Derbytime...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Naja, gestern spielte der SV Molbergen beim SV Peheim! Gehört beides zur Gemeinde Molbergen im Landkreis Cloppenburg und liegt direkt nebeneinander.
Das Lustige ist vor allem, dass diese beiden Vereine noch nie (!!!) ein Punktspiel gegeneinander bestritten haben, da Molbergen lange nicht mehr so tief gespielt hat wie diese Saison in der Bezirksklasse 4,Weser/Ems und Peheim noch nie so hoch!
Der Favorit, also Molbergen, hab ich grad auf Fussball.de hat mit 2:0 das Auswärtsspiel gewonnen.
Würd mich mal interessieren wieviele Zuschauer da waren, denke aber mal so in etwa 700 oder 800! :spitze:


Derbys gibts halt immer sehr viele, von den interessantesten im Kreis Cloppenburg kann ich wohl zwischendurch mal was berichten! :hammer:
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
Mal nen ganz alten Thread hervorkramen;-)

Aimar hat mich mit seinen Thekenteams grad auf die Idee gebracht.
Mein Heimatverein, der SC Sternbusch (ein Stadtteil von Cloppenburg) für den ich die Jugend komplett durchgespielt habe hat soeben am WE den Klassenerhalt in der 1.Kreisklasse geschafft. :spitze:


Sternbusch – Garrel II 3:2 (2:0). Die Gastgeber bogen in diesem für sie so wichtigen Spiel beizeiten auf die Siegerstraße ein. Jörg Mangliers (10.) und Mirko Hell (35.) sorgten schon zur Pause für eine beruhigende Führung, abermals Hell (50.) führte kurz nach Wiederbeginn die Entscheidung herbei. Mit dem klaren Vorsprung im Rücken ließ es der SCS etwas ruhiger angehen, ohne aber die Partie aus der Hand zu geben. Zwar verkürzten Zejnilovic (75., per Freistoß) und Nienaber (78.) für die Gäste, der Sternbuscher Erfolg geriet aber nicht mehr in Gefahr. Durch Strücklingens Ausrutscher gegen Kampe hat der SCS die Zugehörigkeit zur 1. Kreisklasse für die nächste Saison gesichert.

Ist aber keine sonderlich große Leistung, ist nämlich ne absolute Blindentruppe. :hammer:
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
So, am WE hab ich mir mein letztes Fussballspiel der Saison 2004/2005 gegeben und zwar einen absoluten Kracher an letzten Spieltag der Kreisliga Cloppenburg. :zwinker3:

TuS Emstekerfeld-SV Scharrel
An sich für die Kreisliga kein Derby, denn E'feld ist ein Stadtteil von CLP und Scharrel fast 60 km weit weg ganz im Nordkreis, aber das Spiel hatte eine besondere Brisanz, denn E'feld konnte mit einem Sieg aufsteigen, Scharrel brauchte einen Sieg um nicht abzusteigen.
Da E'feld sowieso recht fussballverrückt ist (wurd von mir schon "das Schalke Cloppenburgs" genannt :zwinker3: ) und einen wohl fast höheren Zuschauerschnitt als der BV Cloppenburg in der Oberliga hat war von einem interessanten Spiel auszugehen. Die offizielle Zuschauerzahl lag dann so bei gut 500, aber wie das in der Kreisliga so ist waren es wohl eher 800-900 :zwinker3:
Das Spiel hielt dann zwar nicht so ganz was es versprochen hat. Bis auf eine Rote Karte bei einer kleinen Rangelei am Ende war es eher langweilig und Scharrel einfach zu schlecht. Emstekerfeld konnte man die Nervösität auch gut anmerken. Letztendlich konnten sie sich dann aber doch 2:0 durchsetzen und konnten somit den Aufstieg in die Bezirksklasse klarmachen, den größten Erfolg neben Gewinn des Kreispokals in der Vereinsgeschichte.
So, die Fussballsaison ist für mich jetzt beendet.
 
SandmannKO schrieb:
Wer kennt es nicht, Lokalderby, nein nicht im Bundesliga Fussball, alles pillepalle...
Kreisliga A Koblenz, zum ersten Mal seit 6 Jahren treffen die zwei größten Rivalen des Kreises aufeinander...

Weitersburg liegt auf einem Berg,
Niederwerth auf einer Rheininsel...

Es wird krachen, da zählts, Zuschauer sind hitzig...
hoffentlich bleibt trotzdem alles im fairen Rahmen...

Hier könnt ihr auch alle euren weiteren Derby vorstellen, sagen wir bis zur Verbandsliga, vielleicht ja auch noch Oberliga.. :zwinker3:

Ich mach mich dann jetzt auf die Insel... :kotzer:

wie viele "hitzige" zuschauer waren denn da? so 500? :zwinker3:
 
Oben