Diego Costa - der letzte echte Typ, Proll und Assi-Fußballer!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
There will be Haters!

Costa-1170x658.jpg


Die Legende von einem der auszog um sämtliche Benimmregeln des Fußballsports zu brechen!

Diego Costa - the Living Football-Assi! :fress:
 

DO4EVER

FL-Quizmaster
Teammitglied
Der letzte ist er mit Sicherheit nicht... halt ein Lasogga mit etwas mehr Talent.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Um Mitternacht wollte Diego Costa nicht länger zusehen, wie sich die Abfahrt des Mannschaftsbusses verzögerte. Genervt von der Warterei riss Costa den Brandlöscher von der Wand und richtete die Düse auf Trainer Antonio Conte. Ihm missfiel, dass sein Chef die Gesprächsrunde mit den Medienvertretern einfach im Gang fortsetzte. Schließlich hatte Costa zuvor bereits die Pressekonferenz gestürmt, um Conte zum Ausgang zu zerren.

Am vorletzten Spieltag, beim 4:3 gegen den FC Watford drei Tage nach dem Vollzug der Meisterschaft, gab es die nächste Überraschung für Trainer Conte: Schon in der Halbzeitpause betrat Costa den Presseraum in Fußballschuhen und bediente sich am Buffet. Nach einem Blick auf den Käseteller und dem anfänglichen Verzehr eines Sandwiches entschied er sich für die japanische Zitrusfrucht Satsuma. Dies alles und noch viel mehr summierte sich zu einem Zerwürfnis, das in einem Chat auf dem Mobiltelefon eskalierte. Mit einer Textnachricht bat der arbeitssüchtige Italiener Conte seinen launischen Profi Costa, in guter Verfassung aus dem Urlaub zurückzukehren. Die Antwort Costas provozierte eine nächste SMS; laut der spanischen Zeitung As schrieb Conte: "Hi Diego, ich hoffe, dir geht's gut. Danke für die gemeinsame Saison. Viel Glück für die nächste, du spielst in meinen Planungen keine Rolle."


Kurioses Aus für Diego Costa beim FC Chelsea - Sport - Süddeutsche.de
 

Fußballhero_87

Kreisligameister 16
Aber trotzdem ein geiler Fußball. Ich als Atletico-Sympathisant würde mich freuen, wenn er wieder zurück kommt.
Er hat sowohl sportlich, als auch mit seinem verrückten Charakter perfekt zu diesem Verein und Simeone gepasst.
 

Necromancer

Tifoso Juventus
Aber trotzdem ein geiler Fußball. Ich als Atletico-Sympathisant würde mich freuen, wenn er wieder zurück kommt.
Er hat sowohl sportlich, als auch mit seinem verrückten Charakter perfekt zu diesem Verein und Simeone gepasst.
Costa passt zu Atletico wie eine Faust aufs Auge. Das ist perfekt. Und dort funktioniert er auch wieder wie ein Weltklassemann. Er braucht so ein Umfeld und auch einen Trainerfuchs wie Simeone.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Gleich in seinem ersten Comeback-Spiel für Atletico vom Platz geflogen! :redcard:

PS: hat Atletico wirklich noch 66 Millionen Euro für ihn an Chelsea überwiesen? :eek:
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Gleich in seinem ersten Comeback-Spiel für Atletico vom Platz geflogen! :redcard:

Genau genommen war´s sein zweites Spiel (in denen er jedesmal traf), allerdings das erste in der Liga...

PS: hat Atletico wirklich noch 66 Millionen Euro für ihn an Chelsea überwiesen? :eek:

Logo! Man hat ja auch vor vier Jahren 38 Millionen für den bekommen, von Chelsea.... :hammer2:

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Tricoli

rossonero e ferrarista
Gleich in seinem ersten Comeback-Spiel für Atletico vom Platz geflogen! :redcard:
Wobei man dazusagen muss, die 2.gelbe und somit den Platzverweis, gab es für seinen Torjubel.
Hinter dem Tor gibt's ne kleine Treppe (4-5 Stufen) zur Tribüne rauf, da ist er rauf und ließ sich von den Fans feiern. Das war alles. Fand ich persönlich recht lächerlich dafür gelb/rot zu geben. Regel hin oder her ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Wobei man dazusagen muss, die 2.gelbe und somit den Platzverweis, gab es für seinen Torjubel.
Hinter dem Tor gibt's ne kleine Treppe (4-5 Stufen) zur Tribüne rauf, da ist er rauf und ließ sich von den Fans feiern. Das war alles. Fand ich persönlich recht lächerlich dafür gelb/rot zu geben. Regel hin oder her ...
Besten Dank, Tricoli. Wusste ich nicht. :)
 
Oben