Die Faxe sind nachzulesen ..

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

docbio

unfiligrane Dampfwalze
auch wenn Emma sich nun wieder gelangweilt fühlt, wir haben die Faxe veröffentlicht, mit Authorisierung, fallks jemand fragt.

Seite 1

Seite 2

Ich muss TT Recht geben, es nimmt Barschel-ähnliche Züge an, oh man, unglaublich ...
 

docbio

unfiligrane Dampfwalze
im gegensatz zu dir wurde ich aber von der oberkirsche telefonisch gebeten, du vorschneller lümmel :fröhlich:

zudemdenke ich, dass dieser veröffentlichung ein eigener fred gebührt ... :zwinker3:
 
D

downie

Guest
Welche Badewanne hättens denn gerne?

Sollten einzelne Punkte nicht zugesagt werden können..... schien kein Problem für die Unterzeichner zu sein, die hätten auch ihre Omma verkauft.... :frown:

Jetzt wirds aber ganz, ganz dünn....

BWRG

downie
 

docbio

unfiligrane Dampfwalze
bei aller scheisse, aber ich hoffe, dass uns die badewanne erspart bleibt, das muss ja nun nicht wirklich sein.

aber so langsam wird mir auch klar, warum der herr bei bobbele so neben der spur stand, der ist komplett fertig, aber so richtig. ich verstehe nur nicht, warum er nicht die flucht nach vorn angtreten hat, insbesondere mit der neuen bilanz hatte er zig gelegenheiten dazu.
 

RomanAbramovich

pontificis wurstici
Ned so schlimm, nur a bissl gegen DFL-Richtlinien, das AktG und eines der zehn Gebote verstoßen. :floet:
Viel schlimmer ist, daß die Kirschler und Rockinghose wieder Arm in Arm marschieren...das ist doch ssseeeehhhhrrrr suspekt. :bussi:
Jetzt noch bitte die Story rund um die Landesbürgschaften auflösen, dann hätt mas eigentlich (naja, fast... )
 

torwarttrainer

The revenge
docbio schrieb:
bei aller scheisse, aber ich hoffe, dass uns die badewanne erspart bleibt, das muss ja nun nicht wirklich sein.

aber so langsam wird mir auch klar, warum der herr bei bobbele so neben der spur stand, der ist komplett fertig, aber so richtig. ich verstehe nur nicht, warum er nicht die flucht nach vorn angtreten hat, insbesondere mit der neuen bilanz hatte er zig gelegenheiten dazu.

Barschel.....irgendwann gibts einen inneren point of no return...das ist völlig vernunftwidrig, da funktionieren die Schutzreflexe nicht mehr...
 
D

downie

Guest
docbio schrieb:
bei aller scheisse, aber ich hoffe, dass uns die badewanne erspart bleibt, das muss ja nun nicht wirklich sein.

aber so langsam wird mir auch klar, warum der herr bei bobbele so neben der spur stand, der ist komplett fertig, aber so richtig. ich verstehe nur nicht, warum er nicht die flucht nach vorn angtreten hat, insbesondere mit der neuen bilanz hatte er zig gelegenheiten dazu.


Jetzt mal im Ernst! Du verstehst das nicht? Das ist doch genau der Punkt, wieso ein abgetakeltes Managment seltenst eine Sanierung des marodierten Ladens gebacken bekommt. Der Mann lebt (in) seine(r) eigene(n) Welt. 10 Jahre des erfolgreichen tarnens tricksens und täuschens gehen nicht spurlos am vegitativen Nervensystem vorbei, auch nicht an Niemeiers.

Der hat wirklich geglaubt, er könne jetzt in 2 Jahren alles wieder einigermaßen geradebiegen und dann 2006 aus freien Stücken (nach erfolgreicher Sanierung) den ehrenvollen Rückzug proben.

BWRG

downie
 

docbio

unfiligrane Dampfwalze
downie schrieb:
Jetzt mal im Ernst! Du verstehst das nicht? Das ist doch genau der Punkt, wieso ein abgetakeltes Managment seltenst eine Sanierung des marodierten Ladens gebacken bekommt. Der Mann lebt (in) seine(r) eigene(n) Welt. 10 Jahre des erfolgreichen tarnens tricksens und täuschens gehen nicht spurlos am vegitativen Nervensystem vorbei, auch nicht an Niemeiers.

Der hat wirklich geglaubt, er könne jetzt in 2 Jahren alles wieder einigermaßen geradebiegen und dann 2006 aus freien Stücken (nach erfolgreicher Sanierung) den ehrenvollen Rückzug proben.

BWRG

downie

das weiss ich auch, das meinte ich ja nicht.

es geht mir darum, das er alle chancen auf dem silbertablett hatte, aber wirklich alle, nur hose runterlassen und endlich mal ehrlich sein, aber er geht diesen weg weiter, das ist menschlich für mich unverständlich, sorry.

ok, nenn mich hoffnungslosen romantiker, aknn ich mit leben.

gruss
 

docbio

unfiligrane Dampfwalze
Emmas_linke_Klebe schrieb:
nee doc, ich fühle mich nicht gelangweilt...
ich bin sogar dankbar, denn der artikel von der kirsche ist endlich mal auf verständlich geschrieben...

sag mir doch gleich ins gesicht, dass ich nur unverständliches zeug schreibe und gut ...
 
D

downie

Guest
Es liegt mir fern dich irgendwas zu schimpfen, ich wollte ja auch nur ausdrücken, dass dieses "Hose nicht runterlassen" schon ein eingeschliffenes Verhaltensmuster darstellt, welches man, auch bei noch so guten Chancen, nicht einfach ablegen kann um dann, wie der berühmte Phönix aus der Asche, angetrabt kommt und alles antrainierte über Bord wirft.

So funktioniert "Mensch sein" aus meiner Sicht nicht. Außerdem hege ich die dumpfe Befürchtung, dass sich Niemeier mittlerweile fast schon selbst glauben...

BWRG

downie
 

docbio

unfiligrane Dampfwalze
Kurz-de-Borussia schrieb:
ähm du hast doch den Kirsche Artikel geschrieben? oder meint emma den gar nicht??? :suspekt:

nu' habt euch wieder lieb :bussi: :zwinker3:

was meinste warum ich den satz geschrieben habe, ich weiss ja, wer der author war ... :zwinker3:
 

docbio

unfiligrane Dampfwalze
downie schrieb:
Es liegt mir fern dich irgendwas zu schimpfen, ich wollte ja auch nur ausdrücken, dass dieses "Hose nicht runterlassen" schon ein eingeschliffenes Verhaltensmuster darstellt, welches man, auch bei noch so guten Chancen, nicht einfach ablegen kann um dann, wie der berühmte Phönix aus der Asche, angetrabt kommt und alles antrainierte über Bord wirft.

So funktioniert "Mensch sein" aus meiner Sicht nicht. Außerdem hege ich die dumpfe Befürchtung, dass sich Niemeier mittlerweile fast schon selbst glauben...

BWRG

downie

ach jung, so habe ich das nicht gemeint.

nur der herr wird doch auch berater haben, die ihm mal gut zureden.

angenommen du hast die chance, tabula rasa zu machen und dich hinzustellen: ok, wir haben viel scheisse gebaut, das ist die situation und das ist der weg. hättest du sie genutzt? ich schon und bei dir gehe ich auch davon aus, dass du so gehandelt hättest. (und bevor hier wieder einer kommt: ja, ich habe das schon so gemacht).

und das ist die menschliche ... ja, tragödie, die ich nicht verstehe.

gruss
 

OBERKIRSCHE

Tradition-Religion-Kult
downie schrieb:
Der hat wirklich geglaubt, er könne jetzt in 2 Jahren alles wieder einigermaßen geradebiegen und dann 2006 aus freien Stücken (nach erfolgreicher Sanierung) den ehrenvollen Rückzug proben.

Das ist es doch überhaupt, was den Kerl so lange "am Kacken" gehalten hat (um's mal Urwestfälisch zu formulieren!). ER will 2006 unbedingt als strahlender Held seine ihm seiner Meinung nach zustehenden Meriten als Macher der WM Stadt Dortmund einstreichen und sich anschließend lebenslang mit der Senfte von Brünninghausen in die City tragen lassen!

So viel Eitelkeit, hab ja nicht mal ich... [SCHERZ] :zwinker3:
 

RomanAbramovich

pontificis wurstici
angenommen du hast die chance, tabula rasa zu machen und dich hinzustellen: ok, wir haben viel scheisse gebaut, das ist die situation und das ist der weg. ... (und bevor hier wieder einer kommt: ja, ich habe das schon so gemacht).

Naja Doc, so schlimm war des ja a ned. :bussi:

Was is eigentlich mit dem Michi ? Der sitzt doch im AR der DFL und hat mit diesem Fax (und eigentlich auch mit den Lizenzunterlagen 04/05) diese jene Organisation ziemlich hinters Licht geführt. Ok... da ist vielleicht eine gewisse Kontinuität erkennbar, sein Kumpel KHR füllt ja ebenso dieses Amt aus. Jedenfalls hat die DFL als vertrauenswürdiges Regulativ (falls sie das jemals auch nur im Ansatz war) ziemlich abgewirtschaftet.
 

docbio

unfiligrane Dampfwalze
RomanAbramovich schrieb:
Naja Doc, so schlimm war des ja a ned. :bussi:

Was is eigentlich mit dem Michi ? Der sitzt doch im AR der DFL und hat mit diesem Fax (und eigentlich auch mit den Lizenzunterlagen 04/05) diese jene Organisation ziemlich hinters Licht geführt. Ok... da ist vielleicht eine gewisse Kontinuität erkennbar, sein Kumpel KHR füllt ja ebenso dieses Amt aus. Jedenfalls hat die DFL als vertrauenswürdiges Regulativ (falls sie das jemals auch nur im Ansatz war) ziemlich abgewirtschaftet.

das ist ne gute frage, RA, ich nehem mal folgendes an (meine ganz persönliche meinung):

1.) wie schon gerüchteweise zu hören war, hat MM einen anderen kurs präferiert, ist aber an "gutsherrenart" gescheitert
2.) wenn dem so ist, hat MM doch keine andere chance, als im sinne der KGaA und seine gutsherren zu handeln. dazu gehört insbesondere die vertretung nach aussen.
3.) wie du schon richtig sagst, handelt KHR genau so.
4.) wenn nun ein richtiger sanierer kommen würde, halte ich MM weiterhin für einen guten partner, da er die liga und das geschäft aus dem FF kennt. zudem denke ich, dass, wenn er endlich so handeln darf, wie er möchte, ein äusserst brauchbarer manager der borussia hilft. ich hale ihn immernoch für einen der top 3 in deutschland.
5.) wir werden sehen, was passiert, ich mag es wirklich nciht abschliessend beurteilen.

gruss
 
Oben