Diego Maradona ist tot

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Katsche

Erfolgshungrig
Durch ihn habe ich meine Leidenschaft zum Fußball erst so richtig entdeckt. Der womöglich beste Fußballer aller Zeiten ist nicht mehr.
 

atreiju

Bekanntes Mitglied
Teammitglied
Für mich war er mit seiner "Hand Gottes" einer der größten Fussballbetrüger aller Zeiten.
 
E

elchjäger

Guest
mir ging es mit Maradona wie mit Amy Winehouse.... beide mit viel Talent ausgerüstet, Könner ihres Faches, wenn nicht sogar zur entsprechenden Zeit die Besten, haben mich aber nie wirklich berührt

tragisches Ende bei beiden
 

CarlosChiliPimmel

Bekanntes Mitglied
wtf ? :frown:

für mich der größte ...

Anekdote zu Diego: ich durfte ihn mal in der Sortschule U´Haching bei Training der argentisnischen Nationalelf bewundern. Da karrte mich mein Papa der damals in Neuperlach arbeitete extra hin. Ich werd das nie vergessen ... das war wie Magie
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Für mich war er mit seiner "Hand Gottes" einer der größten Fussballbetrüger aller Zeiten.

Charakterlich bestimmt nicht einwandfrei...ändert nix daran das er der beste Fussballer war den ich miterlebt habe.

Besser als Messi,besser als Ronaldo sowieso.

Aber darüber wurde ja schon in Kerps Thread zu Lebzeiten lang und schmutzig debattiert.
 

duplo

Bekanntes Mitglied
Toller Fußballer, aber ansonsten ??? Natürlich ein früher Tod, den man niemanden wünscht, aber auch irgendwie vorhersehbar.

Wie gesagt, auf dem Platz ein Riesenfußballer, aber als Mensch....
 

atreiju

Bekanntes Mitglied
Teammitglied
Und ich sehe nicht ein, warum man diesem ohne Zweifel hochbegabte, manchmal genialen Fußballer huldigen muss, weil er gestorben ist, und seine Schattenseiten ausblenden. Er hat damals einem anderen Team die Chance auf die WM gestohlen und bis heute Null Unrechtsbewusstsein gezeigt.
 
Oben