• Ankündigung: am Sonntag, den 05.12.2021, findet um 20 Uhr das nächste Fanlager-Quiz statt! Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen! Die Veranstalter, DO4EVER und FCK-Fan-Simone, freuen sich schon auf Euch! Hier geht's lang!🎲👍

Deutschland-Cup im Eishockey

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Da_Chritsche

Hamburgler
Heute fand das erste Spiel des Deutschland-Cups statt, zwischen Kanada und der Schweiz.
sport1.de schrieb:
Enge Kiste für Kanada



München - Knapper Sieg für Weltmeister Kanada zum Auftakt des Deutschland-Cups.

Gegen die Schweiz taten sich die Kandier aber unerwartet schwer. Am Ende brachten die "Ahornblätter" vor 3750 Zuschauern in Kreuzlingen ein 3:2 (2:0, 0:0, 0:2, 1:0) nach Penaltyschießen unter Dach und Fach.

Den entscheidenden Treffer markierte McTavish. In der regulären Spielzeit hatten Delmore (10.) und Pollock (17.) Kanada im ersten Drittel in Führung geschossen, ehe Wichser (50.) und Wirz (52.) in der Schlussphase das Penaltyschießen erzwangen.

scheint ja ein gutes Spiel gewesen zu sein, am besten find ich den einen Schweizer, dieser Wichser! :D^^
 

die bunte Kuh

unbefleckte Erkenntnis
Jetzt mal ehrlich, wen interessiert schon der Deutschlandcup?

Mich jedenfalls nicht, die sollten lieber mit der Liga weitermachen.
 

Da_Chritsche

Hamburgler
Ich hab das auch eigentlich eher wegen dem Wichser gepostet, wollte aber noch nen sportlichen Aspekt mit reinbringen :D

Findet der Deutschland-Cup eigentlich jedes jahr statt?
 

gary

Bekanntes Mitglied
D-USA ist heute um 19:45, live im DSF.

Ein paar Karten gibt`s wohl noch, ich gehe aber nicht hin.

@ Da_Chritsche:

Der Wichser mußte sich bei Aufrufen seines Namens in der Halle bestimmt schon häufig Gelächter anhören :zahn:
Dann heißen alle Gästespieler plötzlich nicht mehr "Arschloch" sondern "Wichser" :024:

Jetzt hatte Herr Wichser aber ziemliches Pech:

Steiner für angeschlagenen Wichser am Deutschland-Cup

10.11.2004 14:15

EISHOCKEY - Für Adrian Wichser ist der Deutschland-Cup bereits zu Ende. Der Lugano-Flügel ist wegen einer Schulterverletzung aus dem Meisterschaftsspiel in Rapperswil angeschlagen und wird für die Fortsetzung des Fünfländerturniers durch Daniel Steiner ersetzt.

Der 24-jährige Wichser gehörte bei der knappen Niederlage gegen Kanada (2:3 nach Penaltyschiessen) am Dienstagabend in Kreuzlingen zu den auffäligsten Schweizern. Er bildete ein Sturmtrio mit Sandy Jeannin und Patrick Fischer und erzielte den Anschlusstreffer zum 2:1.

Der gleichaltrige Daniel Steiner von den SCL Tigers debütierte in der letzten Saison im Nationalteam und hat bisher elf Länderspiele absolviert.
 

Bayer_No.1

ES LEBE DER EVL
Meine bisherigen Eindruecke vom Spiel:

Die Deutschen spielen echt gut mit! FInde ich zumindest,chancenlos sind wir nicht, allerdings muss ich auch sagen: die Defense war unter Zach schon ein wenig besser*g*. Das Offensiveishockey ist aber schoen anzuschauen, v.a. Jochen Hecht rockt ab. Mit einem Marcel Goc und Marco Sturm wuerden wir wahrscheinlich mit einem 3-3 in die 2.Drittelpause gehen. Paar Chancen wurden echt klaeglich vergeben, wie die von Leask! Schwach gemacht. Aber ich freu mich-das Spiel gefaellt mir echt! Weiter so!

MfG

Edit: Der Stadionsprecher ist 'ne Witzfigur :suspekt:
 

gary

Bekanntes Mitglied
Bayer_No.1 schrieb:
Edit: Der Stadionsprecher ist 'ne Witzfigur :suspekt:


Die grottenschlechten Hallensprecher, überlaute und ständige Musikeinspielungen (die häufig jeden Anflug von Stimmung schon im Keim ersticken) u.ä. sind leider ein „Markenzeichen“ der CoLinA und auch bei den Freezers und beim Handball üblich. :schimpf:

Laut Zeitung soll man beim DEB gestern ja angetan von der Stimmung gewesen sein. Als ich mal auf DSF reinschaltete kam die die Stimmung aber ziemlich mau vor.
Im TV kommt Hallen- oder Stadionatmosphäre allerdings ohnehin nur sehr selten richtig rüber, da die Mikros entweder direkt von der Fankurve (was natürlich auch verfälscht) installiert sind oder aber gar keine (?) Aussenmikros verwendet wurden.
 

gary

Bekanntes Mitglied
DEB-Offizielle und Spieler äußerten sich nach dem Spiel wohl tatsächlich begeistert zu der Stimmung in Hamburg:


Eishockey-Stadt Hamburg
Länderspiel: Spieler und Offizielle des Nationalteams begeistert von den Fans
Von Björn Jensen

Hamburg - Als die Schlußsirene ertönt war, standen die 12 429 Zuschauer in der Color-Line-Arena auf ihren Stühlen und klatschten Beifall für ihr Team. Laute "Deutschland"-Rufe begleiteten die Spieler in die Kabine, die Party auf den Rängen ging noch minutenlang weiter. Selten ist eine deutsche Auswahl für eine 1:5-Pleite so gefeiert worden wie am Mittwoch abend die des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) in Hamburg zum Auftakt des Deutschland-Cups gegen die USA.

"Ich habe eine solche Begeisterung noch nie erlebt, die Fans waren sensationell. Es wäre fahrlässig, wenn wir nicht öfter hier spielen würden", sagte DEB-Generalsekretär Franz Reindl. Daß die Hamburger, wie bei Freezers-Spielen oft geunkt wird, nur ein Party-Publikum seien und des Eishockeys eher unkundig, wollte Reindl nicht festgestellt haben: "Das Publikum war fachlich absolut okay. Die haben verstanden, daß die Mannschaft alles gegeben hat, und das haben sie honoriert."

Trotz der herben Schlappe hatte Reindl mit seiner Analyse recht. Das Ergebnis spiegelte den Spielverlauf nur insofern wider, als daß die US-Stars, die mit zehn NHL-Profis angetreten waren, im Ausnutzen ihrer Torchancen effektiv waren. Das junge deutsche Team hielt besonders die ersten 40 Minuten bestens mit, ließ jedoch allzu viele Tormöglichkeiten ungenutzt und die geforderte Cleverneß in der Abwehr vermissen. Das neue offensive Forechecking-System funktionierte bereits gut. "Die Deutschen haben es uns schwer gemacht", resümierte US-Assistenzcoach Dean Blais.

"Wir haben gut gespielt, aber wenn man so einen Gegner schlagen will, muß man super spielen", analysierte der neue Bundestrainer Greg Poss. Der US-Amerikaner wollte das Debüt gegen seine Landsleute aber nicht überbewerten. Schon für die kommenden Spiele des Deutschland-Cups heute (19.15 Uhr) gegen die Schweiz, am Sonnabend (14.30 Uhr) gegen die Slowakei und am Sonntag (14.15 Uhr) gegen Kanada hat der Akribiker eine Problemlösung parat: "Wir haben viele leichte Fehler gemacht, und leichte Fehler kann man leicht abstellen", sagte er.

Während Poss mit seinen Gedanken bei den nächsten Gegnern war, dachte DEB-Präsident Hans-Ullrich Esken schon weiter. "Wenn die deutsche Bewerbung für die WM 2010 Erfolg hat, dann ist Hamburg mit Sicherheit ein Kandidat für die Austragung einiger Spiele", sagte er. Auch in der kommenden Saison werde es mindestens ein Länderspiel in der Color-Line-Arena geben.

Allerdings nicht im Rahmen des Deutschland-Cups. Dieser soll in eine andere Region verlagert werden, nachdem er die letzten fünf Jahre in Hannover stattfand. Für Esken ist jedoch klar: "Hamburg hat seine Bewährungsprobe glänzend bestanden."

Das Team von Greg Poss noch nicht - aber es ist auf einem guten Weg.

erschienen am 12. November 2004 in Sport (Abendblatt)
 

Da_Chritsche

Hamburgler
Na das ist doch mal was positives, ich würde mir dann auch überlegen mal zu einem Länderspiel zu gehen wenn hier öfters welche sind! :)

Wird Deutschland-Schweiz heute im Free-TV gezeigt?
 

Bayer_No.1

ES LEBE DER EVL
So gestern spielte Deutschland gegen die Schweiz und verlor 1-2 n.V. Leider konnte ich den Ausgang des Spiels nicht sehen, da das DSF ja mitten in der Verlaengerung die 2.Liga zeigen muss, mit der Begruendund, die Fußballfans werden ungeduldig-ich hab echt das Kotzen gekriegt!! :schimpf: Wird ja soo oft Eishockey uebetragen..man man man, ne Beschwerdemail ham se zumindest schon mal bekommen, zum Spiel:

War ein gutes Spiel mit gluecklichem Ausgang fuer die Schweiz, auf jeden Fall haben wir das Spiel dominiert und viel mehr Chancen herausgearbeitet-auch die Defensive war besser als gegen die Amis. Das System von Poss wird sich durchsetzen.

Heute gegen die Slowaken-wieder mehr Chancen herausgespielt, aber wieder kaum genutzt. Man verlor deshalb 2-5. Das Powerplay immer noch schwach, man konnte fuenf Minuten 5-4 nicht nutzen, da war ich schon sehr enttaeuscht...

Morgen gehts gegen die Kanadier, das wird ein Fest und ich hoffe wir werden siegen! :zwinker3:

MfG
 
Oben