DFB-Pokal Viertelfinale: FC Bayern (A) - Werder Bremen

Wer gewinnt das Spiel (und wie) ?

  • Bayern nach 90 Minuten

    Stimmen: 5 14,3%
  • Bayern nach Verlängerung

    Stimmen: 0 0,0%
  • Bayern nach Elferschießen

    Stimmen: 6 17,1%
  • Werder nach 90 Minuten

    Stimmen: 22 62,9%
  • Werder nach Verlängerung

    Stimmen: 1 2,9%
  • Werder nach Elferschießen

    Stimmen: 1 2,9%

  • Umfrageteilnehmer
    35

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Sandmann

Europas Thron!!!
bl03.gif
-
bl06.gif
Stadion an der Grünwalderstraße, Dienstag 01.03. 19:30 Uhr
 
Zuletzt bearbeitet:
D

downie

Guest
Wie wärs eigentlich wenn unser Dauerverletzter Mittelfeld Motor und Teenieschwarm in dieser Runde bei den Amateueren aufläuft um Spielpraxis zu sammeln? Ich fänds korrekt!

BWRG

downie
 

Balla

Spielmacher
downie schrieb:
Wie wärs eigentlich wenn unser Dauerverletzter Mittelfeld Motor und Teenieschwarm in dieser Runde bei den Amateueren aufläuft um Spielpraxis zu sammeln? Ich fänds korrekt!

BWRG

downie

Mehmet ist verletzt :zwinker3:
Basti wird spielen, da Magath ihn jetzt doch einbauen will. Das Tor war schon mal ein Anfang!
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
TheRealPunisher schrieb:
Bremen hat sein Pulver verschossen. Sayonara. Es wird ein reines FCB-Endspiel geben.

MFG
TRP
... da freu ich mich jetzt schon drauf - weiß dann nur nicht ob ich dann für bayern oder bayern helfen soll! :lachtot:
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Also Sorry aber eure Amas werden kein Licht sehen! Das einzige was ich vefürchte ist das die Amas ganz schön hart rangehen werden um Werder fürs Spiel am Samstag zu "Strapazieren" Ich hoffe das ich mich irre aber ich habe da so eine Vefürchtung!


26.02.2005, 20:04 Uhr
Lob-Duell zum Auftakt der Bayern-Woche

Egal, ob Amateure oder Profis, Werder will auch gegen die Bayern jubeln.
Mit dem Schlusspfiff des Bochum-Spiels startete bei den Werderanern die bayrische Woche. Die Grün-Weißen hatten schnell die drei Punkte gegen Bochum abgehakt und sich auf die Partien gegen die Amateure und die Profis des FC Bayern konzentriert. "Ab sofort haben wir nur noch den DFB-Pokal im Kopf", versicherte Geschäftsführer Klaus Allofs. Diese wichtige Woche begann jedoch völlig anders, als die Vorgeschichte beim letzten Aufeinandertreffen in München. Während die Bayern im Mai die Stimmung kräftig anheizten, den späteren deutschen Meister "wegfegen" wollten, lobten sie schon am Samstagabend die Bremer aus vollem Herzen. Doch die Werderaner ließen sich das nicht bieten und lobten zurück.

Angefangen hatte alles mit dem Kompliment von Bayerns-Torhüter Oliver Kahn: "Die Bremer spielen zur Zeit Fußball wie aus einem Guss. Sie machen auf mich einen sehr, sehr starken Eindruck und schießen zwischen drei, vier oder fünf Tore pro Bundesligaspiel. Da müssen wir höllisch aufpassen." Und Felix Magath hörte sich so an: "Dass Bremen wieder so stark sein wird, hätte man vor der Saison nicht unbedingt gedacht. Sie haben sich heute den Frust runtergeschossen. Sie gehören sicher zu den besten Teams der Liga."

Doch auch die Bremer wollten den Münchnern nicht nachstehen. Cheftrainer Thomas Schaaf antwortete auf die Münchner Lob-Attacken schmunzelnd: "Wir loben die Bayern doch auch. Ich denke, da schenken sich beide Klubs nichts." Kaum ausgesprochen setzte der Bremer Coach nach: "Heute hat man wieder gesehen, was die Münchner auszeichnet. Sie gewinnen solche Spiele wie in Freiburg auch mal mit 1:0", lautete sein anerkennender Kommentar nachdem er die Ergebnisse aus den anderen Stadien erfuhr. Auch Geschäftsführer Klaus Allofs ließ sich nicht lumpen und lobte: "Wir stehen doch erst am Anfang einer Entwicklung. Wenn man sieht wieviel Erfahrung Mannschaften wie Lyon und der FC Bayern über die Jahre in der Champions League sammeln konnten, da wollen wir doch erst hin."

Einig sind sich die Bremer auch darin, dass die Partie gegen die Bayern-Amateure eine ganz schwere Partie wird. "Das nächste Spiel ist immer das schwerste. Wenn wir jetzt schon von der Partie am kommenden Samstag träumen, verlieren wir gegen die Amateure", so Allofs, der auf die Gefahr der Pokal-Partie hinwies: "Sicherlich sind wir da der große Favorit, aber jeder weiß, dass es so ein Spiel ist, bei dem du nur verlieren kannst."

Vorsicht ist für die Werderaner auch geboten, weil sie sich nicht auf die äußeren Umstände der Partie einstellen können. "Dort schneit es seit Tagen und im Stadion an der Grünwalder Straße wurde schon lange nicht gespielt. Wer weiß, wie dort die Platzverhältnisse aussehen. Die Löwen haben ihre Partie vom Freitag auch im Olympiastadion ausgetragen", so Allofs, der offiziell aber noch davon ausgehen muss, dass die Partie in der kleineren Münchner Arena stattfinden wird. Auch Fabian Ernst ist skeptisch: "Die werden wahrscheinlich noch Schnee auf den Platz schippen, um uns das Leben schwer zu machen." So weit geht Klaus Allofs dann doch nicht. Seine Hoffnung: "Die Amateure der Bayern sind ja auch keine Grobmotoriker. Sie müssen auch Fußball spielen. Deswegen wäre beiden Teams geholfen, wenn der Platz gut bespielbar wäre. Vielleicht wäre es ja doch eine Lösung auszuweichen. Das Olympiastadion mit Rasenheizung ist ja nicht weit entfernt." Für alle Fälle hat Werders sportlicher Leiter jedoch folgende Taktik parat: "Wichtig ist, dass wir uns nicht verrückt machen. Wir werden auf alles eingestellt sein, dass kann eben auch bedeuten, dass wir auf einem gefrorenen Platz mit Schneebelag spielen müssen."

Gute Verhältnisse werden die Hanseaten dann aber spätestens am Samstag vorfinden, wenn es zum Duell zwischen Tabellenführer und Meister kommt. "Die Partie ist für alle sehr wichtig. Es kann für beide Teams ein großer Schritt zum Titel sein", weiß Fabian Ernst. Valérien Ismael betont: "Wenn wir Meister werden wollen, dann müssen wir München schlagen."

von Michael Rudolph und Norman Ibenthal
 
Zuletzt bearbeitet:

Norben

Weltenbummler
Das sind doch mal ungewohnte Töne vor dem Doppelduell gegen die Bayern.
Aber ich bin mir sicher das wir die Amas schlagen , und gegen die großen Bayern ist mindestens 1 Punkt drin.

Blöd nur das wir mit einem Sieg am Samstag den Schalkern , sofern sie ihre Spiele gewinnen , auch noch einen gefallen tun.
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
@wir sind die 12

Also Sorry aber eure Amas werden kein Licht sehen! Das einzige was ich vefürchte ist das die Amas ganz schön hart rangehen werden um Werder fürs Spiel am Samstag zu "Strapazieren" Ich hoffe das ich mich irre aber ich habe da so eine Vefürchtung


Das ist eine ganz vermessene, unsportliche Unterstellung, sonst nix. :schimpf:
 

jens

Giovane forever!
downie schrieb:
Wie wärs eigentlich wenn unser Dauerverletzter Mittelfeld Motor und Teenieschwarm in dieser Runde bei den Amateueren aufläuft um Spielpraxis zu sammeln? Ich fänds korrekt!

BWRG

downie
Frings ein Teenieschwarm?
Und Motor und dauerverletzt?

Na, wenn Du das sagst, lassen wir ihn bei den Amateuren. So als ´Destroy-Hopper' quasi....
 

TheRealPunisher

Nietzsche-Fan
Wir sind die 12 schrieb:
Also Sorry aber eure Amas werden kein Licht sehen! Das einzige was ich vefürchte ist das die Amas ganz schön hart rangehen werden um Werder fürs Spiel am Samstag zu "Strapazieren" Ich hoffe das ich mich irre aber ich habe da so eine Vefürchtung!

Denkst Du manchmal nach, bevor Du Deine Eingebungen niederschreibst? Nein? Wäre angebracht, bevor Du solche wilden Unterstellungen machst...
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Jungs ich habe doch dazu geschrieben das ich mich gerne eines besseren Belehren lasse! Und ich sage ja nicht das die Versuchen werden unsere Spieler zu Verletzen! :mahnen: Aber sie werden denke ich "hard" Spielen also ruhig mal einen PReßschlag oder einen Pferdekuß verteilen! Das ist durchaus realistisch! Keine "Blutgrätschen" oder so! Also bleibt locker und seht es einfach als Vorahnung von mir die ich liebend gerne Revidieren möchte!

Und ihr müßt nicht gleich Beleidigend werden nur weil ihr eine andere MEinung habt!
Sonst komme ich mal mit der Lieblingsspruch im Werderlager das hier keine Kritik vertragen wird :zwinker3:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Bremen wird gewinnen, aber mit Ach und Krach. Der Rasen ist unter Schnee, also wird's nix mit gepflegtem Kurzpassspiel und außerdem sind Linke und Zico mit an Bord. Guerrero darf diesmal nicht mitspielen, er bleibt bei den Profis.
 
D

downie

Guest
jens schrieb:
Frings ein Teenieschwarm?
Und Motor und dauerverletzt?

Na, wenn Du das sagst, lassen wir ihn bei den Amateuren. So als ´Destroy-Hopper' quasi....


:schmoll2: Ballack :schmoll2: Ballack :schmoll2: Ballack :schmoll2: Ballack :schmoll2: Ballack :schmoll2: Ballack :schmoll2:

Du Oarsch! :hand:

downie
 

TheRealPunisher

Nietzsche-Fan
Wir sind die 12 schrieb:
Aber sie werden denke ich "hard" Spielen also ruhig mal einen PReßschlag oder einen Pferdekuß verteilen! Das ist durchaus realistisch! Keine "Blutgrätschen" oder so! Also bleibt locker und seht es einfach als Vorahnung von mir die ich liebend gerne Revidieren möchte!

man versucht sich verzweifelt herauszuwinden

Wir sind die 12 schrieb:
Und ihr müßt nicht gleich Beleidigend werden nur weil ihr eine andere MEinung habt!
Sonst komme ich mal mit der Lieblingsspruch im Werderlager das hier keine Kritik vertragen wird :zwinker3:

und geht in die Gegenoffensive

man, man, man kannst Du nicht einfach zugeben daß Du Mist verzapft hast, Dich einfach entschuldigen und gut?
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Warum sollte ich mich Entschuldigen? Ich habe halt das gefühl das eure Amas uns das Leben schwer machen werden und alles versuchen werden um uns so sehr wie möglich zu zu setzen! Das das nicht bedeutet das die den WErder Spielern die Knochen brechen werden ist ja klar aber sie werden denke ich Versuchen unsere Spieler etwas zu zermürben!

Dazu stehe ich und wir werden morgen wissen ob ich recht habe oder nicht!

Also nix wo ich mich HEUTE Entschuldigen müßte! Morgen kann das anders aussehen! Aber das gefühl ist da!
 

Cashadin

Moderator
Teammitglied
Naja, dann ist es ja gut, dass ich auch so ein Gefühl hab. Ich glaub nämlich, dass Freiburg den FCB im Pokal nochmal so richtig hart rannehmen wird, weil sie Bremen oder Schalke die Schale eher gönnen.

Nicht dass die wirklich Knochen brechen werden, aber ein absichtlicher Pressschlag oder ein Pferdekuss - wer weiss....

Motiviert sind sie ja. Seltsamerweise nicht dadurch dass sie weiterkommen wollen, sondern nur um dem FCB das Leben schwer zu machen.


Nur mal so als Beispiel, warum deine Theorie hier nicht unbedingt als guter Ton angesehen wird. Weil sie unterstellt, die Bayern Amas würden nur auf geheiss von oben absichtlich härter reingehen als es notwendig wäre.

Und weil sie Bremen als Nabel der Welt darstellt den es niederzukloppen gilt, damit sie ja nicht den FCB am WE schlagen.

Bei einem bin ich mir jedenfalls ganz sicher. Die Amateure des FCB, wie auch alle anderen Vereine im DfB Pokal wollen das Ding gewinnen. Und dabei wird kein Gedanke daran verschwendet wie es Bremen geht, und erst recht nicht daran wie sie am WE spielen.
 
Oben