Deutschlandcup wegen Todesfalls abgesagt

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

mars85

FritzWaltersErben
Der Deutschlandcup der Skispringer und Nordischen Kombinierer in Schonach ist wegen eines Todesfalls abgesagt worden. Unterhalb der Langenwaldschanze wurde die Leiche eines 31-Jährigen gefunden, teilte die Polizeidirektion Villingen- Schwenningen mit. Der Mann war Trainer und Beamter des Bundesgrenzschutzes. Nach bisherigen Ermittlungen stürzte er von der 42 m hohen Plattform der Schanze. Unklar ist, ob es sich um ein Unglück oder Selbstmord handelt.
sportal.de
 
Oben