eBay-Käufer wartet auf Stinktier

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

mars85

FritzWaltersErben
Seit zwei Monaten wartet ein Mann aus dem Landkreis Coburg vergebens auf sein neues Haustier. Der 28-Jährige hatte Mitte August für 250 Euro ein Stinktier über das Auktionshaus eBay ersteigert, wie die Polizei in Coburg mitteilte.

Den Kaufpreis überwies der Auktionsgewinner den Angaben zufolge pünktlich an den Händler. Doch weil der neue Mitbewohner bis heute nicht bei dem Tierliebhaber eingetroffen ist, zeigte der Mann den Händler aus dem südbayerischen Raum nun an.

Der Tierliebhaber schwieg sich gegenüber der Polizei darüber aus, warum er ausgerechnet ein Stinktier haben wollte. Die Tiere verspritzen ihren Duftstoff zielgenau im Umkreis von fünf Metern und sind deshalb zum Halten in Wohnungen ungeeignet. (ddp)
chip.de
 

jokie

Bekanntes Mitglied
Aergerlicher Fall von Selbstanzeige: Handel mit lebenden Tieren ist bei ebay verboten :hammer:
Hoffentlich ist der Schwachmat nicht besoffen mit dem Auto dahin gefahren :lachtot:
 

Wuschel

Bekanntes Mitglied
XRICKX84 schrieb:
steht da irgendwas von nem lebenden Stinktier???? :hammer:

Nur indirekt...

Da steht was von Mitbewohner und davon dass die ihren Duft im Umkries von 5 Metern ablassen (können sie tot schlecht :zwinker3: )

Scheint sich wirklich um ein lebendiges Tier zu handeln!
 

jokie

Bekanntes Mitglied
XRICKX84 schrieb:
steht da irgendwas von nem lebenden Stinktier???? :hammer:

Nein da nicht, aber im Radio haben sie von einem lebenden Stinktier gesprochen :floet:
Und bevor Du nach dem Sender fragst: Es war entweder Bayern3, Energy 93.3 oder charivari :zwinker3:
 

muffy1971

RodalBär
also ich weiß wie ne tote ratte oder tote maus stinkt

die erfahrung hab ich mal während meiner zeit als bezirksleiter in einem laden der zu meinem bezirk gehört, gemacht

es is nich zu empfehlen
 

muffy1971

RodalBär
ich fand das gar nich witzig, im laden hat es total gestunken und der kadaver war nicht aufzufinden und die verkäuferinnen hatten natürlich den vollen ekel den kadaver zu suchen also durfte ich ran :schimpf:
 
muffy1971 schrieb:
ich fand das gar nich witzig, im laden hat es total gestunken und der kadaver war nicht aufzufinden und die verkäuferinnen hatten natürlich den vollen ekel den kadaver zu suchen also durfte ich ran :schimpf:

die verkäuferinnen dachten bestimmt: "Der Kerl stinkt so oder so schon so doll, soll er den Kadaver doch suchen" :hammer:




:bussi:
 
Oben