• WICHTIG! BITTE! Liebe Lageristi, wir haben ein neues Musik Forum🎵 🎧! Leider ist mir, beim Verschieben der Band-Duelle-Threads ein Fehler unterlaufen. Deshalb bitte ich Euch ALLE, noch einmal an den Umfragen in den entsprechenden Threads teilzunehmen und abzustimmen. DANKE!

Deutschland - Ungarn, Fußball-Europameisterschaft 2021, 3. Spieltag Gruppe F, 23.06.21, 21 Uhr

Bundesjogi

Weltmeistertrainer!
1622133362.jpg


  • Spiel: Deutschland - Ungarn, Gruppenphase der Fußball-EM 2021
  • Datum: 23. Juni 2021
  • Uhrzeit: 21 Uhr
  • Ort: Allianz Arena, München
  • Übertragung: live im Free-TV und Gratis-Stream im ZDF, kostenpflichtig über MagentaTV der Telekom
  • Kommentator: Oliver Schmidt
 

StrolchoDulle

"Fanlager-Auszeit" - Gesperrt
Wenn Deutschland ein frühes Tor gelingt, dann wird es ein hoher Sieg. Aber wenn es dauert oder gar die Ungarn in Führung gehen, dann wird es nicht mehr so leicht.
 

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
Wenn Deutschland ein frühes Tor gelingt, dann wird es ein hoher Sieg. Aber wenn es dauert oder gar die Ungarn in Führung gehen, dann wird es nicht mehr so leicht.
Portugal ist gestern auch in Führung gegangen, und ...?
Egal, wer in Führung geht, es kommt drauf an, dass unsere Jungs absolut fokussiert sind und bleiben, wie gestern! Natürlich wäre eine frühe Führung schön und eventuell Sicherheit gebend.
 

BigM

misogyner Schlechtmensch
Die Ungarn werden halt sehr berechenbar sein. Gleiche Taktik wie gegen Portugal und Frankreich. Zum Glück sind sie vorne einigermaßen limitiert. Mit einem Feuerwerk rechne ich nicht. Eher mit einem Arbeitssieg. 1:0
 

Forumskollege04

YouTuber und Schalke-Sympathisant.
Probleme sehe ich darin, dass Deutschland mehr Probleme hat gegen tief stehende Gegner vors Tor zu kommen, als Portugal und Frankreich.

Ungarn hat gegen Portugal bis kurz vor Schluss die 0 gehalten und gegen Frankreich nur den Ausgleich kassiert. Deutschland wird es keinesfalls leichter haben.

Die Unentschieden aus der Nations League, die Niederlage gegen Nordmazedonien und das Testspiel gegen Dänemark haben gezeigt wie schwer man sich damit tut sich Chancen zu erarbeiten. Das geht schon seit Jahren so.

Portugal hat Deutschland spielen lassen und ist dafür bestraft worden.

Eine Chance sehe ich darin dass Ungarn zwingend einen Sieg braucht um nicht auszuscheiden. Das könnte Deutschland in die Karten spielen.

Es bleibt spannend. Traue Deutschland einen Sieg zu, rechne aber mit einem Unentschieden.
 

BigM

misogyner Schlechtmensch
Eine Chance sehe ich darin dass Ungarn zwingend einen Sieg braucht um nicht auszuscheiden. Das könnte Deutschland in die Karten spielen.

Es bleibt spannend. Traue Deutschland einen Sieg zu, rechne aber mit einem Unentschieden.
Das stimmt. Stupide mauern und auf ein Rumpeltor hoffen, geht für Ungarn eigentlich nicht. Glaube aber nicht, dass die sooo extrem von ihrer Philosophie abweichen werden.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Probleme sehe ich darin, dass Deutschland mehr Probleme hat gegen tief stehende Gegner vors Tor zu kommen, als Portugal und Frankreich.

Ungarn hat gegen Portugal bis kurz vor Schluss die 0 gehalten und gegen Frankreich nur den Ausgleich kassiert. Deutschland wird es keinesfalls leichter haben.

Die Unentschieden aus der Nations League, die Niederlage gegen Nordmazedonien und das Testspiel gegen Dänemark haben gezeigt wie schwer man sich damit tut sich Chancen zu erarbeiten. Das geht schon seit Jahren so.

Portugal hat Deutschland spielen lassen und ist dafür bestraft worden.

Eine Chance sehe ich darin dass Ungarn zwingend einen Sieg braucht um nicht auszuscheiden. Das könnte Deutschland in die Karten spielen.

Es bleibt spannend. Traue Deutschland einen Sieg zu, rechne aber mit einem Unentschieden.
Würde Ungarn daheim spielen würde es wohl interessant werden. Ohne ihre Fans im Rücken tippe ich auf nen Deutschen Sieg. 2:1 oder 3:1. Und selbst ein Unentschieden dürfte Deutschland ja fürs Weiterkommen reichen. Danach werden die Karten eh neu gemischt.
 

duplo

Bekanntes Mitglied
Für mich ne ähnliche Situation, wie bei fast allen Tunieren seit der Popler am Ruder ist. Dem Team, so sie wieder so kämpfen, drück ich die Daumen, nur dem Trainer nicht. Zum Glück ist das Ende absehbar, was den Popler betrifft!
 

Forumskollege04

YouTuber und Schalke-Sympathisant.
Der Rosettenschmierfinger hat hoffentlich einen Plan B ohne Hummels und Müller. Macht das Unterfangen jedenfalls nicht leichter.
 

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
....hoffentlich einen Plan B ohne Hummels und Müller. Macht das Unterfangen jedenfalls nicht leichter.
Wichtig ist, dass beide zu einem möglichen Achtelfinale fit sind.
Ohne Ungarn und deren Mannschaft schmälern zu wollen, das ist nicht das Niveau Welt, - Europameister. - wo wir hinwollen. Und da muss auch mal so ein Ausfall durch den Kader aufgefangen werden.
 
Oben