Deutsches Fernsehen und die Frage nach dem NIWO....!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

muffy1971

RodalBär
zimmer frei ist super gut,

schade das man ditsche verlegt hat

ansonsten find ich (bitte schlagt mich nicht dafür) einige kochsendungen amüsant

ob das kochduell ist (promi und normal), oder auch sonntag mittag die kochsendung mit dem typen der die runtergekommen läden wieder in form bringt

und ganz klar Southpark :spitze: und dr. house und monk
 

drunkenbruno

Keyser Söze
Gestern habe ich mir angeguckt, wie eine vollkommen durchgeknallte Alte für unser Schwimmass Thomas Ruprath ein Haus ausgesucht hat..... Mein Gott, warum finde ich den Auschaltknopf nicht..... :suspekt:
 

lowi2000

Maailmanmestari
Gestern habe ich mir angeguckt, wie eine vollkommen durchgeknallte Alte für unser Schwimmass Thomas Ruprath ein Haus ausgesucht hat..... Mein Gott, warum finde ich den Auschaltknopf nicht..... :suspekt:

Kann sich der nicht alleine ein Haus suchen, und das ganze dann noch schön im TV dokumentiert. :suspekt: Würd mal sagen etwas mediengeil der Herr. :frown:
 

lowi2000

Maailmanmestari
Da es die meisten (wenigen) guten Sendungen auch übers Internet gibt ist Latino ab September -da Umzug- fernsehlos! Er wird es durchziehen.Er wird es durchziehen!

ist irgendwie schaffbar. Ich hab seit fast 1,5 Jahren kein Kabel TV mehr (bei uns im Haus wurde auf Digital umgestellt, und zur wieder Freischaltung hätt ich 150€ für irgendso nen Kasten 60€ und dazu jeden Monat 20€ zahlen müssen) sondern nur noch ORF1 und 2.

Seit damals ist mein TV Konsum radikal zurückgegangen, Hauptabendprogramm schau ich so gut wie gar nicht mehr, nurzw. 19-20 Uhr Nachrichten, Wetter, Kurzsport, und was halt sonst noch an Sport läuft. Ist im Sommer aber auch nicht viel.
 
ist irgendwie schaffbar. Ich hab seit fast 1,5 Jahren kein Kabel TV mehr (bei uns im Haus wurde auf Digital umgestellt, und zur wieder Freischaltung hätt ich 150€ für irgendso nen Kasten 60€ und dazu jeden Monat 20€ zahlen müssen) sondern nur noch ORF1 und 2.

Seit damals ist mein TV Konsum radikal zurückgegangen, Hauptabendprogramm schau ich so gut wie gar nicht mehr, nurzw. 19-20 Uhr Nachrichten, Wetter, Kurzsport, und was halt sonst noch an Sport läuft. Ist im Sommer aber auch nicht viel.

ja ich krieg das hoffentlich auch so hin! möchte diese kiste einfach nicht mehr nutzen(dvds ausgenommen). man liest dann automatisch auch mehr bestimmt(wobei ich das sowieso tue, aber man kann ja nie zuviel lesen sag ich mal :fress:)
 

Wupeffzeh

Mir sin widder do
zimmer frei ist super gut,

schade das man ditsche verlegt hat

ansonsten find ich (bitte schlagt mich nicht dafür) einige kochsendungen amüsant

ob das kochduell ist (promi und normal), oder auch sonntag mittag die kochsendung mit dem typen der die runtergekommen läden wieder in form bringt

und ganz klar Southpark :spitze: und dr. house und monk

"Zimmer Frei" ist nur geil, und einige Kochsendungen finde ich auch gut, kein Grund dich zu schlagen!:floet::spitze:
 

Flash

Bienenkönigin
Flash mit Sicherheit :lachtot:
schleich.gif
Es gibt einfach Sendungen die klingen schon im vorhinein so schlimm, dass sie schon wieder lustig sein könnten. Und die Aliensendung gehörte eindeutig dazu. Das was da gestern ablief, war sogar Nina Hagen etwas zu extrem. Die war tatsächlich noch die Normalste in der Sendung :umfall:

Das hast jetzt du gesagt. :floet: Aber das Alternativprogramm war gestern auch mal wieder grottenschlecht.
Für Musikantenstadel bin ich einfach noch ein paar Jahrzehnte zu jung
sumo.gif
 
Ein "Ufo-Forscher" durfte erklären, woran man erkennt, dass ein Ufo-Video echt ist (wenn die Untertasse hinter Bäumen vorbeifliegt, weil das so schwer zu manipulieren ist). Autor Erich von Däniken ("umstritten aber erfolgreich") schilderte seine Theorie der Prä-Astronautik und dass die Menschen früher Sex mit Aliens hatten, weil sie sonst keine Pyramiden hätten bauen können. Und die überzeugte Ufo-Befürworterin Nina Hagen durfte ein Interview mit einem Herrn aus dem Untertassen-Absturzort Roswell beisteuern, der von sich behauptet, halb Mensch und halb Alien zu sein (Pyramiden hat er allerdings noch keine gebaut).


Ach du Scheiße, manche Sender schrecken auch vor nichts zurück. :lachtot:
 

Alan Smithee

Spezialeinheit!
Es gibt einfach Sendungen die klingen schon im vorhinein so schlimm, dass sie schon wieder lustig sein könnten. Und die Aliensendung gehörte eindeutig dazu. Das was da gestern ablief, war sogar Nina Hagen etwas zu extrem. Die war tatsächlich noch die Normalste in der Sendung :umfall:

Wie kann man sich nur eine Sendung antun an der N.H. beteiligt ist?!?
Suicide.gif
 
Ganz so blöd ist die Hagen ja doch nicht.

Irgendwann war all das selbst Nina Hagen zu viel. "Ich denke, der Mensch sollte sich nicht um den Finger wickeln lassen", zweifelte sie mit säuerlicher Miene und bekam Spontanapplaus aus dem Publikum.

Hat nur leider nichts gebracht. :frown:

Der wurde von ProSieben prompt mit der nächsten Dämlichkeitsattacke bestraft, einem Pärchen, das von sich behauptet, regelmäßig von Aliens entführt zu werden: "Manchmal sind sie täglich da und dann ist wieder Funkstille."
 

Flash

Bienenkönigin
Wie kann man sich nur eine Sendung antun an der N.H. beteiligt ist?!?
Suicide.gif
ich wusste ja vorher nicht, dass sie dabei ist... :floet:

Ein besonderes "Schmankerl" der gestrigen Sendung. Angeblich wurde aus irgendeinem russischen Raumfahrtzentrum mittels eines riesigen Radioteleskops Nachrichten ins Weltall geschickt. Bei einer der Schalten dorthin war dann auf einem Bildschirm dieses Teleskop zu sehen, und auch wie eine Fliege darauf herumkrabbelte. :lachtot:
 
Oben