der Sport1-Tickerschreiber ist doch mal wieder besoffen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
kleine Beispiele:

TSV 1860 - Trier
Jetzt sind die Bochumer am Drücker
Fast hätte Lokvenc das 2:0 erzielen können. Bechmann bringt den Ball von links scharf in den Strafraum, die Freiburger klären zu kurz und Lokvenc zieht ab. Der Ball streift nur knapp am Lattenkreuz vorbei. Der Spielverlauf ist gedreht!

:hammer:

17. Karlsruhe - Mainz
Mainz kommt
Dundee zeiht einfach mal aus 14 Metern ab. Miller taucht ins kurze Eck und hat die Kugel. Die Gäste haben das Spiel im Augenblick im Griff.

23. Karlsruhe - Mainz
KSC hinten drin
Der Bundersligist hat hier das Zepter in der Hand. Die Mainzer suchen im Angriff immer wieder den Ex-Karlsruher Dundee und den haben die Badener noch richtig im Griff.

29. Karlsruhe - Mainz
Drüber
Steilpass aus dem Mittelfeld auf Casey - auch ein Ex-Badener. Der schießt aus 19 Metern - hauchdünn über den Querbalken.
 

Da_Chritsche

Hamburgler
das is doch nix neues, ich glaub das steht in deren arbeitsvertrag drin dass die besoffen sein müssen bei der arbeit^^

würd mich ma interessieren was sport1 antwortet auf ne mail wenn man da mal fragt.
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
... und im elferschießen hat er es auch nicht geblickt! :lachtot:



TSV 1860 - Trier
München verschießt ebenfalls, es bleibt beim 1:0


TSV 1860 - Trier
Tor für Eintracht Trier 1:1


TSV 1860 - Trier
München verschießt erneut, est steht 1:2
 

Blubb

Aktives Mitglied
txty schrieb:
... und im elferschießen hat er es auch nicht geblickt! :lachtot:



TSV 1860 - Trier
München verschießt ebenfalls, es bleibt beim 1:0


TSV 1860 - Trier
Tor für Eintracht Trier 1:1


TSV 1860 - Trier
München verschießt erneut, est steht 1:2

Könnt ja auch sein,dass er nicht jeden Schützen aufzählt,oder?
Münchner verschiesst 1:1, Trierer trifft soghleich wieder 1:2 :schimpf:
 

Muschelschubser

Flachwassermatrose
Er ist heute auch noch nicht nüchtern.

80. Tor für Schalke, 2:2, Torschütze: Lincoln
Lincoln nutzt eine Unachtsamkeit in der Schalker Abwehr aus und versenkt den Ball aus kurzer Distanz zum 2:2. Ausgerechnet der Ex-Lauterer werden jetzt viele Teufel-Fans denken...
 

muffy1971

RodalBär
ich glaub als reporter muss man besoffen sein

der radiosprecher bei swr meldete auch das 1:2 aufem betze dabei ging lautern in führung :schimpf:
 
Oben