DFB-Pokal 20/21

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Adi Preißler

Bekanntes Mitglied
Lies den Link von Moralapostel....

2x dem Gegner verweigerter Elfmeter
5x unberechtigt erhaltener Elfmeter
Habe ich gelesen. Unberechtigt war der Elfer gegen Würzburg, alle anderen gingen in Ordnung. Ernstgemeinte Frage (auch wenn ich weiß, dass du auf Rückfragen nur selten reagierst):
Hältst Du die Seite "Wahre Tabelle" für ein valides Instrument zur sachlichen Überprüfung von Schiedsrichterentscheidungen?
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Mich fragst du nicht, aber ich antworte dennoch darauf.

Nein, ich tue es nicht. Weil grundsätzlich unterstellt wird, dass der gegebene Elfer dann auch verwandelt wird und der womöglich andere Spielverlauf im unterstellten Endergebnis keine Rolle spielt. Des Weiteren muss man nicht mit jeder Auslegung der "wahren Tabelle" einverstanden sein. So z.B. die Wertung der Falschentscheidung im Spiel VfB vs. Gladbach, über die sich ja auch Jonas Hofmann so schön nach Spielende aufgeregt hat, welche ich aber, womöglich aufgrund der Vereinsbrille, komplett anders bewerte.
 

atreiju

Bekanntes Mitglied
Teammitglied
Da ich zumindest zwei der Leute, die bei Wahre Tabelle zum Kompetenzteam gehören, persönlich kenne und weiß, dass beide bis hoch zur Bezirksliga/Regionalliga als Schiedsrichter gepfiffen haben, zudem weiß, dass die Leute des Kompetenzteams dort Fortbildungen bekommen hinsichtlich Regelauslegung, zeigen die Ergebnisse dieses Teams, wenn sie sehr eindeutig sind, zumindest eine klare Tendenz auf. Und bei den beiden von mir genannten Fällen bin ich eindeutig bei denen, die sagen, die Entscheidungen waren klar falsch pro Holstein.
Die Bewertung, jeder Elfer ein Tor etc. teile ich nicht.
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Da ich zumindest zwei der Leute, die bei Wahre Tabelle zum Kompetenzteam gehören, persönlich kenne und weiß, dass beide bis hoch zur Bezirksliga/Regionalliga als Schiedsrichter gepfiffen haben, zudem weiß, dass die Leute des Kompetenzteams dort Fortbildungen bekommen hinsichtlich Regelauslegung, zeigen die Ergebnisse dieses Teams, wenn sie sehr eindeutig sind, zumindest eine klare Tendenz auf. Und bei den beiden von mir genannten Fällen bin ich eindeutig bei denen, die sagen, die Entscheidungen waren klar falsch pro Holstein.
Die Bewertung, jeder Elfer ein Tor etc. teile ich nicht.
9 Pkt. Unterschied ist schon heftig... wie viele Abweichungen, über die man diskutieren kann, soll es da geben? 3 Pkt., 4 Pkt?
 

Adi Preißler

Bekanntes Mitglied
Da ich zumindest zwei der Leute, die bei Wahre Tabelle zum Kompetenzteam gehören, persönlich kenne und weiß, dass beide bis hoch zur Bezirksliga/Regionalliga als Schiedsrichter gepfiffen haben, zudem weiß, dass die Leute des Kompetenzteams dort Fortbildungen bekommen hinsichtlich Regelauslegung, zeigen die Ergebnisse dieses Teams, wenn sie sehr eindeutig sind, zumindest eine klare Tendenz auf. Und bei den beiden von mir genannten Fällen bin ich eindeutig bei denen, die sagen, die Entscheidungen waren klar falsch pro Holstein.
Die Bewertung, jeder Elfer ein Tor etc. teile ich nicht.
Ich klicke mich da auch gelegentlich mal durch und lese, was da dann zu den beanstandeten Szenen geschrieben wird. Oft stehen da dann Begründungen wie "Er hätte nicht fallen müssen", was nur bedingt relevant ist, wenn man mal in die Regeln schaut. Andere geben Wertungen mit der Einschränkung "man müsste noch mal mehr Bilder/Kameraeinstellungen/etc." ab.

Beispielhaft sei der angeblich ungerechtfertigte Elfer von Holstein gegen Aue genannt, der ja auch mit bewegten Bildern belegt wird. Mir ist vollkommen schleierhaft, wie man in Kenntnis der Regeln auf die Idee kommen kann, dass dieser Elfmeter ungerechtfertigt sei. Laut Regelwerk ist Treten oder versuchtes Treten sowie Beinstellen oder versuchtes Beinstellen Foul, also Elfmeter. Der Versuch ist also bereits strafbar und gehört geahndet. Und so zieht sich das bei Elfmeterbeurteilungen durch etliche Kommentare, die bei den "Wahre Tabelle"-Bewertungen zugrundegelegt werden.
 

Adi Preißler

Bekanntes Mitglied
Nehmen wir mal nur den nicht gegebenen Elfer für Braunschweig und vor allem die Fehlentscheidung beim Elfer zuhause gegen Heidenheim, waren für mich beide klare Begünstigungen, du siehst es durch die Fanbrille anders. Ich gönne ja Holstein den Aufstieg auch, aber in Sachen Schirientscheidungen bist du bei deinen Vereinen ähnlich gepolt wie Kahnsinn beim FCB.
Kannst Dir ja die Bilder zur Elfersituation pro Braunschweig nochmal ansehen, wie man das als eindeutigen Elfer für Braunschweig beurteilen kann, wundert mich ebenso, wie man die Elfmetersituationen im Spiel gegen Heidenheim als eindeutig falsch bewerten will.

Kann man die von Dir erwähnten Entscheidungen anders werten? Ja. Muss man das? Nein.

Insofern halte ich die "Wahre Tabelle" für eine Spielerei, die in erster Linie Meinungen wiedergibt.
 

Prof.Dr.Spock

Vulkanier
Meine Hoffnungen ruhen jetzt ganz auf Werder ...
Dazu müsste Folgendes passieren:

a) trivialerweise muss man in Regensburg gewinnen.

b) Bei der Auslosung darf man keinesfalls Leipzig als HF-Gegner bekommen, möglichst auch nicht Dortmund.

c) Sollte man ins Finale kommen, darf dort ebenfalls der Gegner nicht Leipzig heißen, denn gegen die ist man chancenlos.
 

C.M.B.

Becherwerferbesieger
Dazu müsste Folgendes passieren:

a) trivialerweise muss man in Regensburg gewinnen.

b) Bei der Auslosung darf man keinesfalls Leipzig als HF-Gegner bekommen, möglichst auch nicht Dortmund.

c) Sollte man ins Finale kommen, darf dort ebenfalls der Gegner nicht Leipzig heißen, denn gegen die ist man chancenlos.
a) wird so eintreffen
b) habe ich überlesen :floet:
c) wird der Gegner Kiel heißen
 

Prof.Dr.Spock

Vulkanier
a) wird so eintreffen
b) habe ich überlesen :floet:
c) wird der Gegner Kiel heißen
Damit das so eintrifft, müsste man im HF möglichst in Dortmund spielen, wo man eventuell gewinnen könnte und im anderen HF müsste sich die gesamte Leipziger Mannschaft beim Abendessen im Hotel vor dem Spiel eine gediegene Fischvergiftung einfangen.
 

C.M.B.

Becherwerferbesieger
Damit das so eintrifft, müsste man im HF möglichst in Dortmund spielen, wo man eventuell gewinnen könnte und im anderen HF müsste sich die gesamte Leipziger Mannschaft beim Abendessen im Hotel vor dem Spiel eine gediegene Fischvergiftung einfangen.
Wenn alle Stricke reißen, dann hilft hier ausnahmsweise der VAR. :fress:
 

StrolchoDulle

Never Too Old To Rock!
Oben