die macht der spieler, werden wir fans nur verarscht?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

muffy1971

RodalBär
jetzt ist es mal wieder passiert ne trainerentlassung....

aber die hintergründe dabei schmecken mir gar nicht

der trainer wurde aufgrund von beschwerden der mannschaft entlassen

da sagt ein wilmots nach der trainerentlassung: jetzt kämpft wieder jeder für den anderen wir sind wieder eine einheit

da macht ne rost bratwurst sich zum fliegenfänger und lässt nen haltbaren rein

aber gehen wir mal weg von schalke auch in anderen mannschaften war das so, ich erinner hier mal an das spiel meiner lautrer in gladbach, danach musste brehme gehen

wenn dem oder den spieler der trainer nicht passst wird halt schlecht gespielt nach 2 oder drei miesen leistungen wird der trainer schon entlassen.....

oder nehmen wir mal folgende konstruktion

angenommen toppi hätte gewußt das er nach ner niederlage in lautern verliert, hätte er dann sich nich sagen müssen jetzt isses eh egal ich lass ich voll auf sturm spielen egal ob wir hinten noch einen oder 2 rein bekommen mir kanns ja egal sein wie hoch wir verlieren......

was ich damit sagen will, ich als fan komm mir bei der sache total verarscht vor, nur weil einigen leuten die art und weise des trainers nicht passt wird schlecht gespielt, wie wir fans darunter leiden is den werten fußballspieler doch scheiß egal...........wenn ich so ne mentalität seh kommt mir das große kotzen ehrlich da könnte einem der spaß am fußball vergehen..... :schimpf:
 
Oben