Die besten Fans der Liga!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Glavovic

Bekanntes Mitglied

ganz normale entwicklung.

2. liga hin oder her, was neues ist in jedem fall erstmal spannend und weckt natürlich interesse.
die hoffnung auf endlich mal wieder viele siege und natürlich den direkten wiederaufstieg tut ein übriges.

spätestens nach 2, 3 jahren merkt man dann, dass spiele gegen paderborn, aue und/oder heidenheim in aller regel von überschaubarem unterhaltungswert sind und blöderweise noch nichtmal die garantie auf siege bedeuten.

dann, aber auch erst DANN stellt man fest, ob man einerseits morbide, andererseits charakterfest, vor allem aber doof genug ist, fan eines loser-clubs zu sein! :mahnen:

ich wünsche den hsv-fans von herzen, dass sie das nie herausfinden müssen.

wiederaufstieg!!!!...und zwar SOFORT! :mahnen: alles andere ist kacke!!!
 

Käpt´n Koma

Since 1887
Der VfB Stuttgart hat in der zweiten Liga über 30.000 Dauerkarten verkauft, wenn ich mich nicht irre.

Nicht ganz, aber kann man auch nicht richtig vergleichen, denn der HSV bot nur noch Dauerkarten in sehr teuren Kategorien an, der VFB hat ein größeres Stadion, dazu hat der HSV immer noch viel teurere Kartenpreise als die meisten Erstligisten und vor allem kommen viele Fans aus dem Umland, sodass es schwer ist, freitags oder montags hinzufahren. Und über allem schwebt noch die 12 von 17 Regel, sodass alleine jetzt 700 die Dauerkarte entzogen worden ist und man mit den beschissenen Zeiten in der zweiten Liga überhaupt nichts planen kann.... : zwinker3:

So oder ist ist beides stark und alles andere nur ein dummer Sch..-Vergleich :floet: Doch man konnte nicht davon ausgehen, dass der HSV nach dem ersten Abstieg der Geschichte so einen Rückhalt an Fans (Dauerkarten+ Ticktes hat), denn im Gegensatz zu Hannover oder Stuttgart waren die letzten 5 Jahre einfach nur oberpeinlich und selbst neutrale Fans ließen sich im HSV-Bashing anstecken und wünschten uns den Abstieg. Ein letzter Finaleinzug liegt übrigens über 30 Jahre sogar her, was unglaublicherweise selbst Mannschaften wie Union, MSV, FCN,... geschaft haben. Von Meisterschaften ganz zu schweigen :fress:

Besten Fans kann man schwer sagen, aber eins haben wir immer unter Beweis gestellt: Treue zum Verein - einmal HSV immer HSV :trink6:
 

Käpt´n Koma

Since 1887
Na dann! Herzlichen Glückwunsch zum Titel! Den habt ihr euch redlich verdient!!! Asis Hoch 30!!! Mehr sage ich dazu nicht mehr....... :mahnen:

hahahaha jemand der beim letzten Spiel noch nicht einmal in Hamburg war, äußert sich zu Wort....

Jeder der im Stadion war, hat gesehen, dass 99% die Mannschaft mit Anstand verabschiedet hat und nicht umsonst gibt es auch aktuell eine unglaubliche Sympathie- udn Treuewelle.

Mit Verallgemeinerungen wie "Ihr Hamburg", "Ihr Deutschen""... sollte man immer vorsichtig umgehen - vor allem jemand der im Glaushaus sitzt. :lachtot:

> Waren es nicht die Gladbacher, die trotz MIttelfeld-Platz eigene Speieler und sogar eigene Fans angegangen sind - somit solltet IHR Gladbacher mal ganz kleine Bröttchen backen und auf euch schauen. Will nicht wissen, was passieren würde, wenn ihr nach 5 Jahren Abstiegsgrütze dann letztendlich noch einmal absteigt :hand:

Gladbach hat ein Fan-Problem - WZ.de
 

Moonracker

Grenzwertig Biertrinkend
hahahaha jemand der beim letzten Spiel noch nicht einmal in Hamburg war, äußert sich zu Wort....

Jeder der im Stadion war, hat gesehen, dass 99% die Mannschaft mit Anstand verabschiedet hat und nicht umsonst gibt es auch aktuell eine unglaubliche Sympathie- udn Treuewelle.

Mit Verallgemeinerungen wie "Ihr Hamburg", "Ihr Deutschen""... sollte man immer vorsichtig umgehen - vor allem jemand der im Glaushaus sitzt. :lachtot:

> Waren es nicht die Gladbacher, die trotz MIttelfeld-Platz eigene Speieler und sogar eigene Fans angegangen sind - somit solltet IHR Gladbacher mal ganz kleine Bröttchen backen und auf euch schauen. Will nicht wissen, was passieren würde, wenn ihr nach 5 Jahren Abstiegsgrütze dann letztendlich noch einmal absteigt :hand:

Gladbach hat ein Fan-Problem - WZ.de
Bähm...
Reizt mir den käptn nicht , da bin ich n waisenknabe gegen ...
 

74 or more

Bekanntes Mitglied
hahahaha jemand der beim letzten Spiel noch nicht einmal in Hamburg war, äußert sich zu Wort....

Jeder der im Stadion war, hat gesehen, dass 99% die Mannschaft mit Anstand verabschiedet hat und nicht umsonst gibt es auch aktuell eine unglaubliche Sympathie- udn Treuewelle.

Das war bei uns bei der sogenannten "schwarzen Wand beim vorletzten Abstieg auch nicht anders, in HH wurde allerdings auf die Reaktionen der Normalos deutlicher hingewiesen.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Der HSV wäre auf jeden Fall gut beraten, diese "Fans" zu identifizieren und mit Stadionverboten zu belegen. Ich habe diese "Fankultur" des HSV erst in der abgelaufenen Saison richtig wahrgenommen. Ist das auch ein Phänomen dieser Spielzeit gewesen, oder kamen solche Vorfälle schon früher häufiger vor?
 
Oben