Deutschlandcup wegen Todesfalls abgesagt

mars85

FritzWaltersErben
Der Deutschlandcup der Skispringer und Nordischen Kombinierer in Schonach ist wegen eines Todesfalls abgesagt worden. Unterhalb der Langenwaldschanze wurde die Leiche eines 31-Jährigen gefunden, teilte die Polizeidirektion Villingen- Schwenningen mit. Der Mann war Trainer und Beamter des Bundesgrenzschutzes. Nach bisherigen Ermittlungen stürzte er von der 42 m hohen Plattform der Schanze. Unklar ist, ob es sich um ein Unglück oder Selbstmord handelt.
sportal.de
 
Oben