Der Schiri-Skandal und das Geld

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Ihr wisst ja jetzt alle um was es geht!!!!!
Doch eines lässt mich öfters mal nachdenken......
Habt Ihr Euch mal die Bestechungssummen angeschaut???? :floet:
Also ehrlich......3000 Euro, 5000 Euro, 2000 Euro, 7000 Euro....
bitte???????????
Wegen diesem Summen lassen sich qualifizierte DFB-Schiedsrichter, die in der 2ten Liga 500 - 1000 Euro pro Spiel verdienen bestechen??? :fress:

Also entweder die sind völlig Banane und haben sich wegen lächerlichen Summen ihre Karriere versaut oder man hat bei der Fahndung noch gar nicht die richtigen Summen herausgekitzelt.....
Bei Hoyzer sollen es ja insgesamt 75 000 Euro.......und der Mann ist wegen diesen lächerlichen Eiern jetzt Number 1 in Europas Skandalpresse...
Na Herzlichen Glückwunsch :hammer:

Irgendwie glaube ich an diese Summen nicht

Saluti aus Dortmund

Presidente
 
derMoralapostel schrieb:
laut Hoyzer soll Marks für das Spiel KSC-Duisburg € 30.000 bekommen haben. Wäre ein schickes neues Auto :suspekt:

Also ich bitte Dich...
30 000 Euro für einen Schirri der höchsten Kategorie...
Das Auto soll er sich ohne Schmiere kaufen......

30 000 Euro...
ist ja lächerlich!!!!!

in anderen Ländern hört man aber andere Summen....
die Zahlen fangen da bei einer 6-stelligen Summe an

Saluti aus Dortmund

Presidente
 

Norben

Weltenbummler
Wer auf großem Fuß lebt , braucht halt jeden Cent.
Was mir zu denken gibt ist , warum wird das Spiel Wuppertal gegen Werders Amas verschaukelt.
Wuppertal war doch eh Favorit in dem Spiel.
Abgesehen davon werden ja wohl bei Spielen der Regionalliga keine Unsummen zu gewinnen sein.
Wenn ich mir jetzt allerdings die Tabelle anschaue und die mit der der letzten Saison vergleiche , dann kommt mir der Gedanke , waren nicht eigentlich alle Wuppertaler Spiele verschoben? :zwinker3:
 
Norben schrieb:
Wer auf großem Fuß lebt , braucht halt jeden Cent.
Was mir zu denken gibt ist , warum wird das Spiel Wuppertal gegen Werders Amas verschaukelt.
Wuppertal war doch eh Favorit in dem Spiel.
Abgesehen davon werden ja wohl bei Spielen der Regionalliga keine Unsummen zu gewinnen sein.
Wenn ich mir jetzt allerdings die Tabelle anschaue und die mit der der letzten Saison vergleiche , dann kommt mir der Gedanke , waren nicht eigentlich alle Wuppertaler Spiele verschoben? :zwinker3:

hast recht :zwinker3:

Jetzt mal ganz im ernst:

Was sind das für Bestechungssummen?

Mit 5000 Euro werden irgendwelche Straßenpenner bestochen....
also bitte......
Ich kann es immer noch nicht fassen..ehrlich.....

Das sind Summen, die ehrlich in der Landesliga oder Bezirksliga ausgegeben werden...

Oh mann....

Saluti....
 

Norben

Weltenbummler
Mal ganz ehrlich , wer setzt denn bitte schon Riesen Summen für Spiele der 2 und 3. Liga?
Und da dort nicht mit den Mega Gewinnen zu rechnen ist , werden natürlich auch die Zahlungen für die Schiris entsprechend ausfallen.
Allerdings würde ich als Schiri meinen guten Ruf nicht für eine Hand voll Peanuts aufs Spiel setzen.

Anders mag es beim Spiel Paderborn gegen den H?V ausgesehen haben , da werden die Gewinnsummen natürlich um einiges höher gewesen sein.
Das ändert aber auch nix an meiner Einstellung.

Im Prinzip ist ja jeder von uns ab einem bestimmten Preis für gewisse Dinge käuflich.
Da müssen die Summen aber um ein zigfaches höher liegen.
 
ich glaub, die frage wurde hier schön öfter aufgeworfen.... auch für mich ist es unbegreiflich...
hoyzer hätte noch 20 jahre pfeiffen können... und das wohl bald in der 1. liga...
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
ich kann mich dem "presidente" nur anschließen. für 5, 10, 15, oder 20 tausend € verpfeif ich doch kein spiel.
in der zweiten liga bekommt man 1.500 € pro partie. rechnen wir mal damit das hoyzer in einer saison 12 partien leitet. das macht 18.000 € + x. man kann davon ausgehen das hoyzer diese saison ca. 25.000 € verdient hätte. und er stand vor der großen schiedsrichter-karriere.

da muss es um hohere summen gehen: ca. 100.000 € pro partie.

wenn die zahlen dennoch stimmen sollten ist hoyzer einfach nur ein naiver dummkopf.
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
Zumal ich außerdem nichts anrüchiges

dabei finden kann, wenn eine Mannschaft Geld fürs Gewinnen bekommt.

Das ist doch absolut normal, oder?
 
Presidente schrieb:
hast recht :zwinker3:

Jetzt mal ganz im ernst:

Was sind das für Bestechungssummen?

Mit 5000 Euro werden irgendwelche Straßenpenner bestochen....
also bitte......
Ich kann es immer noch nicht fassen..ehrlich.....

Das sind Summen, die ehrlich in der Landesliga oder Bezirksliga ausgegeben werden...

Oh mann....

Saluti....

Sehe ich Anders....
Wenn Du nicht auffallen willst bei einem solchen Prozedere....sind kleinere...und häufigere Zahlungen....auf jeden Fall intelligenter !!!....

Das Leben wird einfacher...doch nur in einem nach außen unauffälligem Ausmaß...

Die meisten "schlauen Menschen" die sich gleich die Million holen, fallen früher oder später gerade dadurch auf, daß ein Niveau gezeigt wird daß man anhand der normalen Einnahmen gar nicht haben könnte....

Also...War das Ganze....in der Form....und seiner kriminellen Ausübung....SOGAR SEHR KLUG !!!....

Saludos...
 
neo1968 schrieb:
dabei finden kann, wenn eine Mannschaft Geld fürs Gewinnen bekommt.

Das ist doch absolut normal, oder?


Dies ist aber laut Reglement ebenso untersagt...
Hier in Spanien reisen in den letzten Liga-Spieltagen die "Geldkoffer" nur so in der Gegend herum....¿Von wem?....Meist vom jeweils involvierten Kontrahenten eines der Teams welcher einen Sieg der einen oder anderen Manschaft benötigt um zB. die Meisterschaft, Internationalen Platz oder Nichtabstieg zu erlangen....

Wissen tut es jeder....Geben tut es die....Doich hat man nie einen Beweis gefunden, da sowohl die Zahlende PArtei als auch die Annehmende PArtei Sanktionen erhalten würde....

Es gab mal einen Spieler der es zugab...und er wurde von den Anderen Spielern liegen gelassen...und von seinem Verein "beurlaubt"....

...Saludos...
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
DisasterArea schrieb:
Dies ist aber laut Reglement ebenso untersagt...
Hier in Spanien reisen in den letzten Liga-Spieltagen die "Geldkoffer" nur so in der Gegend herum....¿Von wem?....Meist vom jeweils involvierten Kontrahenten eines der Teams welcher einen Sieg der einen oder anderen Manschaft benötigt um zB. die Meisterschaft, Internationalen Platz oder Nichtabstieg zu erlangen....

Wissen tut es jeder....Geben tut es die....Doich hat man nie einen Beweis gefunden, da sowohl die Zahlende PArtei als auch die Annehmende PArtei Sanktionen erhalten würde....

Es gab mal einen Spieler der es zugab...und er wurde von den Anderen Spielern liegen gelassen...und von seinem Verein "beurlaubt"....

...Saludos...


Wenn man es von der Seite betrachtet, kann man sich Deinem Argument nicht verschließen, DA.

Wie isses Wetter in Madrid?

Greez
 
neo1968 schrieb:
Wenn man es von der Seite betrachtet, kann man sich Deinem Argument nicht verschließen, DA.

Wie isses Wetter in Madrid?

Greez

Das Wetter ist für manche Gut....für mich...Beschissen....
Seit Wochen/Monaten keine einzige Wolke am Himmel....bis auf ein paar Tage Minus-Temperaturen in der letzten Woche....

Tagsüber so um die 10-15º C....bei strahlendem Sonnenschein...
Nachts....so um die 0-4º C....bei Mondschein... :floet:

Ich will Regen !!!.....Wasser....viel Wasser....sonst ist meine Forellensaison (ab Anfang April)...für'n Arsch.....die Flüsse sind ja jetzt schon fast trocken...

Wenn ich da so etwas wie von 70cm in Muc höre/lese....dann frage ich mich einfach wie ungerecht die Welt sein muss....60cm hätten gereicht...und die 10cm wären uns auch net schlecht bekommen... :zwinker3:

...Saludos...
 

neo1968

Anarchist aus Prinzip
DisasterArea schrieb:
Das Wetter ist für manche Gut....für mich...Beschissen....
Seit Wochen/Monaten keine einzige Wolke am Himmel....bis auf ein paar Tage Minus-Temperaturen in der letzten Woche....

Tagsüber so um die 10-15º C....bei strahlendem Sonnenschein...
Nachts....so um die 0-4º C....bei Mondschein... :floet:

Ich will Regen !!!.....Wasser....viel Wasser....sonst ist meine Forellensaison (ab Anfang April)...für'n Arsch.....die Flüsse sind ja jetzt schon fast trocken...

Wenn ich da so etwas wie von 70cm in Muc höre/lese....dann frage ich mich einfach wie ungerecht die Welt sein muss....60cm hätten gereicht...und die 10cm wären uns auch net schlecht bekommen... :zwinker3:

...Saludos...

Na dann hoff ich mal für Dich, daß es doch noch etwas wird mit dem Regen. Ich für meinen Teil werde ab morgen 240 cm Schnee am Arber genießen.

Greez und eine gute Zeit
 
neo1968 schrieb:
Na dann hoff ich mal für Dich, daß es doch noch etwas wird mit dem Regen. Ich für meinen Teil werde ab morgen 240 cm Schnee am Arber genießen.

Greez und eine gute Zeit

Na denn.....Hoffentlich "pinkelt" es hier mal vom Himmel....

...und Dir...viel Spaß mit den 240cm !!!!

...Saludos...
 
DisasterArea schrieb:
Sehe ich Anders....
Wenn Du nicht auffallen willst bei einem solchen Prozedere....sind kleinere...und häufigere Zahlungen....auf jeden Fall intelligenter !!!....

Das Leben wird einfacher...doch nur in einem nach außen unauffälligem Ausmaß...

Die meisten "schlauen Menschen" die sich gleich die Million holen, fallen früher oder später gerade dadurch auf, daß ein Niveau gezeigt wird daß man anhand der normalen Einnahmen gar nicht haben könnte....

Also...War das Ganze....in der Form....und seiner kriminellen Ausübung....SOGAR SEHR KLUG !!!....

Saludos...

So kann man es auch sehen.........!!!!
Aber um nochmal auf Hoyzer zurückzukommen........
Der Junge wäre nächstes Jahr in die Bundesliga gekommen und hätte pro Spiel 2000 bis 2500 Euro verdient!!!
Da macht man sich so seine Gedanken........................
Und sage und schreibe 26 Sportskameraden sind in diesen Wetten verwickelt.....laut Presse handelt es sich um diese 4 stelligen Beträge (2000, 3500, 4000, 3000 etc.)
Die Lohnmindestgrenze/monatlich dieser Leute beträgt 3000 Euro ca. monatlich........also da frage ich mich welcher Teufel diese Leute geritten hat.
Fakt ist, dass diese, trotz der von Dir eher "unauffälligen" Summen, schon bei 2 manipulierten Spielen auf die Schnauze geflogen sind!!!!!

Saluti aus Dortmund

Presidente
 
Mal ganz ehrlich , wer setzt denn bitte schon Riesen Summen für Spiele der 2 und 3. L

Es ist doch Egal in welcher Liga die Wetten gesetzt werden. Hauptsache die Quote stimmt.
 
Presidente schrieb:
So kann man es auch sehen.........!!!!
Aber um nochmal auf Hoyzer zurückzukommen........
Der Junge wäre nächstes Jahr in die Bundesliga gekommen und hätte pro Spiel 2000 bis 2500 Euro verdient!!!
Da macht man sich so seine Gedanken........................
Und sage und schreibe 26 Sportskameraden sind in diesen Wetten verwickelt.....laut Presse handelt es sich um diese 4 stelligen Beträge (2000, 3500, 4000, 3000 etc.)
Die Lohnmindestgrenze/monatlich dieser Leute beträgt 3000 Euro ca. monatlich........also da frage ich mich welcher Teufel diese Leute geritten hat.
Fakt ist, dass diese, trotz der von Dir eher "unauffälligen" Summen, schon bei 2 manipulierten Spielen auf die Schnauze geflogen sind!!!!!

Saluti aus Dortmund

Presidente

Tja...das kann passieren....daß der eine oder andere Depp dann doch net das Maul halten kann....

Ein Beispiel aus meinem persönlichen Jugend-Leben (nicht Fußball):

- Wir hatten gesehen, daß eine wichtige Abschlussprüfung in einer abgeschlossenen Schublade des Prüfers war ....
- Alle Prüflinge beteiligten sich an einer "Nacht-und-Nebel-Aktion", die darin bestand...die Schublade....bei Abwesenheit des Prüfers...mit einem falschen Schlüssel zu öffnen...die Prüfung zu fotografieren (ISO-1000-Film zwecks Vermeidung von Blitzlicht)....Die Bilder im Hobby-Labor eines Involvierten zu entwickeln....und nach Datenübermittlung...alle zu vernichten....

Alles klappte wunderbar....und wir machten das Ganze noch besser....denn uns war klar...daß es den Prüfern auffallen würde wenn auf einmal alle Prüflinge eine "1" machen würden.
Also...beschlossen wir Alle....daß jeder sich nur um 1 Note von seiner normalen "Schnittnote" verbessern würde...
Damit ja keiner auf die Idee käme, es dann doch anders zu machen...bekam halt jeder nur die Fragen (wir kannten auch die jeweiligen Punkte der Antworten) mit denen er die "Zielnote" erreichte.....

Somit holten manche eine "1"...Andere eine "2" (zB ich)....und der rest halt seine "festgelegte" Note....und alle waren happy....vor allem jene die evtl. knapp vor dem "Durchfallen" waren (5), da sie nun ganz sicher eine 4 hatten...
Ebenso die Prüfer...die sich über die "guten Noten" freuten...und uns sogar...lobten...(schmunzel)...

Alles Wunderbar !!!....¿Oder?...¿Wer sollte sich schon selbst ins Knie ficken? (Nochmals - Es waren alle involviert !!!)

EIN PERFEKTES SYSTEM - UNAUFFÄLLIG - EINFACH KLASSE !!!

...doch dann kam die ÜBerraschung:
...Ein Depp....der sich bei den Antworten vertan hatte...und anstatt einer besseren Note...nur seine "Schnittnote" machte....denunzierte sich selbst...und gestand alles....(übrigens fast 2 Monate später)...
...Es gab aber keine Beweise !!!....Die Folge: Verhöre wie fast bei der Polizei...und folglich der Eine der Einknickt...dann der Andere...und so weiter...bis es dann mit dem Leugnen nicht mehr geht....

Ergebnis...
Die Prüfer wollten natürlich keinen großen Wirbel haben, da sie sich in der öffentlichkeit lächerlich machen würden....Daher....Verzicht auf Strafanzeige...und Neuansetzung der Prüfung....Diesmal eine GEPFEFFERTE!!!

Konsquenz:
Die meisten kamen gerade so durch die Prüfung...ich mit ner 4....doch fielen 3 meiner Kollegen durch....

Ich hoffe Dir mit diesem Beispiel belegt zu haben, daß auch das ausgeklügelste System....seine Fehler haben kann...und zwar die Gier des Menschen !!!....

Daher befolge ich meist eine Lebensweisheit/Spruch die mir mein Vater in diesem Zusammenhang erzählte:

"Me guardarás un secreto, amigo....Mejor me lo guardarás si no te lo digo"...

...was übersetzt so etwas lautet wie...

"Du wirst mir ein Geheimnis bewahren ,mein Freund...Du wirst es bestimmt besser bewahren wenn ich es Dir nicht sage..."...

...Saluti....
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben