DSF antwortet auf meine Email...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

bauxl

Kanbei
Nur damit Ihr alle sehen könnt, wie das DSF uns behandelt, hier die Antwort auf meine dritte (!) Email bzgl. des Carling Cup Endspieles.

Meine Dritte Email habe ich heute morgen losgeschickt, die folgenden Wortlaut hatte:

Hallo DSF!

Es ist äußerst amateurhaft, wie Ihr Eure Kunden behandelt. Da schriebe ich 2
Emails bzgl. des Carling Cup Live Spieles und bis dato, 2 Wochen später,
habe ich noch keinerlei Reaktion erhalten. Das dies für mich bedeutet, der
DSF Sendeplatz wird aus meinem TV gelöscht, wird Sie nicht weiter
interessieren, jedoch wünsche ich dem Sender nur alles erdenklich Schlechte
in Bezug auf die Zuschauerzahlen. Schade nur, daß die Werbeinteressenten
dies nicht mitbekommen, wie das DSF mit seinen Zusehern umgeht.

Ein entäuschter ehemaliger DSF Zuschauer,



So, nun die Antwort der Zuschauerredaktion vom DSF, die sage und schreibe 20 Minunten nach meiner Email schon in meinem Briefkasten zu finden war... :eek:

Sehr geehrter Herr xxx,

wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Sender.

Wie Sie sich sicherlich vorstellen können, erreichen uns täglich äußerst
zahlreich Zuschauerreaktionen. Mit Sicherheit nur Dankschreiben!

Wir können Ihnen jedoch versichern, daß auch Ihre Kritik an die
verantwortliche Reaktion weitergereicht wurde.
Desweiteren werden sätmliche Zuschauerrreaktionen in einer Auswertung zur
Information an die Geschäftsleitung gegeben.

Ihren Ärger können wir verstehen; leider müssen wir Ihnen jedoch mitteilen,
daß das DSF in diesem Fall aufgrund der Senderverpflichtung für die zweite
Bundesliga die Verlängerung nicht weiter übertragen konnte.
Über das Ende des Spiels haben wir daher in der darauffolgenden Sendung
berichtet. Oh, da war den Programmplanern wohl nicht klar, dass es eine Verlängerung geben könnte. Die darauffolgende Sendung hat ganze 20 Sekunden dieser Verlängerung gezeigt, welch Leistung!

Wir hoffen, Sie können Verständnis aufbringen, daß sich das DSF an
rechtliche Verpflichtungen halten mußte und werden sicherlich versuchen, bei
der nächsten Übertragung solche Schwierigkeiten komplett umgehen zu können. Ja, fragt beim englischen Verband an, ob die das Spiel nicht vorverlegen könnten, denn schließlich hat das große DSF Sendeverpflichtungen gegenüber der weltbesten zweiten Liga!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre DSF Zuschauerredaktion


Am besten, das DSF schaltet komplett ab! :schimpf:
 

Bayer_No.1

ES LEBE DER EVL
Wieso aergerst du dich?Sei froh, dass du 'ne Antwort gekriegt hast und deren Erklaerung ist eigtl. recht plausibel.

Also ich eine Beschwerdemail abgeschickt habe, habe ich ueberhaupt keine Antwort gekriegt. Es ging aber auch nur ueber Eishockey, unwichtige Sache. Scheiß auf die Fans...

naja,

Gruß
 

Ibrox

Torwächter
*LOL*

Ich habe mich mal bei Pro7 darber beschwert, dass die chronologische Reihenfolge bei "Friends" nicht eingehalten wird und habe dann ein Schreiben bekommen, in dem so was ähnliches stand. Zudem haben sie mir voller Stolz verkündet, dass ich jetzt den täglichen Pro7-Newsletter bekommen würde! Ärsche! :zwinker3: :hammer:
 

bauxl

Kanbei
Bayer_No.1 schrieb:
Wieso aergerst du dich?Sei froh, dass du 'ne Antwort gekriegt hast und deren Erklaerung ist eigtl. recht plausibel.

Also ich eine Beschwerdemail abgeschickt habe, habe ich ueberhaupt keine Antwort gekriegt. Es ging aber auch nur ueber Eishockey, unwichtige Sache. Scheiß auf die Fans...

naja,

Gruß

Hast Du auch 3 Emails hingeschrieben und in der vermeintlich Letzten das Ende des DSF herbeigesehnt?

:fress:
 

Bayer_No.1

ES LEBE DER EVL
Ne, ich hab sie zum Schlu0 bloß gefragt wieso sie sich nicht in Deutsches Fußball und Motorsport Fernsehen unbennen sollen. Wuerde besser zu Ihnen passen und ob sie mit anderen Fans(außer Eishockey) so scheisse umgehen wuerden.

Gruß
 

bauxl

Kanbei
So, nun hab ich auf deren Mail geantwortet und prompt kam doch wieder eine antwort... :lachtot: Ich glaube die mögen mich nicht... :floet: Warum? Beachtet das Fettgedruckte... :lachtot:


Hallo DSF!

Na das wird die Geschäftsleitung sicherlich interessieren, wenn ein
einzelner sich über die amateurhafte Programmgestalltung beschwert.

Die Aussage, daß die Sendeverpflichtung für die zweite Liga besteht, ist
doch nicht erst seit diesem besagten Sonntag bekannt, oder?

Peinlich kann ich dazu nur sagen, peinlich wie die gesamte deutsche
Sportberichterstattung im Free TV! Da ist das DSF in bester Gesellschaft,
was ein kleiner Trost für Ihren Sender sein dürfte.

Eine Frage hätte ich da noch, haben die Zuschauerreaktionen seit dem Carling
Cup Finale abgenommen, oder warum ist es plötzlich möglich, innerhalt von 20
Minuten zu antworten?


So, nun deren erneute Antwort:

Hallo nochmal!

Es wird versucht, Zuschauerschreiben je nach Eingang zu beantworten.
Ihr Schreiben haben wir heute gesondert behandelt, da wir Ihre Aufregung
nachvollziehen können.

Leider hat unsere Programmplanung in diesem Fall keine andere Möglichkeit
gehabt. Etwas anderes haben wir im Vorfeld allerdings nicht bekanntgegeben.
Sicherlich können Sie sich vorstellen, daß auch dem DSF eine andere Lösung
lieber gewesen wäre.

Wir verbleiben dennoch mit freundlichen Grüßen

Ihre DSF Zuschauerredaktion

Dennoch mit freundlichen Grüßen? Ja gehts noch? :lachtot: Hört sich so an, wie, noch eine Mail und wir schicken unsere Praktikanten durch die Leitung :box:

:lachtot:

Nur einen Satz verstehe ich nicht wirklich... Etwas anderes haben wir im Vorfeld allerdings nicht bekanntgegeben. Wollen die mir tatsächlich erzählen, daß es rechtlich keine Handhabe gibt, weil sie ja nicht explizit erwähnten, daß es nur die reguläre Spielzeit umfasst?

:fress:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Nicht mal vom Fussball haben sie ne wirkliche Ahnung oder wieso übertragen sie im März die U21 WM Qualifikation :lachtot:
 

bauxl

Kanbei
Bayer_No.1 schrieb:
Wenn du ihnen antwortest frage sie mal wieso sie Eishockeyfans nicht antworten?

EIN SKANDAL! :schimpf:

Gruß

Kann Dich absolut verstehen, aber ich würde bei der nächsten Gelegenheit einfach dran bleiben! Wöchentlich ne Email, bis sie antworten!

:mahnen:

Ich schreib denen erst mal nicht mehr und werde das DSF tunlichst meiden! :fress:
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
Jungens,

ich verstehe eure Aufregung nicht ! Um es genau zu sagen, Ihr habt gar kein Recht zur "Aufregeung" DSF ist ein Privat Sender der nur aus Werbeeinnahmen finaziert wird, direkt zahlt Ihr keinen Pfennig (na gut Cent), also habt Ihr auch kein Anspruch auf irgwendwelche Wünsche.

Ich jedoch bin Kunde bei PREMIERE, da zahle ich direkt von meinem Konto *ja ich hab eins* meinen monatlichen Beitrag, da beszeht ein Recht auf Aufregubgs-Anspruch !


Sodele, jetz han ichs gsagt...
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
The_Great_VfB schrieb:
Jungens,

ich verstehe eure Aufregung nicht ! Um es genau zu sagen, Ihr habt gar kein Recht zur "Aufregeung" DSF ist ein Privat Sender der nur aus Werbeeinnahmen finaziert wird, direkt zahlt Ihr keinen Pfennig (na gut Cent), also habt Ihr auch kein Anspruch auf irgwendwelche Wünsche.

Ich jedoch bin Kunde bei PREMIERE, da zahle ich direkt von meinem Konto *ja ich hab eins* meinen monatlichen Beitrag, da beszeht ein Recht auf Aufregubgs-Anspruch !


Sodele, jetz han ichs gsagt...

So ein Quark :schimpf:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@ bauxl:

ist dieses Schreiben wirlich echt? :eek:

Ich kann und will mir irgendwie nicht vorstellen, dass vorgetragene Kritik dermaßen barsch und unsachlich kommentiert wird. :zucken:

RWG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
The_Great_VfB schrieb:
warum regst de uf?

ist dem freies Land.....

Warum ich mich aufrege? Weil Deutschland wahrscheinlich das einzige Land ist indem Rechte , die vom Zuschauer direkt oder indirekt bezahlt werden so sch.. ausgenutzt werden :zwinker3:
 

Flash

Bienenkönigin
The_Great_VfB schrieb:
Jungens,

ich verstehe eure Aufregung nicht ! Um es genau zu sagen, Ihr habt gar kein Recht zur "Aufregeung" DSF ist ein Privat Sender der nur aus Werbeeinnahmen finaziert wird, direkt zahlt Ihr keinen Pfennig (na gut Cent), also habt Ihr auch kein Anspruch auf irgwendwelche Wünsche.
das ist jetzt aber Blödsinn hoch drei. Schließlich kann der Sender seine Werbeblöcke nur verkaufen, wenn entsprechend viele Zuseher das Programm sehen. Und wenn sich die Seherschaft vom Sender abwendet bedeutet es das Ende vom Sender. Deshalb ist man auf die Zuschauer angewiesen und sollte soetwas sehr wohl ernst nehmen. :mahnen:
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
Flash schrieb:
das ist jetzt aber Blödsinn hoch drei. Schließlich kann der Sender seine Werbeblöcke nur verkaufen, wenn entsprechend viele Zuseher das Programm sehen. Und wenn sich die Seherschaft vom Sender abwendet bedeutet es das Ende vom Sender. Deshalb ist man auf die Zuschauer angewiesen und sollte soetwas sehr wohl ernst nehmen. :mahnen:


"das ist jetzt aber Blödsinn hoch drei"

Man wo lebt Ihr eigentlich, wo habt Ihr solche Sprüche her? Oberstudienrat oder so was? :hammer:

Ich mach doch Spass :fress:

:zwinker3:
:hand:
 

bauxl

Kanbei
Kerpinho schrieb:
@ bauxl:

ist dieses Schreiben wirlich echt? :eek:

Ich kann und will mir irgendwie nicht vorstellen, dass vorgetragene Kritik dermaßen barsch und unsachlich kommentiert wird. :zucken:

RWG!

Ja, diese Antwortemails sind echt! :mahnen:


Soll ich sie Dir forwarden?


The_Great_VfB schrieb:
Jungens,

ich verstehe eure Aufregung nicht ! Um es genau zu sagen, Ihr habt gar kein Recht zur "Aufregeung" DSF ist ein Privat Sender der nur aus Werbeeinnahmen finaziert wird, direkt zahlt Ihr keinen Pfennig (na gut Cent), also habt Ihr auch kein Anspruch auf irgwendwelche Wünsche.

Ich jedoch bin Kunde bei PREMIERE, da zahle ich direkt von meinem Konto *ja ich hab eins* meinen monatlichen Beitrag, da beszeht ein Recht auf Aufregubgs-Anspruch !


Sodele, jetz han ichs gsagt...

Klar doch, wenn was "kostenlos" ist, darf man nicht meckern... Was ist denn kostenlos? Du, der Zuseher sieht sich das angeblich kostenfreie Programm DSf an und wird mit Werbung gefüttert. Je mehr Zuseher, desto höher der Preis für die Werbesekunde. Ist das Programm schlecht, so sinken die Zuschauerzahlen und die Werbeeinnahmen ebenso.

Dies ist zwar keine direkte Bezahlung an den Sender, aber durch die Verknüpfung Anzahl Zuseher/kosten einer Werbesekunde zahlst Du sehr wohl die Herren und Damen beim DSF.

Des weiteren bin ich Konsument und wenn mir etwas mißfällt, so kann ich sehr wohl meinen Unmut dazu äußern. Speziell bei der Kost die uns das DSF liefert... sie tendiert mehr und mehr gegen NULL! Abgehalfterte Moderatoren, die sich noch ein Zubrot vor Ihrem Ruhestand hinzu verdienen wollen.

:fress:
 
Ei Sachen gibbets......

Ich sehe es sehr ähnlich wie Great_VfB in seinem allerersten Posting....

¿Wat soll der Schmarrn?....

Wenn ich DSF wäre, würde ich wie folgt vorgehen:

Vorab: Weil mir irgendein Zuschauer einen Leserbrief schreibt in dem er seinen Unmut äußert, brauche ich nicht in 5, in 10 geschweige denn in 30.240 Minuten zu antworten....

- >Sofern es ein ernstes Thema ist, leitet man es an die zuständige Abteilung weiter (was ja angeblich auch passiert ist), und versucht das geschilderte Problem beim nächsten Mal zu vermeiden....

...und damit hat sich's....

Ich verstehe jedenfalls diese (für mich recht künstliche und pedante) Aufregung nicht !!!...

...Saludos...
 

bauxl

Kanbei
DisasterArea schrieb:
Ei Sachen gibbets......

Ich sehe es sehr ähnlich wie Great_VfB in seinem allerersten Posting....

¿Wat soll der Schmarrn?....

Wenn ich DSF wäre, würde ich wie folgt vorgehen:

Vorab: Weil mir irgendein Zuschauer einen Leserbrief schreibt in dem er seinen Unmut äußert, brauche ich nicht in 5, in 10 geschweige denn in 30.240 Minuten zu antworten....

- >Sofern es ein ernstes Thema ist, leitet man es an die zuständige Abteilung weiter (was ja angeblich auch passiert ist), und versucht das geschilderte Problem beim nächsten Mal zu vermeiden....

...und damit hat sich's....

Ich verstehe jedenfalls diese (für mich recht künstliche und pedante) Aufregung nicht !!!...

...Saludos...

So? Dann braucht sich aber das DSF mit Dir als Programmchef nicht wundern, wenn irgendwann die Werbeeinnahmen gegen Null sinken... spätestens dann, wenn die Marktanteile wieder veröffentlicht werden.

Zur Sache:

DSF hat eine Woche lang dieses Pokalfinale angekündigt und ich möchte nicht wissen, wieviele Zuseher, Fans oder Interessierte sich dies vorgemerkt und am Sonntag es sich vor dem TV gemütlich gemacht haben. Dann die Verlängerung und aus heiterem Himmel wird ins Studio geschalten, ohne dass der Moderator des spieles auch nur ein Sterbenswörtchen darüber verliert. Auch in den Werbeblock für dieses Spiel wurde nicht gesagt, daß nur die reguläre Spielzeit (DSF hat das ganze umgedreht, siehe zweite Antwort vom DSF an mich) übertragen wird.

Der Zuseher wird mit einer 13,5 Sekündigen Zusammenfassung des Spieles abgefertigt und mit den Worten "da sind wir für sie ganz aktuell dabei geblieben" verabschiedet!

Nein, als Zuseher in Deutschland ist man gewohnt sich alles gefallen zu lassen, doch das Du als Spanier dies ebenso siehst? Darf man glatt den Spaniern ebenso eine "Gegessen wird was auf den Tisch kommt und gemeckert wird nicht" Mentalität vorwerfen? Gut dies zu wissen...

:fress:
 
Oben