Droht Chelsea der Ausschluß aus der CL?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Scholli

Fußballgott
Ich zitiere:
Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat ein Disziplinarverfahren gegen den Coach von Bayern Münchens Champions-League-Gegner eröffnet. Dem Portugiesen wird vorgeworfen, nach dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League beim spanischen Tabellenführer FC Barcelona (1:2) am 23. Februar „falsche Aussagen“ gemacht zu haben. Der Trainer hatte über ein angebliches Halbzeit-Gesprächs zwischen Anders Frisk und und Barca-Coach Frank Rijkaard berichtet.
Danach war die Stimmung – besonders in England – so angeheizt, daß durchgedrehte Fußball-Fans dem schwedischen Unparteiischen Morddrohungen ins Haus schickten. Da Frisk Angst um seine Familie hatte, trat er sofort als Schiedsrichter zurück, schwor: „Ich betrete nie wieder einen Fußball-Platz.“
„Durch die Verbreitung dieser falschen und unbegründeten Aussagen hat der FC Chelsea bewußt eine vergiftete und negative Atmosphäre zwischen den beiden Teams geschaffen und zusätzlichen Druck auf die Schiedsrichter ausgeübt“, heißt es einer offiziellen Erklärung der UEFA.
Neben Mourinho sind auch Chelseas Co-Trainer Steven Clarke und der Sicherheitsbeauftragte des Klubs, Les Miles, angeklagt. Die drei müssen sich am 31. März vor der Disziplinar-Kommission des Verbandes verantworten, knapp eine Woche vor dem Viertelfinal-Hinspiel gegen Bayern. Chelsea droht neben einer Geldstrafe und Sperre sogar der Ausschluß aus der Champions League.

Was denkt ihr? Kann es soweit kommen? Wäre doch sehr schade, wenn wir nicht sportlich gegen Chelsea weiterkommen dürften... :zwinker3:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Scholli schrieb:
Was denkt ihr? Kann es soweit kommen? Wäre doch sehr schade, wenn wir nicht sportlich gegen Chelsea weiterkommen dürften... :zwinker3:
Nie im Leben. Die UEFA würde sich damit doch selbst Geld wegnehmen. Wenn nicht mal Rom für die Angriffe auf Frisk ausgeschlossen wurde dann wird das wegen so nem Pipifax auch nicht geschehen.
 

Schabbab

in Therapie
Egal was da in Barcelona wirklich vorgefallen ist oder nicht, ein Ausschluß Chelseas wäre an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten, würde aber perfekt zur UEFA passen :nachdenk:
 

bauxl

Kanbei
Scholli schrieb:
Ich zitiere:
Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat ein Disziplinarverfahren gegen den Coach von Bayern Münchens Champions-League-Gegner eröffnet. Dem Portugiesen wird vorgeworfen, nach dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League beim spanischen Tabellenführer FC Barcelona (1:2) am 23. Februar „falsche Aussagen“ gemacht zu haben. Der Trainer hatte über ein angebliches Halbzeit-Gesprächs zwischen Anders Frisk und und Barca-Coach Frank Rijkaard berichtet.
Danach war die Stimmung – besonders in England – so angeheizt, daß durchgedrehte Fußball-Fans dem schwedischen Unparteiischen Morddrohungen ins Haus schickten. Da Frisk Angst um seine Familie hatte, trat er sofort als Schiedsrichter zurück, schwor: „Ich betrete nie wieder einen Fußball-Platz.“
„Durch die Verbreitung dieser falschen und unbegründeten Aussagen hat der FC Chelsea bewußt eine vergiftete und negative Atmosphäre zwischen den beiden Teams geschaffen und zusätzlichen Druck auf die Schiedsrichter ausgeübt“, heißt es einer offiziellen Erklärung der UEFA.
Neben Mourinho sind auch Chelseas Co-Trainer Steven Clarke und der Sicherheitsbeauftragte des Klubs, Les Miles, angeklagt. Die drei müssen sich am 31. März vor der Disziplinar-Kommission des Verbandes verantworten, knapp eine Woche vor dem Viertelfinal-Hinspiel gegen Bayern. Chelsea droht neben einer Geldstrafe und Sperre sogar der Ausschluß aus der Champions League.

Was denkt ihr? Kann es soweit kommen? Wäre doch sehr schade, wenn wir nicht sportlich gegen Chelsea weiterkommen dürften... :zwinker3:

Ich kann mir nicht vorstellen, daß die UEFA Chelsea aus dem laufenden Wettbewerb ausschließen würde. Es wird wohl eher um eine internationale Sperre für die nächste Saison gehen.

Was eigentlich, wenn tatsächlich Chelsea ausschließen? Wer zahlt denn die jetzt schon verkauften Karten in München und die dadurch entstandenen Nicht-Einnahmen?
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
bauxl schrieb:
Was eigentlich, wenn tatsächlich Chelsea ausschließen? Wer zahlt denn die jetzt schon verkauften Karten in München und die dadurch entstandenen Nicht-Einnahmen?
In diesem - eher unrealistischen Fall - würde wohl der FC Barcelona nachrücken und unser kommender Gegner sein.

RWG!
 

Scholli

Fußballgott
Kerpinho schrieb:
In diesem - eher unrealistischen Fall - würde wohl der FC Barcelona nachrücken und unser kommender Gegner sein.

RWG!
Das glaube ich eher nicht!!! Die sind sportlich gegen Chelsea ausgeschieden und somit nicht mehr im Wettbewerb!
Bayern würde wohl kampflos ins Halbfinale einziehen...
 

ConJulio

Nur der BVB!!!
Kerpinho schrieb:
In diesem - eher unrealistischen Fall - würde wohl der FC Barcelona nachrücken und unser kommender Gegner sein.

RWG!



Bin dafür - Ich will Ronaldinho sehen. :zwinker3: :spitze: :spitze:
Gibt es da vielleicht die gleichen Möglichkeiten wie bei der "DiDi Häimän Brücke"??? :gruebel:


:lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot:
 

gary

Bekanntes Mitglied
Einen Ausschluß von Chelsea halte ich für völlig unrealistisch. Nicht nur, weil sich die Uefa selber damit finanziell schaden würde.

Ich verstehe es so, dass zunächst einmal gegen Mourinho und Assistenten verhandelt wird. Evtl. darf dann Mourinho einige Spiele nicht auf der Bank sitzen und Chelsea kassiert eine Geldstrafe.
Ein größeres Vergehen dürfte schwer nachweisbar sein, Fälle von unglücklichen Traineräußerungen gab es in der Uefa-Geschichte sicher schon hundertfach.
 

Scholli

Fußballgott
Aber das ein Schiedsrichter, aufgrund der daraus entstandenen Vorgänge, seinen Rücktritt erklärt, ist schon eine neue Dimension... :frown:
Bin gespannt... :suspekt:
 

bauxl

Kanbei
garylineker schrieb:
Einen Ausschluß von Chelsea halte ich für völlig unrealistisch. Nicht nur, weil sich die Uefa selber damit finanziell schaden würde.

Ich verstehe es so, dass zunächst einmal gegen Mourinho und Assistenten verhandelt wird. Evtl. darf dann Mourinho einige Spiele nicht auf der Bank sitzen und Chelsea kassiert eine Geldstrafe.
Ein größeres Vergehen dürfte schwer nachweisbar sein, Fälle von unglücklichen Traineräußerungen gab es in der Uefa-Geschichte sicher schon hundertfach.

Nun die Äußerung ging vom Trainer aus, doch die Bedrohungen kamen von den Fans! Deshalb steht hier schon der Verein am Pranger, doch ein Ausschluss wäre dem Sport nicht dienlich!
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Scholli schrieb:
Aber das ein Schiedsrichter, aufgrund der daraus entstandenen Vorgänge, seinen Rücktritt erklärt, ist schon eine neue Dimension... :frown:
Bin gespannt... :suspekt:
Aber man kann doch gar nicht beweisen, dass alles dadurch ausgelöst wurde. Von daher ist sowas aussichtslos.
 

gary

Bekanntes Mitglied
Scholli schrieb:
Aber das ein Schiedsrichter, aufgrund der daraus entstandenen Vorgänge, seinen Rücktritt erklärt, ist schon eine neue Dimension...


Das schon. Nur hätte das theoretisch auch früher schon mal passieren können, da es immer mal wieder provokante Traineräußerungen gab.
Auch Aufwiegelung der Fans und Bedrohung von Schiedsrichtern gab es schon des öfteren.

Das jetzt ein Topschiri deshalb zurücktritt ist eine neue Dimension. Ich bezweifele aber, dass man es rechtlich ohne weiteres Chelsea anlasten kann.
Zumindest nicht so massiv, dass es für einen Ausschluß aus dem Wettbewerb reicht.
 

Quincy

Ice-Fisher
Scholli schrieb:
Was denkt ihr? Kann es soweit kommen? Wäre doch sehr schade, wenn wir nicht sportlich gegen Chelsea weiterkommen dürften...

blablabla....voelliger Quatsch. Ich bin mir sicher ausser sport1 zieht niemand diese wohl hoechst theoretische Option ueberhaupt in Erwaegung.
 

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
Scholli schrieb:
Ich zitiere:
...........................
Was denkt ihr? Kann es soweit kommen? Wäre doch sehr schade, wenn wir nicht sportlich gegen Chelsea weiterkommen dürften... :zwinker3:

He scholli, das klingt ja nach Freilos ... :floet:
:zwinker3:
 

hans-wurst

@sitzplatzjubler
Ausschluß wäre eine Frechheit!

Dann werd ich wohl die UEFA bitten, mir meinen Flug nach London zu zahlen ;)

wurst
 

der_kalich

++[EDELMÜLLPOSTER]++
Celtic_Championees schrieb:
wie? was?

hast du was gebucht?
Laut Reservierung im "Hotel zum Lustigen Kalich" kommt der Hans von Dienstag bis Donnerstag, zusammen mit 3 anderen Gevattern... Dacht Du waerst da dabei?! :gruebel:

Re: Thread

Also ein paar englische Zeitungen haben einen Ausschluss aus dem Wettbewerb als eine der moeglichen Strafen genannt, glauben tu ich das aber auch nicht.
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
... mir wäre es wurschd - hauptsache weiter! :zwinker3:

aber dann will ich mein geld zurück! :schimpf:
 

hans-wurst

@sitzplatzjubler
Celtic_Championees schrieb:
wie? was?

hast du was gebucht?

ich habe nicht gebucht - ich wurde gebucht von den leuten mit denen ich immer ins stadion gehe. Die ham angerufen und mir ganz lustig eruählt, dass sie schon Karten und so alles geregelt haben und bla bla lufthansa gebucht bla bla und in welches hotel wir ziehen wollen.

Da habe ich doch glatt das hotel "zum Bratwurst-Kalich" gebooked.

wurst


(wärst du ohne Karte etwa mitgekommen?)
 
Oben