielau); Koppeng (13. Stefke), Freund (GRK, 68.), Schwibbe, Arnoldi; Kirst, Geidel, Schulz, Sawetzki; Hüller, Dreyer (70. Kolch)

Jena: Jovanovic; Görke; Benedetti, Hujdurovic; Maul, Schmidt (54. Wachsmuth), Ziegner, Stiefel (63. Werner), Böhme; Hähnge (30. Schwesinger), Jovic

Zuschauer: 530

Schiedsrichter: Böhm (Radebachtal)

_______________________________________________________________


ZFC Meuselwitz - FC Carl Zeiss JENA 1:1

Tore: 0:1 Hähnge (19.), 1:1 Pinder (63.)

Meuselwitz: Eckstein - Baumann, Bronec, Pinder, Großmann, Kotowski, Luft, Dimter (25. Böhnke, 90. Ballaschk), Andrusak, Kwiatkowski, Graf (87. Scheil)

Jena: Kraus; Görke; Hujdurovic, Benedetti; Kowalik (81. Schwesinger), Wachsmuth, Ziegner, Holzner (65. Leutloff), Böhme; Hähnge, Jovic (46. Werner)

Zuschauer: 3478

Schiedsrichter: Cyrklaff (Laubsdorf)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - VFC Plauen 2:0

Tore: 1:0 Maul (78.), 2:0 Werner (83.)

Jena: Kraus; Görke; Hujdurovic, Wachsmuth (88. Leutloff); Kowalik, Treitl, Ziegner, Holzner (51. Werner), Maul; Hähnge, Jovic (43. Schwesinger)

Plauen: Golle; Pietsch (RK, 89.) Hölzel, Risch, Popa, Schulze, Paulick, Dashi, Pannach; Zapyshny, Reimann (73. Kellig)

Zuschauer: 4439

Schiedsrichter: Zwayer (Berlin)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - BSV Eintracht Sondershausen 6:0

Tore: 1:0 Ziegner (8.), 2:0 Ziegner (26., FE), 3:0 Maul (28.), 4:0 Maul (30.), 5:0 Ziegner (36., FE), 6:0 Hähnge (67.)

Jena: Kraus; Ziegner; Görke, Hujdurovic; Keil, Thielemann, Schmidt, Manai (62. Werner), Maul; Hähnge (69. Hartwig), Endres (54. Jovic)

Sondershausen: Greschke; Jager, Rausch, Tanne, Duft, Wehrmann, Gerschewski (70. Töpfer), Rustler, Klaus (GRK, 85.), Caspar (81. Wattrodt), Kloth

Zuschauer: 1762

Schiedsrichter: Heine (Berlin)

_______________________________________________________________


FC Oberlausitz Neugersdorf - FC Carl Zeiss JENA

Tore:

Jena:

Neugersdorf:

Zuschauer:

Schiedsrichter:

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - VfB Pößneck 3:0

Tore: 1:0 Endres (25.), 2:0 Manai (39.), 3:0 Jovic (77.)

Jena: Kraus; Görke, Thielemann, Hujdurovic; Maul, Kowalik, Keil (70. Wachsmuth), Schmidt, Manai, Endres (30. Werner), Hähnge (59. Jovic)

Pößneck: Okrucky; Busse, Daum (67. Wiegand), Tews, Wolter, Bloß (82. Krause), Walther, Hurt, Zimmermann (68. Förster), Schimmelpfennig, Sonnenberg

Zuschauer: 2201

Schiedsrichter: Gerber (Chemnitz)

_______________________________________________________________


FC Sachsen Leipzig - FC Carl Zeiss JENA 1:0

Tor: 1:0 Ferl (81.)

Leipzig: Lippman; Noll, Jack, Wejsfelt, Gerster; Watzka (72. Boltze), Ferl, Niestroj, Toku (GRK, 77.); Kujat (90. Baum), Schwesinger (59. Seifert)

Jena: Kraus; Ziegner; Görke, Hujdurovic; Keil (66. Kowalik), Thielemann, R. Schmidt, Manai (74. Hartwig), Maul; Jovic (62. Werner), Hähnge

Zuschauer: 6585

Schiedsrichter: Herzberg (Rostock)

_______________________________________________________________


FV Dresden 06 Laubegast - FC Carl Zeiss JENA 0:5

Tore: 0:1 Manai (23.), 0:2 Kowalik (60.), 0:3 Endres (68.), 0:4 Hartwig (71.), 0:5 Johne (ET.76.)

Dresden: Weidner - Kunisch, Glaubitz, Winkler, Heiße, Johne, Ehrlich (46. Bernhardt), Herra (59. Kohlschüttler), Hoffmann, Scannewien, Eißrich

Jena: Kraus - Thielemann, Görke, Kowalik, Maul, Holetschek, Ziegner, Hartwig, Jovic (66. Zimmermann), Manai (75. Schmidt), Endres (70. Hähnge)

Zuschauer: 680

Schiedsrichter: Schmidt (Luckau)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - FC Erfurt-Nord 5:0

Tore: 1:0 Maul (3.), 2:0 Endres (12.), 3:0 Manai (32.), 4:0 Hujdurovic (59.), 5:0 Zimmermann (67.)

Jena: Kraus; Holetschek; Kowalik, Hujdurovic; Schmidt (59. Hartwig), Thielemann, Ziegner, Manai, Maul; Hähnge (46. Zimmermann), Endres (67. Werner)

Erfurt: Arnold - Keller, Gretsch, D. Schneider, N. Janke, C. Schneider (82. Perec), Kiehn, Hölbing (71. Raßler), Lux, Klee, M. Jahnke

Zuschauer: 1843

Schiedsrichter: Walter (Zwickau)

_______________________________________________________________


FV Dresden-Nord - FC Carl Zeiss Jena 1:3

Tore: 0:1 Endres (16.), 0:2 Hähnge (68.), 0:3 Endres (76.), 1:3 Streiber (88.)

Dresden: Moritz; Düring, Moses, Georgi; Hamel (62. Semmer), Kostadinov, Terjek, F. Gaunitz (77. Arto); Heinisch, Pfeffer (71. Streiber)

Jena: Kraus; Holetschek; Kowalik, Hujdurovic; Thielemann, Ziegner, Schmidt, Hartwig (52. Hähnge), Manai (52. Görke); Endres, Zimmermann (76. Jovic)

Zuschauer: 495

Schiedsrichter: Mattig (Frankfurt/Oder)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - Germania Halberstadt 4:0

Tore: 1:0 Kowalik (27.), 2:0 Hähnge (33.), 3:0 Hähnge (45.), 4:0 Werner (75.)

Jena: Kraus; Holetschek; Kowalik, Hujdurovic; Schmidt, Thielemann, Ziegner, Zimmermann (58. Werner), Manai; Hähnge (70. Görke), Endres (64. Jovic)

Halberstadt: Kischel; Kullat, An. Kopp, Al. Kopp (64. Penev), Wiekert, Gelrach, Thiele, König, Pölzing, Döring, Schlitte (86. Hartmann)

Zuschauer: 3484

Schiedsrichter: Oehme (Witzschdorf)

_______________________________________________________________


FSV Zwickau - FC Carl Zeiss JENA 0:2

Tore: 0:1 Hähnge (44.), 0:2 Hähnge (63.)

Zwickau: Rothe; Vogel; Trochocki, Fahrenholz; Köcher, Werner Hartung, Mees (67. Haprich), Müller; Nemec, Mydlo (47. T. Schmidt)

Jena: Kraus; Holetschek; Hujdurovic, R. Schmidt; Manai (53. Hartwig), Thielemann, Ziegner, Zimmermann (64. Werner), Maul; Hähnge, Endres (78. Jovic)

Zuschauer: 1673

Schiedsrichter: Simon (Schkopau)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - VfB Auerbach 4:1

Tore: 1:0 Holetschek (8.), 2:0 Endres (15.), 3:0 Jovic (71.), 3:1 Poh (74.), 4:1 Hähnge (80.)

Jena: Kraus; Holetschek; Hujdurovic, Görke; Manai, Thielemann, Ziegner (50. Werner), Zimmermann (72. Hartwig), Maul; Hähnge, Endres (60. Jovic)

Auerbach: Fröhlich; Gorschinek; Gerloff, Wieland (20. Witscher); Stabenow (64. Göschel), Schmidt, Chudzik, Pfoh (76. Otto), Troche; Korb, Dittrich

Zuschauer: 2079

Schiedsrichter: Luther (Halle)

_______________________________________________________________


1. FC Magdeburg - FC Carl Zeiss JENA 2:1

Tore: 1:0 Kühne (16.), 2:0 Grundmann (20.), 2:1 Endres (33.)

Magdeburg: Person; Otte, Mensch, Grundmann, Plock; A. Müller, Kühne, N'Bombais (69. Sommermeyer), Woitha (90. Griep), St. Müller, Bander (89. Uffrecht)

Jena: Kraus; Holetschek (28. Görke); Kowalik, Hujdurovic; Manai, Thielemann, Ziegner, Zimmermann, Maul (31. Hartwig); Hähnge, Endres (69. Jovic)
Zuschauer: 2162

Schiedsrichter: Klatte (Wildau)

_______________________________________________________________


FC Carl Zeiss JENA - SV 1919 Grimma 5:0

Tore: 1:0 Kowalik (34.), 2:0 Endres (52.), 3:0 Görke (54.), 4:0 Zimmermann (68.), 5:0 Thielemann (74.)

Jena: Kraus - Thielemann, Görke, Hujdurovic, Holzner (70. Seb. Wille), Kowalik, Ziegner, Hähnge (28. Zimmermann), Endres, Jovic, Keil (46. Werner)

Grimma: Becker - Zaulich, Wohllebe, Saalbach, Knoof, Großmann, Branski, Richter, Liebich, Kunert (50. Hoffmann), Behring (74. Schober)

Zuschauer: 2473

Schiedsrichter: Koch (Potsdam)

_______________________________________________________________
 
Zuletzt bearbeitet:
Jena verliert sein erstes Spiel: (0:3 in Halberstadt)

90 Minute. Schlusspfiff (Jena mit unzähligen Chancen und Schussversuchen schenkt den Halberstädtern durch Ziegners überhebliche Aktion dann noch das dritte Tor.)

89 Minute. Schuss Hujdurovic übers Tor

88 Minute. 3:0 (weite Flanke, Jovanovic kommt aus dem Tor, wird umspielt, Laufduell zwischen Ziegner und dem Halberstädter, Ziegner kann auf der Linie klären ... und statt richtig zu klären versucht er sich mit einem Dribbling, verspielt dabei den Ball gegen jenen Halberstädter, der dann nur noch ins leer Tor einzuschieben braucht ... unglaublich :-( )

87 Minute. Schuss von Werner, Kischel kann klären

85 Minute. munteres Scheibenschießen des FCC Richtung Halberstädter Tor, jeder darf einmal, aber kein Ball findet den Weg ins Tor

84 Minute. Kowalik holt sich seine zweite GK und somit die GRK ab

83 Minute. Manai nimmt eine Flanke direkt ... Ball geht über das Tor

81 Minute. Manai zirkelt einen Freistoß aus 18 Metern über die Mauer, aber auch diesen Ball kann Kischel mit den Fingerspitzen zur Ecke klären

78 Minute. Hähnge 5 Meter vor dem Tor, statt zu schießen legt er sich den Ball noch auf den anderen Fuß ... Chance vertan

69 Minute. kurz ausgeführte Ecke, Schuss von Manai wird abgeblockt

68 Minute. Schuss von Hähnge aus 20 Metern, Kischel kratzt ihn aus dem Eck

67 Minute. GK gegen Görke als er einen zeitschindenden Halberstädter zur Seite schubst, als dieser einen Jenaer Freistoß blockiert

66 Minute. Pass auf Zimmermann, der aus der Drehung ins Tor schießt, allerdings wird der Treffer wegen Abseits nicht gegeben

65 Minute. Verwirrung im Halberstädter Strafraum, aber Hujdurovic schießt überhastet und ungenau, der Ball geht am Tor vorbei

60 Minute. ähnliches Bild wie in der ersten Halbzeit, der FCC macht das Spiel, kann aber keine Chance nutzen, Halberstadt beschränkt sich jetzt auf die Verteidigung

57 Minute. dritter Wechsel bei Jena, für Jovic kommt Werner ins Spiel

57 Minute. Wille, der das Spiel deutlich belebt, flankt von rechts, Zimmermann köpft, aber Kischel kann den Ball aus dem Dreiangel fischen

54 Minute. 100%ige Chance für den FCC, Hähnge mit Flankenwechseln auf den freistehnden Wille, der volley aus 10 Metern verzieht

47 Minute. Schuss von Zimmermann knapp vorbei

46 Minute. Flanke von rechts und Jovic scheitert im Fünfmeterraum

46 Minute. Anpfiff zur 2. Halbzeit mit 2 Wechseln bei Jena, für R. Schmidt kommt Kowalik und für den enttäuschenden Maul kommt S. Wille ins Spiel

45 Minute. Halbzeit (Jena war die überlegene Mannschaft in der ersten Halbzeit, agierte aber zu oft mit hohen Bällen und zwingende Torchancen gab es nur wenige.)

43 Minute. nach einer Ecke für Halberstadt bleibt Dörings strammer Schuss in Jenas Abwehr hängen

42 Minute. gute Chance aber Zimmermann dribbelt sich im Strafraum fest

40 Minute. 2:0 :-( (Spielverlauf auf den Kopf gestellt ... aus ähnlicher Freistoßposition wie beim ersten Tor kommt der Ball in den Jenaer Strafraum, Jena bekommt den Ball nicht aus Strafraum und Gerlach kann unbedrängt vollenden)

39 Minute. nach Freistoß von Ziegner köpft Manai knapp am Tor vorbei

35 Minute. Jena nach dem Rückstand sehr druckvoll, die Genauigkeit beim Abschluss fehlt aber

32 Minute. Freistoß von Ziegner ganz knapp am Pfosten vorbei

30 Minute. 1:0 für Halberstadt (ein Freistoß aus 30 Metern von der Seite fliegt an Freund und Feind vorbei und auch Jovanovic lässt den Ball an sich vorbei ins Tor fliegen)

22 Minute. Manai spaziert an mehreren Halberstädtern vorbei und zwingt Kischel mit einem Linksschuss von der Strafraumgrenze zur nächsten Glanzparade

16 Minute. Görke kann Schlitte nicht am Flanken hindern und Manai klärt im letzten Moment zur Ecke, die auch wieder gefährlich vor das Jenaer Tor kommt

15 Minute. nach Jenas stürmischen Beginn, kann sich Halberstadt jetzt etwas befreien

13 Minute. Konter von Halberstadt, Penev startet aus abseitsverdächtiger Position, kann aber im Strafraum von mehreren Jenaern gestellt werden

11 Minute. nach der dritten Ecke für den FCC herrscht Durcheinander im Halberstädter Strafraum, die Gastgeber können den Ball aber kurz vor Linie wegschlagen

5 Minute. fast das 1:0 ... schneller Gegenangriff des FCC, Pass auf Jovic, der freistehend an Kischel scheitert

4 Minute. Jena beginnt sehr druckvoll

1 Minute. 14:04 Uhr Anpfiff zur ersten Halbzeit bei Sonnenschein und vor knapp 200 mitgereisten FCC-Fans

In der letzten Saison hieß es zweimal 1:1, Halberstadt diese Saison zu Hause noch ohne Niederlage und ohne Gegentor. Hoffen wir, dass der FCC diese Serien beenden kann!
 
Immer wieder schön zu sehen, wieviele user sich für den FCCZ interessieren. Wahrscheinlich können wir hier verfassungsfeindlich, subversiv tätig werden, die schlimmsten Verbrechen der Menschheitsgeschichte planen und keiner merkt's. :schimpf:

Na ja, so sind sie halt, die ignoranten

W E S S I S

:zwinker3: (den smiley füge ich mal ein, damit, falls sich doch mal einer hierher verirrt, dieser keinen verheulten Leserbrief an die BRAVO schreibt)

Jedenfalls haben wir das übliche Tabellenbild der letzten Jahre. Dass der heilige FC Carl-Zeiss austeigt, glaube ich, nach Schlußpfiff des letzten Spieltages auf allen Plätzen, eher nimmer mehr.
 
Landespokal Thüringen - Auslosung Achtelfinale:

18.12.2004 13:00
ZFC Meuselwitz - FC Carl Zeiss Jena

18.12.2004 13:00
SV 1913 Schmölln - VfB 09 Pößneck

18.12.2004 13:00
SC 1903 Weimar - Eintracht Sondershausen

18.12.2004 13:00
Motor Zeulenroda - SV Arnstadt Rudisleben

18.12.2004 13:00
FSV Ulstertal Geisa - FC Erfurt-Nord

18.12.2004 13:00
SV 08 Steinach - FC Einheit Rudolstadt

18.12.2004 13:00
Vimaria Weimar - FC Rot-Weiß Erfurt (A.)

18.12.2004 13:00
SV Fahner Höhe - SV Schott Jenaer Glas


Schweres Auswärtsspiel für den FCCZ beim starken Oberliga-Aufsteiger Meuselwitz ...
 
mst8576 schrieb:
Landespokal Thüringen - Auslosung Achtelfinale:

18.12.2004 13:00
ZFC Meuselwitz - FC Carl Zeiss Jena

18.12.2004 13:00
SV 1913 Schmölln - VfB 09 Pößneck

18.12.2004 13:00
SC 1903 Weimar - Eintracht Sondershausen

18.12.2004 13:00
Motor Zeulenroda - SV Arnstadt Rudisleben

18.12.2004 13:00
FSV Ulstertal Geisa - FC Erfurt-Nord

18.12.2004 13:00
SV 08 Steinach - FC Einheit Rudolstadt

18.12.2004 13:00
Vimaria Weimar - FC Rot-Weiß Erfurt (A.)

18.12.2004 13:00
SV Fahner Höhe - SV Schott Jenaer Glas


Schweres Auswärtsspiel für den FCCZ beim starken Oberliga-Aufsteiger Meuselwitz ...

Wer den Pott will, muss alle schlagen.
 
mst8576 schrieb:
Das ist richtig, aber gerade jetzt wo Meuselwitz so stark ist sicher unangenehm ... aber egal, die schlagen wir, nächste Saison spielt Jena im DFB-Pokal ... :laola:

Außerdem ist der Klitsch erst am 18.12. Bis dahin geht Meuselwitz auf dem Zahnfleisch, schon der Weihnachtsplätzchen wegen. :fress:
 
Torreiches Auswärtsspiel

Mit 6:3 gewinnt der FC Carl Zeiss Jena beim VfB Auerbach. In einem turbulenten Spiel erzielten Zimmermann (2), Jovic (2), Hähnge und Hujdurovic die Treffer für den FCC.
 

arter

Finisher
In meiner Kindheit war ich ein großer Carl-Zeiss-Fan. Heute verfolge ich allerdings gerade noch die Ergebnisse. Sieht ja in dieser Saison erstmal nicht schlecht aus. Hoffentlich vergeigen sie nicht wieder den Aufstieg.
 
arter schrieb:
In meiner Kindheit war ich ein großer Carl-Zeiss-Fan. Heute verfolge ich allerdings gerade noch die Ergebnisse. Sieht ja in dieser Saison erstmal nicht schlecht aus. Hoffentlich vergeigen sie nicht wieder den Aufstieg.

Darf man fragen, aus welcher Ecke Du so ungefähr kommst?! :suspekt:

Im Grunde verfolge ich auch nur die Ergebnisse. War das letzte Mal so ca. vor 18 Monaten im EAS. Ich habe aber diverse Verwandschaft, die regelmäßig ins Stadion fährt, da krieg ich dann doch noch'n bißchen was mit.
 

arter

Finisher
Darf man fragen, aus welcher Ecke Du so ungefähr kommst?!

Man darf. Die Ecke aus der ich komme ist für DDR-Verhältnisse relativ weit entfernt vom schönen Thüringen. Ich stamme aus dem Havelland, und zwar aus Rathenow. Dort musste man, wenn man schon der Ansicht war, dass man einem DDR-Verein die Treue schwören kann, in Ermangelung eigener bedeutender Vereine in der unmittelbaren Umgebung sich einen weiter entfernten aussuchen. Meine Freunde waren hauptsächlich zwischen dem 1.FC Magdeburg und Union Berlin verstreut. Und einer sogar (iiiihgittt) BFC-Fan. Mein Vater verbte mir die Tendenz zum FC Carl-Zeiss (woher der das hatte weiß ich auch nicht mehr). Peter Ducke, Eberhardt Vogel und Heinz-Rüdiger Schnuphase waren meine Idole.

Später dann stieg Stahl Brandenburg in die Oberliga auf - da konnte ich dann auch selbst zum Oberliga-Fußball gehen und der FC Carl-Zeiss rückte auf den zweiten Platz in meiner Gunst zurück.

Heute ist Stahl Brandenburg längst auf dem Schrotthaufen der Fußballgeschichte gelandet und die Rathenower haben einen eigenen Oberliga-Verein -quasi Klassennachbarn des FC Carl Zeiss. Aber der FC Carl Zeiss ist ein großer Traditionsverein und sollte zumindest in der 2.BL spielen.
 
arter schrieb:
Peter Ducke, Eberhardt Vogel und Heinz-Rüdiger Schnuphase waren meine Idole.

:hail: :hail: :hail:


arter schrieb:
Später dann stieg Stahl Brandenburg in die Oberliga auf - da konnte ich dann auch selbst zum Oberliga-Fußball gehen und der FC Carl-Zeiss rückte auf den zweiten Platz in meiner Gunst zurück..

:suspekt: :schimpf: :zwinker3:



arter schrieb:
Heute ist Stahl Brandenburg längst auf dem Schrotthaufen der Fußballgeschichte gelandet und die Rathenower haben einen eigenen Oberliga-Verein -quasi Klassennachbarn des FC Carl Zeiss. Aber der FC Carl Zeiss ist ein großer Traditionsverein und sollte zumindest in der 2.BL spielen.

:mahnen:

Das kann man ja gar nicht dick genug unterstreichen. Da würde ich als Atheist mal sagen: Dein Wort in Gottes Gehörgang. :hammer:
 
arter schrieb:
Man darf. Die Ecke aus der ich komme ist für DDR-Verhältnisse relativ weit entfernt vom schönen Thüringen. Ich stamme aus dem Havelland, und zwar aus Rathenow.
Ein kumpel hier aus jena mit dem wir immer Bundesliga schauen stammt auch aus Rathenow ... der freut sich zumindest das sich Optik R. bissel stabilisiert hat in der OL-NO
 

arter

Finisher
Ein kumpel hier aus jena mit dem wir immer Bundesliga schauen stammt auch aus Rathenow ... der freut sich zumindest das sich Optik R. bissel stabilisiert hat in der OL-NO

Na denn bestell mal unbekannterweise schöne Grüße - wir werden auch in diesem Jahr den Abstieg vermeiden.

Nur 3.3 gegen das Chemiepack aus Halle

Da war mehr drin ... Aber es läuft noch alles nach Plan
 
arter schrieb:
Na denn bestell mal unbekannterweise schöne Grüße - wir werden auch in diesem Jahr den Abstieg vermeiden.
Wird gemacht ...
salute.gif


arter schrieb:
Da war mehr drin ... Aber es läuft noch alles nach Plan
Da war eindeutig mehr drin, Halle war fast nicht existent. Aber Zeiss hat nach dem 1:1 zu wenig gemacht. Aber jedesmal in Führung gegangen und kurz danach in der Abwehr gepennt, Halle hat saubere Tore rausgespielt ...

Alles in allem gerecht Punkteteilung ...
Und das anchdem Plauen Punkte verschenkte, man konnte das nicht nutzen.

Naja mal schaun, jetzt kommen 2 schwere Spiele, in Meuselwitz und dann gegen Plauen ... wenn es dumm läuft ist Plauen Herbstmeister ... :zucken:
 
Oben