DFB und DFL starten MANAGER-Ausbildung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
DFL und DFB startet Ausbildungsprojekt

Die 14 Teilnehmer am Management-Lehrgang stehen fest

Im Oktober starten DFL und DFB den ersten Lehrgang "Management im Profifußball". Unter den erfolgreichen Bewerbern sind auch einige Bundesliga-Größen.

Ziel ist es, Sportverantwortliche vor allem aus der Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga auf ihre bevorstehenden Aufgaben als Entscheider im Profifußball vorzubereiten", teilten die Verbände am Donnerstag in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Auf dem Lehrplan stehen Bereiche wie Sportrecht, Lizenzierung, Kaderplanung, Finanzmanagement und Leadership.

Das sind die 14 Teilnehmer am ersten Zertifikatslehrgang:
Christian Gentner (Union Berlin, Profifußballer)
Timmo Hardung (RB Leipzig, Leiter Lizenzbereich)
Christofer Heimeroth (Borussia Mönchengladbach, Teammanager)
Johannes Holzmüller (FIFA, Direktor für Fußballtechnologie & Innovation)
Thomas Kessler (1. FC Köln, Trainee Management)
Stefan Kießling (Bayer Leverkusen, Referent Geschäftsführung)
Florian Meier (1. FC Nürnberg, Leiter Lizenzabteilung)
Julius Ohnesorge (VfL Osnabrück, Leiter Lizenzbereich)
Sascha Riether (Schalke 04, Koordinator Lizenzspielerabteilung)
Marcel Schäfer (VfL Wolfsburg, Sportdirektor)
Tobias Schätzle (SC Freiburg, Organisatorischer Leiter Nachwuchsleistungszentrum)
Maximilian Vollmar (TSG Hoffenheim, Leiter Teammanagement)
Benjamin Weber (Hertha BSC, Leiter Fußballakademie)
Sebastian Zelichowski (Eintracht Frankfurt, Referent des Sportvorstands)
den kompletten Inhalt findet ihr hier:
https://www.kicker.de/die-14-teilnehmer-am-management-lehrgang-stehen-fest-785433/artikel
 
Oben