• WICHTIG! BITTE! Liebe Lageristi, wir haben ein neues Musik Forum🎵 🎧! Leider ist mir, beim Verschieben der Band-Duelle-Threads ein Fehler unterlaufen. Deshalb bitte ich Euch ALLE, noch einmal an den Umfragen in den entsprechenden Threads teilzunehmen und abzustimmen. DANKE!

Dinamo "Los Galacticos" Zagreb

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Otto Baric wird Sportdirektor bei Dinamo Zagreb. :024: Dass war's dann wohl mit der Meisterschaft :zwinker3: Nachzulesen unter vecernji-list.hr
 

Seljak

heftiges Iliev
Leider gab es heute erneut eine Blamage, Dinamo verlor zuhause gegen Slaven Belupo mit 1:2, Strürmer da Silva sah schon in der 45min Rot wegen einer Unsportlichkeit.
Der Vizepräsident und Allmächtige Manager Dinamos ,Zdravko Mamic, ist nach dem Spiel zurückgetreten-mit den Worten "Ich kann den Scheiss hier nicht mehr ertragen".
Nachfolger wird wahrscheinlich Otto Baric
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Gott sei Dank ist Mamic endlich weg. Dieses selbstherrliche, arrogante A....loch. Jedes mal hat er die Schuld bei jemand anderem gesucht und sich selbst nie die Fehler eingestanden. War der auf der selben Schule wie Niebaum und Meier? :suspekt: Der Präsident Barisic sollte auch gleich seinen Hut nehmen, da er genauso viel verbockt hat wie Mamic. Ich glaub nicht das Baric Manager wird oder? Der hat das doch noch nie gemacht oder irre ich mich da? Lasst die nächsten Leute ran die sich die Taschen vollstopfen. Ach ja: Hajduk zivi vijecno :zwinker3:
 

Seljak

heftiges Iliev
Baric war schon öfters in so Funktionen in Österreich und auch früher mal bei Dinamo, 1997 glaub ich, oder 1998 da war er Trainer und Manager.
Ist aber auch ein Idiot
 

Seljak

heftiges Iliev
So nach ein paar Floskeln bleibt Zdravko Mamic nun doch Manager bei Dinamo.
Gestern wurde das Training von Dinamo gestürmt, die Bad Blue Boys haben den Spieler die Dinamosachen vom Leib gerissen und die wieder ein bisschen drangsalisiert
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Seljak schrieb:
So nach ein paar Floskeln bleibt Zdravko Mamic nun doch Manager bei Dinamo.
Gestern wurde das Training von Dinamo gestürmt, die Bad Blue Boys haben den Spieler die Dinamosachen vom Leib gerissen und die wieder ein bisschen drangsalisiert
Da warst ja ein paar Minuten schneller als ich. Der Vorstand hat leider nicht die Kündigung von Mamic angenommen, so bleibt er Manager :kotzer: Dieser Mann und der ebenfalls unfähige Vorstand werden Dinamo noch in den Abgrund führen. Lustige Aktion der BBB :spitze: Kommen zum Training und ziehen die Trikots der Spieler aus mit den Worten: "Ihr habt es nicht verdient die Trikots zu tragen, ihr bekommt sie zurück wenn ihr besser spielt" :lachtot: Keiner der Spieler hat sich gewehrt, standen wie versteinert da und haben dann das Training in den Trainings-Leibchen beendet :024:
 

Seljak

heftiges Iliev
Dinamo-Fans sauer

Die Anhänger des kroatischen Fußball-Erstligisten Dinamo Zagreb haben auf eher ungewöhnliche Weise ihren Ärger über den schwachen Saisonstart des Traditionsklubs zum Ausdruck gebracht. Rund 50 Mitglieder des Ultra-Fanclubs "Bad Blue Boys" stürmten das Trainingsgelände. Dann zwangen sie die verduzten Profis, ihre blauen Trikots auszuziehen. Die leicht geschockten Spieler trainierten daraufhin in T-Shirts weiter. "Ich verstehe die Enttäuschung der Fans, aber das geht wirklich zu weit", sagte einer der Dinamo-Kicker. Präsident Mirko Barisic hingegen konnte den Frust der Fans nach nur drei Siegen in elf Spielen und Tabellenplatz acht nachvollziehen. "Ich wundere mich nur, dass sich die Spieler in keiner Weise zur Wehr gesetzt haben. Die gleiche Mentalität zeigen sie auch auf dem Spielfeld", erklärte Barisic
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Ja gibts denn sowas? Schlägt Dinamo den SK Beveren doch tatsächlich mit 6:1 und schießt sich damit weiter aus der Krise. da Silva (16.), A. Mijatovic (21.), 2xZahora (35., 40.), Kranjcar (55.) und Mujcin (87.) sorgten für den, auch in der Höhe, verdienten Sieg. Hätte nicht gedacht dass Dinamo wirklich mal zeigt was man von ihnen erwartet. Beveren war besonders im Kopfballspiel sehr schwach und das nutzte Dinamo sehr gut aus. 4 Kopfballtreffer sprechen für sich. Jetzt muss man mal sehen wie sie sich gegen Benfica und Herenveen schlagen, könnte aber tatsächlich min. zum 3. Platz reichen. Weiter so (zumindest im UEFA-Cup :zwinker3: ) :spitze:
 

Seljak

heftiges Iliev
gestern hat Dinamo bei Rijeka 2:4 verloren, Konsequenz = Stürmer Dario Zahora wurde zum zweiten Mal innerhalb von 1 Monat von den Bad Blue Boys auf offener Strasse verprügelt und Trainer Gracan hat seinen Rücktritt bekanntgegeben.
Das heisst das Dinamo höchstwahrscheinlich Otto Baric als Trainer einsetzen wird und er damit der 4ter Dinamotrainer dieser noch jungen Saison ist!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Seljak schrieb:
gestern hat Dinamo bei Rijeka 2:4 verloren, Konsequenz = Stürmer Dario Zahora wurde zum zweiten Mal innerhalb von 1 Monat von den Bad Blue Boys auf offener Strasse verprügelt und Trainer Gracan hat seinen Rücktritt bekanntgegeben.
Das heisst das Dinamo höchstwahrscheinlich Otto Baric als Trainer einsetzen wird und er damit der 4ter Dinamotrainer dieser noch jungen Saison ist!

Ob Baric da was reißen kann. Ich persönlich halte ja nicht soviel von Ihm. :eek:
 

Seljak

heftiges Iliev
Aimar schrieb:
Ob Baric da was reißen kann. Ich persönlich halte ja nicht soviel von Ihm. :eek:


Die einizigen die da was reissen können wären Idi Amin, Saddam Hussein oder Fidel Castro! :schimpf: :schimpf: :schimpf: :schimpf:
Mit so einer Mannschaft so einen Scheiss zu spielen ist nahezu unmöglich.
Das ist das beste Dinamo seid Jahren und die sind nur Fünfter.
Ich denke so einer wie Baric tut der Mannschaft ganz gut, er bringt zumindest Disziplin rein, auch wenn ich von ihm als Trainer nicht viel halte :mahnen:
 

RealSyria

***axis of evil***
Seljak schrieb:
Die einizigen die da was reissen können wären Idi Amin, Saddam Hussein oder Fidel Castro! :schimpf: :schimpf: :schimpf: :schimpf:
Mit so einer Mannschaft so einen Scheiss zu spielen ist nahezu unmöglich.
Das ist das beste Dinamo seid Jahren und die sind nur Fünfter.
Ich denke so einer wie Baric tut der Mannschaft ganz gut, er bringt zumindest Disziplin rein, auch wenn ich von ihm als Trainer nicht viel halte :mahnen:

OTTO BARITSCH = :kotzer: :kotzer: :kotzer: :kotzer: :kotzer: :kotzer: :kotzer: :kotzer: :kotzer:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Neuer Trainer ist Ilija Loncarevic. Wurde heute bekanntgegeben und dass legt natürlich auch den Verdacht nahe dass Gracan nicht gerade freiwillig ging. Schau mer mal ob er mehr rausholen kann aus diesem "Starensemble"
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Laut "Vecernji List" könnte Zahora bald für Hajduk spielen :eek: Nachdem er schon zweimal verprügelt wurde von den BBB hat Stimac gesagt dass er Zahora gern bei Hajduk begrüßen würde. Das ist gar nicht so weit hergeholt, denn Hajduk hat bekanntlich ein Stürmerproblem. Das einzige was bei der Meldung stört ist dass Derby-Zeit ist und das ganze nur ein Störfeuer von Hajduk sein könnte. H.Z.V.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Otto Baric ist nicht mehr Sportdirektor bei Dinamo. Er hat ein Angebot des ägyptischen Verbands und wird dort evtl. Nationaltrainer. Dinamo hat keine Zahlungsansprüche zu fürchten da Baric keinen Vertrag unterschrieben hat. Als Grund für den Rücktritt gibt er wieder mal die "Lügen der Presse" an die ihn in den Dreck ziehen. Wie sagt man in Bayern: "Der ganze Bua a Depp!"
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Vatreni schrieb:
Otto Baric ist nicht mehr Sportdirektor bei Dinamo. Er hat ein Angebot des ägyptischen Verbands und wird dort evtl. Nationaltrainer. Dinamo hat keine Zahlungsansprüche zu fürchten da Baric keinen Vertrag unterschrieben hat. Als Grund für den Rücktritt gibt er wieder mal die "Lügen der Presse" an die ihn in den Dreck ziehen. Wie sagt man in Bayern: "Der ganze Bua a Depp!"

War irgendwie zu erwarten das das nicht gerade eine "Langzeitehe" wird. :zwinker3:
 

Seljak

heftiges Iliev
hmm da sind bei Dinamo viel zu viele Störfeuer drin in den letzten Monaten, bei Niko Kranjcar versucht man ihn kaputtzumachen, dann der Frauentausch bei einigen Spielern, die Hooliganübergriffe........
Dazu 4 Trainer in 4 Monaten.....
Mamic Rück und - Wiedereintritt, dann Barics Rücktritt.

Sollte mann diese Woche im Uefacup und vor allem gegen Hajduk nicht bestehen ist das schlimmste zu befürchten
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Seljak schrieb:
hmm da sind bei Dinamo viel zu viele Störfeuer drin in den letzten Monaten, bei Niko Kranjcar versucht man ihn kaputtzumachen, dann der Frauentausch bei einigen Spielern, die Hooliganübergriffe........
Dazu 4 Trainer in 4 Monaten.....
Mamic Rück und - Wiedereintritt, dann Barics Rücktritt.

Sollte mann diese Woche im Uefacup und vor allem gegen Hajduk nicht bestehen ist das schlimmste zu befürchten
Da geht es seit Monaten hin und her und es kehrt keine Ruhe ein. Erinnert mich an den BVB nur ohne die horrenden Schulden. Was ist für dich dass Schlimmste? Weitere Übergriffe der BBB, Schulden, oder wie? So gut kenn ich mich bei Dinamo leider nicht aus. Noch ein Vorschlag: Mamic go Home. Der Mann ist schließlich der Hauptschuldige an dem Chaos.
 

Seljak

heftiges Iliev
Vatreni schrieb:
Da geht es seit Monaten hin und her und es kehrt keine Ruhe ein. Erinnert mich an den BVB nur ohne die horrenden Schulden. Was ist für dich dass Schlimmste? Weitere Übergriffe der BBB, Schulden, oder wie? So gut kenn ich mich bei Dinamo leider nicht aus. Noch ein Vorschlag: Mamic go Home. Der Mann ist schließlich der Hauptschuldige an dem Chaos.


Naja dank Mamic hat der Verein keine Schulden mehr, das schlimmste ist die "Millionario" Einstellung einiger Spieler, bis auf den Verkauf von Sedloski kann ich dem jetzt nix vorwerfen diese Saison, der hat das beste geholt was auf dem kroatischen Markt zu holen war ausser Safaric.
 
Oben